Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CPU fehlt im Hardware Katalog

  1. #1
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Forumgemeinde,
    ich habe das Basic-Kit mit s7 1200 CPU und TIA v13 und HMI-Panel für meinen betrieblichen Auftrag der Abschlussprüfung.
    Da die Rechner bei uns in der Arbeit noch mit Windows XP laufen muss ich mit dem "alten" TIA v12 arbeiten.
    Scheinbar ist die CPU im oben genannten Basic Kit aber eine neuere (...212-1BE40-0XB0) und ich kann diese nicht im Hardware Katalog des TIA-Portal v12 finden.
    Bei den Support Packages habe ich sie leider auch nicht gefunden.
    Hat jemand eine Idee wie ich die genannte CPU trotzdem projektieren kann? Oder weis jemand ob ich eine andere Bestellnummer zum projektieren nehmen kann?
    Die evtl neuen Funktionen der CPU bräuchte ich nämlich nicht.
    Grüße
    Zitieren Zitieren CPU fehlt im Hardware Katalog  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Du hast hier eine V4 CPU, für diese CPU ist min. V13 Voraussetzung.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.356
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Seite 1 - Projektierbar ab TIA v13

    Leider. 1BE40 steht für Firmware-Stand v4
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also danke erstmal fuer die schnellen Antworten! Ist es also total abwegig zu versuchen eine ältere Version oder eine nicht spezifizierte 1200 CPU zu projektieren? Entschuldigt falls es eine dumme Frage ist, habe normalerweise im Betrieb nichts mit TIA zu tun, hoechstens mal Diagnose mit Step 7.

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.356
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Davon muss ich leider abraten!

    Wir haben ein paar "Anlagen" (Nur ein paar kleine Boxen) bei denen wir bei den ersten eine v3 verbaut haben. Dazu eine einfache Visu mit TIA Advanced.
    Danach kam die V4 und wir haben die nächsten Boxen (komplett ident) mit dieser gebaut.
    Wir haben das Projekt auf eine V4 um-projektiert und fertig.

    Danach kam vom Kunden ein kleiner Zusatz in der VISU. Wir haben die Änderung gemacht und alle Visus per Fernwartung upgedatet.

    Und siehe da, die Boxen mit den v3 - gingen nicht mehr - Keine Kommunikation. Kein Fehler - nix
    Wenn man die Visu auf v3 zurück projektiert (Kopie erstellt und auf v3 geändert) dann konnte TIA-WinCC wieder mit den v3 CPUs reden.
    Da sieht man wie toll abwärtskompatibel die v4 ist!

    Da wir aber nicht zweigleisig arbeiten wollten haben wir die v3 (Gott sei dank nur 3 Stück am selben Ort) gegen v4 getauscht.
    Vielen Dank Siemens.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #6
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So ein Kaese..naja sowas passiert wenn man die Stueckliste
    nicht selbst machen darf.
    Dann werd ich mir mal so schnell wie moeglich um einen Win7 Pc kuemmern sonst kann ich mich schonmal vom Gesellenbrief verabschieden..
    Danke nochmal fuer die Antworten!

  7. #7
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.356
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ChallengerLeague Beitrag anzeigen
    ...ich habe das Basic-Kit mit s7 1200 CPU und TIA v13 und HMI-Panel für meinen betrieblichen Auftrag der Abschlussprüfung...
    ...Gesellenbrief...
    Hängt halt davon ab was du machen willst. Wenn's nur ne Einmalaktion ist, kannst du es ruhig mit einer v3-CPU machen.
    Ob es mit unspezifiziert geht weiß ich nicht... wohl eher nicht...

    Wenn es aber um mehrere oder Folgeprojekte geht.... siehe oben.

    [EDIT] Jetzt sehe ich's erst. Wenn du schon eine V13 Basic hast, dann verwende die auch. Schmeiß weg (vergewissere dich vorher dass deine bisherigen Projekte auf V13 keine Zicken machen) die alte Kiste.
    Und Vergiss die Updates nicht.
    [/EDIT]
    Geändert von RONIN (18.11.2014 um 16:55 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. TIA Hardware Katalog: Geräte anlegen
    Von thompo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 12:41
  2. TIA TIA V13 Hardware Katalog
    Von bima im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 08:48
  3. Update Hardware Katalog
    Von mzva im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 21:19
  4. Hardware-Katalog aktualisieren...
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 10:06
  5. Katalog in Hardware-Konfiguration aktuallisieren!
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 22:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •