Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC Variablen per Script in Archiv schreiben

  1. #1
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein kleines Problem in WinCC :

    Ich bekomme von einem Gerät (Waage) Werte (Datum, Uhrzeit, Messwert1, Messwert2 ) über ein Programm in WinCC Variablen geschrieben.
    (etwa alle 20 sec ein neuer Datensatz)
    Aus diesen Werten soll später eine Kurve erzeugt werden.

    Meine Idee war es über die Archivierungs-Funktion die Variable bei Werteänderung diese zu archivieren, und dann eine einfache Kurvendarstellung in WinCC zu nutzen.

    Leider speichert die Waage die Daten aber erst zwischen, und ich kann die einfache Archivfunktion nicht nutzen.

    Zusätzlich muss ich, nachdem ich die Daten gelesen habe dem Transferprogramm noch ein Bit Setzen, um den nächsten Datensatz zu bekommen.

    Somit habe ich folgende Vorgehensweise überlegt :
    Script Zyklisch aufrufen (z.B. alle 10 sec)

    Variable "Daten gültig" = 1 ?
    Wenn ja, dann
    (
    Messwert1 & Messwert2 mit Datum & Uhrzeit (ebenfalls aus dem Datensatz) in ein Archiv speichern (gibt es so eine Funktion ? )
    Variable "Daten ausgewertet" = 1 setzen
    )
    wenn nein
    (
    Variable "Daten ausgewertet" = 0 setzen ( => Neuer Datensatz wird von dem Externen Programm in die WinCC Variablen geschrieben )
    )

    Die Daten sollen ins Langzeitarchiv geschrieben werden, damit später auch nach längerer Zeit die Daten zu Kurven, oder externen Auswertung (z.B. mit Excel) zur Verfügung stehen.


    Ist das im Prinzip so möglich ?
    Gibt es vielleicht eine "fertige" WinCC Funktion für so etwas ?




    Ich habe zwar schon einiges Programmiert (für SPS mit Siemens Step 7 /Protool & WinCCFlexible (& Div. Andere Systeme) und auch div. PC Progrämmchen in C oder Basic) aber Datenimport & Darstellung in WinCC kenne ich noch zu wenig.


    Ich bin warte gespannt auf eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren WinCC Variablen per Script in Archiv schreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Welches WinCC benutzt Du? Welche Version?

    Zitat Zitat von MaikG Beitrag anzeigen
    Leider speichert die Waage die Daten aber erst zwischen, und ich kann die einfache Archivfunktion nicht nutzen.
    Wie ist das gemeint? Bekommst Du nun die Werte oder doch nicht? Wie schreibt die Waage in WinCC-Variablen? Gibt die Waage auch einen Trigger?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    MaikG ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald,

    Die Waage hat einen Datenspeicher, der bis zu 500 Datensätze speichern kann. Hauptsächlich dafür, wenn die Netzwerkverbindung nicht vorhanden ist. Daher speichert die Waage auch Datum und Uhrzeit zu jedem Datensatz.

    Die einzelnen Datensätze werden einzeln über ein VB Script in die Variabeln geschrieben, und wenn alle Variablen in WinCC beschrieben sind, wird eine Variable "Daten gültig" =1 gesetzt.

    Nach dem die Daten in WinCC ausgewertet wurden (durch ein Script), muss die Variable "Daten ausgewertet" auf 1 gesetzt werden. diese wird dann von dem VB Programm gelesen, und die Variable "Daten gültig" wieder auf 0 gesetzt.
    Um wieder einen neuen Datensatz zu bekommen, muss danach "Daten ausgewertet" auch wieder (durch WinCC Script) zurückgesetzt werden.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    noch mal die Frage von Harald : Welches WinCC benutzt du ? Oder ist es ggf. WinCCFlexibel ?

    Gruß
    Larry

  5. #5
    MaikG ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ups,

    WinCC V7.2 Upd3

    Soweit ich das jetzt im Kopf habe. (ist auf jeden fall kein WinCC Flexible)
    Achso : PCS7 wird auf dem System auch mit genutzt (ist also WinCC von PCS7)
    Geändert von MaikG (14.11.2014 um 15:07 Uhr)

  6. #6
    MaikG ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Moderator: Könnt ihr diese Thema in "Automatisierung / HMI" verschieben ? Dort ist es glaube ich besser aufgehoben. Danke


    Zur WinCC Version : Diese habe ich geprüft, und es ist WinCC V7.2 Upd3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 15:14
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 09:03
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 08:28
  4. WinCC flex Script/Archiv
    Von Wowa05 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 15:00
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 11:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •