Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: PEB in Datenbaustein

  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie kann ich den Werte aus einem PEB in einen Datenbaustein schreiben.
    Habe dien DB Global angelegt und mit Daten gefüllt.

    Dann würde ich hingehen und
    L PEB 288
    T DB100.DBB 0

    anwenden.

    Da geht die CPU aber in Halt.
    Zitieren Zitieren PEB in Datenbaustein  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Und wieso geht sie in Halt?

    mfG René

  3. #3
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hast du den DB100 mit dem DBB0 auch in die steuerung geladen?

    Gruß

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zimbo30 für den nützlichen Beitrag:

    robolab (10.11.2014)

  5. #4
    robolab ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Manchmal kann man aber auch blöd sein!



    Hatte den DB zuhause geschrieben und noch nicht geladen.
    Besten Dank

  6. #5
    robolab ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Und wie bekomme ich das nun mit einem PAB hin?

  7. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von robolab Beitrag anzeigen
    Und wie bekomme ich das nun mit einem PAB hin?
    Na genauso. Nur halt DB Laden und zum PAB transferieren.

    Es hatte übrigens einen Grund warum ich dir nicht den Tip mit dem nicht geladenen DB gegeben habe, sondern gefragt habe warum die CPU in Halt geht.
    Es ist wichtig zu wissen wie man die Diagnose interpretiert.

    mfG René

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    robolab (10.11.2014)

  9. #7
    robolab ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich würde gerne den Zustand des PAB auch in den Datenbaustein angezeigt bekommen.

    Habe hier einen ADI4 (PB) mit Zustand und Steuerwort an einer 840d hängen.
    Da ich nicht genau sagen kann, was die 840d schon zur Ansteuerung nutzt, wollte ich aus das Steuerwort aufgeschlüsselt in einer Variablentabelle anzeigen.

    Wahrscheinlich sagt ihr mir jetzt wie umständlich ich das Thema angehe, bin aber nicht der Hauptberufliche SPSler

  10. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von robolab Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne den Zustand des PAB auch in den Datenbaustein angezeigt bekommen.
    Du kannst dir ein PAB nur leider nicht laden ... es sei denn du würdest es aus einer Zwischenvariablen beschreiben, die irgendwann generiert (und zugewiesen) worden ist. Dann kannst du deren Zustand natürlich genauso in den DB schreiben - also etwa so :
    Code:
    L MW 10
    T PAB 10
    
    ...
    
    
    L MW 10
    T DB 100.DBB100
    Gruß
    Larry

  11. #9
    robolab ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Gibts den überhaupt ne Möglichkeit, Prozessausgänge zu beobachten?

  12. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Prozesausgänge ändert sich ja nicht von sich selber.
    Wie Larry vorschlägt, anstatt die Prozessausgänge zu speichern, die Daten speichern der die Prozesausgänge schreibt.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. EB, PEB, AB, PAB Siemens-Beckhoff
    Von Fidel92 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 10:48
  2. Step 7 PEB in DB schreiben
    Von Timmek im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 18:10
  3. Datenbaustein
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 10:59
  4. PEB's kopieren
    Von kolbendosierer im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 20:31
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •