Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: wie soll das funktionieren?

  1. #21
    Praktikant ohne Ahnung! Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    zu erst mal
    #Max_Anz_Lauflichter (INT-Variable)
    #tmp_A_cnt_ON (INT-Variable)
    #tmp_A_cnt_OFF (INT-Variable)
    #tmp_A_ptr_ON (DINT-Variable)
    #tmp_A_ptr_OFF (DINT-Variable)

    und wo finde ich die Symboltabelle??

    ich habe die datei Archiviert und gepackt, bei interesse könnte ich sie dir/euch zusenden! wenn ja, sende eine kurze nachricht an
    sps-praktikant@web.de

    mfg Malte

  2. #22
    Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das sind Deklarationen im Lokaldatenbereich (siehe auch S7-Hilfe).
    Hab einen Screenshot angehängt, dar die erforderlichen Deklartionen
    (im Beispiel von OB1) zeigt.

    Bei weiteren Fragen, melden...

    Cu, nairolf
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    _________________________________________
    Solls funktionieren, oder darfs auch Siemens sein?

  3. #23
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    den code habe ich getestet.
    die funktionieren. sowohl die 32er als auch die 36er variante.
    kann höchstens sein, das du das mb9 und das md10 in die falschen ausgänge transferierst.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #24
    Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @volker
    Ist da im Beispiel nicht was verkehrt

    Code:
    //ausgänge zuweisen
          L     MB     9
          T     AB     0 <---- ???
          L     MD    10
          T     AD    10
    Oder bin ich zu doof... ?
    _________________________________________
    Solls funktionieren, oder darfs auch Siemens sein?

  5. #25
    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    232
    Danke
    21
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    tach,

    ich nochmal ...

    Code:
          U     "1s Impuls"
          SPBN  m100
    
          L     "Zähler"
          L     35
          >=I   
          S     "Umkehr"
    
          L     "Zähler"
          L     0
          <=I   
          R     "Umkehr"
    
          U     "Umkehr"
          SPBN  m101
    
          L     "Zähler"
          L     1
          -I    
          T     "Zähler"
          SPA   m102
    
    m101: L     "Zähler"
          L     1
          +I    
          T     "Zähler"
    
    m102: L     0
             T     #zero  // Temp
    
          CALL  sfc21
           BVAL   :=#zero
           RET_VAL:=#zero
           BLK    :=P#a 9.0 BYTE 5 // Ausgangsbereich plätten
    
          L     9 // Anfangsbereich Start Ausgänge 9 oder was auch immer
          SLD   3
          LAR1  
    
          L     "Zähler"
          +AR1  
    
          SET   
          =     A [AR1,P#0.0]
    
    m100: NOP   0
    gruß stricky

  6. #26
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    ab0 ist nur ein beispiel.
    dort stehen auf jeden fall die bits 33-36

    Code:
    MB9      MB10     MB11     MB12     MB13
    AB0      AB1      AB2      AB3      AB4
    00000000 00000000 00000000 00000000 00000001
        |                             |        |
    LED36                          LED9      LED1
    Geändert von volker (27.03.2006 um 16:53 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #27
    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Also beim letzten vorschlag von Volker bin ich hängen geblieben!
    da ist der erfolg zusehen das die ersten 5 ausgänge richtig funktionieren!
    nur mal so´ne frage als leihe, sind die Merkerbyts und ausgangsworte richtig???

    (im anhang ist die datei, die hardware sieht genau so aus wie bei mir an der wand! also nicht wundern ICH WARS NICHT)

    diese aufgabe regt mich schon ein klein wenig auf!!!
    mfg malte
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Praktikant ohne Ahnung! (27.03.2006 um 12:31 Uhr)

  8. #28
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    oh ha. da sind ja nur busmodule.

    es ist wichtig, das die ausgaenge immer 8 bit pro adressbereich haben.
    also 8da. mit den 2da bzw 4da baugruppen funzt das nicht.

    das programm schiebt ein high-bit von rechts nach links und wieder nach rechts. es erwartet also 36 bit die direkt in der adresse hintereinanderliegen. (mindestens aber 4 x 8 bit und einmal 4 bit) siehe mein letztem post.
    in deiner hardware sehe ich kein einziges ab welches 8 ausgänge zur verfügung stellt.

    entweder du setzt noch eine 32do und eine 16do auf das rack
    oder
    du musst alle ausgaenge einzeln zuweisen.
    etwa so

    u m13.0
    = a1.0 //led1
    u m13.1
    = a1.1 //led2
    ....
    u m12.0
    = a3.0 //led9
    usw

    wichtig:
    mb13 stellt die ausgänge 1-8 zur verfügung (von rechts nach links)
    mb12 = a 9-16
    mb11 = a 17-24
    mb10 = a 25-32
    mb9 = a33-36

    noch was.
    warum hast du den zeittakt auf 1h40m festgelegt? da dauert ein durchlauf ja mehrere tage. oder hast du soviel zeit?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #29
    Registriert seit
    27.03.2006
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag

    ... hehe. der zeittakt muss nicht ernst genommen werden! denn ändere ich vor der porbe immer per hand! Leider darf ich an der anlage nix ändern, also muss alles so bleiben wie beim exemplar!! aber ich versuche mal jetzt den letzten vorschlag!!!

    mfg malte

  10. #30
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Praktikant ohne Ahnung!
    Hallo volker,
    leider darf ich die anlage nicht umbauen!
    ich habe leider gar keine erfahrungen in der sps technik, deswegen verstehe ich manche noch so einfache aufgaben nicht!!! könntest du mir ein funktionierenden code schiken oder bereitstellen, denn ich weiss überhaupt nicht weiter!!

    mfg
    malte ,16
    wenn du keine erfahrung hast, hast du dich mit der anlage übernommen. für null ahnung hätte bestimmt auch ein lauflicht mit 8 leds gereicht. aber hau ich mal ein bisschen auf die sahne. irgendjemand wird mir das schon machen. zumal noch die kaotische hardwarekonfig dazu kommt.

    was für ein praktikum machst du?

    meinst du, ich hätte den ganzen tag nichts zu tun und zeit mich durch diese kaotische hardware durchzuwühlen?
    und was bringt dir ein fertiger code? dadurch lernt man nix. und das ist ja wohl sinn der sache.

    hier wie du vorgehen musst.
    der vorhandene teil mit der zuweisung in das mb9 und md10 funktionieren.
    was du noch machen musst ist die zuweisung der ausgänge aus diesen merkern. die ausgänge musst du dir selber zusammensuchen.

    //led1-8
    um 13.0 //1
    = A x.y
    um 13.1 //2
    = A x.y
    um 13.2
    = A x.y
    um 13.3
    = A x.y
    um 13.4
    = A x.y
    um 13.5
    = A x.y
    um 13.6
    = A x.y
    um 13.7
    = A x.y

    //für led9-16 genauso aber mit den merkern 12.x
    um 12.0 //9
    = A x.y
    usw

    //für led17-24 genauso aber mit den merkern 11.x
    um 11.0 //17
    = A x.y
    usw

    //für led25-32 genauso aber mit den merkern 10.x
    um 10.0 //25
    = A x.y
    usw

    //für led33-36 genauso aber mit den merkern 9.x
    um 9.0 //33
    = A x.y
    um 9.1
    = A x.y
    um 9.2
    = A x.y
    um 9.3 //36
    = A x.y
    Geändert von volker (28.03.2006 um 09:37 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. DI funktionieren nicht
    Von Power_Pete im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 12:22
  2. Multiinstanzen funktionieren nicht!
    Von slma im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 02:09
  3. Flanken funktionieren nicht
    Von MatMer im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 23:52
  4. Wie funktionieren schnelle Zähler?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 15:06
  5. Applet auf CP 343-1 IT funktionieren nicht
    Von plc_tippser im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 09:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •