Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Mehrfachbelegung von Tastern

  1. #1
    Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Ich muss mich wahrscheinlich entschuldigen für meine frage aber ich bin in der sps programmierung meiner s7 extrem limittiert. ich setzte das ding in meinem haus ein und möchte nun taster mehrfach belegen. mein wunsch wäre es den tast kurz zu drücken und einen ausgang zu schalten, ist der taster länger als 3 sek gedrückt soll ein anderer ausgang geschaltet werden:

    E1.0 (kurz) = A1.0
    E1.0 (>3sec) = A1.1

    ich habe wirklich versucht mich im forum einzulesen um nicht eine unnötige frage zu stellen...leider ohne erfolg

    hat hier jemand eine idee? mir wäre echt geholfen.
    Zitieren Zitieren Mehrfachbelegung von Tastern  

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.478
    Danke
    158
    Erhielt 176 Danke für 161 Beiträge

    Standard

    Ist doch eigentlich relativ einfach (meine ich).
    Einschaltverzögerung einfügen und damit Ausgang A1.1 setzen, eventuell noch eine positive Flankenauswertung dazwischen. Für den Ausgang 1.0 eine Negative Flankenauswertung des Taster zusammen mit dem invertierten Ausgang der Einschaltverzögerung. Wichtig ist nur, dass Du erst die Abfrage für A1.0 ausführst und dann den Baustein für die Einschaltverzögerung, sonst geht Ausgang A1.0 immer mit an, egal wie lange Du den Taster drückst. Dann wäre noch die Frage, wie Du das ganze ausschalten möchtest.

  3. #3
    blacky001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    erstmal danke für die schnelle antwort.
    das ausschalten habe ich vergessen. ich dachte, dass ich mit einem kurzen Drücken beide ausschalte...macht aber irgendwie keinen sinn. besser wäre es wie oben nur rückwärts, also langes drücken (wenn an) dann A1.1 ausschalten bei kurzem drücken (wenn an) dann A1.0 ausschalten

  4. #4
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.478
    Danke
    158
    Erhielt 176 Danke für 161 Beiträge

    Standard

    Dann einfach einen Reset wenn der Ausgang gesetzt ist und die Bedingung erfüllt ist.

  5. #5
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.478
    Danke
    158
    Erhielt 176 Danke für 161 Beiträge

    Standard

    Da fehlte noch Und-Verknüpfen (Negative Flanke UND invertierter Ausgang Ausschaltverzögerung)

  6. #6
    blacky001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    also ich versuch mich gerade in deine ausführung einzuarbeiten und in eine KOP umzuwandeln, fällt mir nicht ganz leicht aber ich versuche es mal.

  7. #7
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.478
    Danke
    158
    Erhielt 176 Danke für 161 Beiträge

    Standard

    Bin gerade von meiner S7 getrennt 😢
    Sobald ich Zugriff auf TIA oder Step 7 habe und es bei Dir immer noch klemmt kann ich Dir ein Paar Anstöße schicken.

  8. #8
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.478
    Danke
    158
    Erhielt 176 Danke für 161 Beiträge

    Standard

    Fang am besten mal erst mit der Logik für A1.1 an Den Taster-Eingang auf eine Einschaltverzögerung, den Ausgang davon auf eine Flankenauswertung (positive Flanke) und dann auf den Ausgang (speichernd).

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Oscat building: Click_mode
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.478
    Danke
    158
    Erhielt 176 Danke für 161 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann er nehmen Vierlagig, aber wo bleibt da der Spass und die Herausforderung?

Ähnliche Themen

  1. Verkettung von Not-Aus-Tastern
    Von fup_safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 08:58
  2. Analogausgang ansteuern mit 2 Tastern
    Von Detto im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 13:27
  3. Sicherheitsgerichtete Ein/Aus-Schaltung bzw. Umschaltung mit mehreren Tastern
    Von Amaryl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:29
  4. Sicherheitsgerichtete Ein/Aus-Schaltung bzw. Umschaltung mit mehreren Tastern
    Von Amaryl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 14:18
  5. Siemens Logo: aus 2 Tastern soll 1 Schalter werden
    Von ogkoenig im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 09:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •