Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Symbol ändern und automatisch in allen Programmteilen aktualisieren

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi zusammen

    Wie macht ihr die symbolisch programmiert sowas?

    Ich habe bei eingestellt auf "Symbol hat Vorrang bei allen Zugriffen"

    Jetzt habe ich einen globalen DB110 z.B. mit Symbol "Transfer"
    Dieser DB ist in diversen Bausteinen in Verwendung. Jetzt fällt mir ein der Soll nicht Transfer heißen sondern "Comkonfig"
    Also benenne ich ihn um. Nun wird bei jedem Baustein wo dieser DB drin vorkam gesagt Symbole hätten sich geändert. Soweit so gut.
    Aber kann man das jetzt irgendwie dazu bringen dass wenn sich das alte Symbol nicht mehr wiederfindet, sich die Struktur aber nicht verändert hat, einfach das neue Symbol Verwendung findet?
    Wenn sich allerdings die Struktur verändert hat (absolute Adresse des Symbols verändert sich), dann die Absolut Adresse nachgezogen wird.

    Wenn beides sich verändert hat ist es natürlich klar dass sich nichts mehr wiederfindet.

    mfG René
    Zitieren Zitieren Symbol ändern und automatisch in allen Programmteilen aktualisieren  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Umstellen auf Operandenvorrang, Symbol neu benennen, Step7 weiß "Ah, der DB... soll jetzt so heißen" und wieder zurück auf Symbolvorrang.

    Ich kann aber irgendwie nicht so richtig glauben, dass es das war, was Du wissen wolltest?
    Geändert von hucki (24.11.2014 um 08:16 Uhr) Grund: Deutsch verbessert, sch... Handygetippsel

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (24.11.2014)

  4. #3
    Avatar von vollmi
    vollmi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    War schon richtig. Das mit dem umstellen des Operandenvorrangs war mir schon klar. Allerdings kommt mir das schon extrem umständlich vor, weil man ja dann auch erstmal alle Bausteine aufmachen und von hand speichern muss. Bevor man wieder den Operandenvorrang umstellen kann. Ich hoffte insgeheim man könnte mit der Konsistenzprüfung das irgendwie automatisch durchackern lassen.

    mfG René

  5. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Umstellen auf Operandenvorrang, Symbol neu benennen, Step7 weiß"Ah, der DB... soll jetzt so heißen" und wieder zurück auf Symbolvorrang.
    Das allein reicht normal nicht! Wenn man nur kurz auf absolut umstellt hilft das nicht viel. Die Symbole in einem Programmbaustein werden nur beim Öffnen, Übersetzen oder Speichern geprüft.
    Wenn man vor dem Öffnen des FB wieder auf symbolisch schaltet erscheinen trotzdem noch die alten Symbole und dass noch in wunderschönem rot.

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    War schon richtig. Das mit dem umstellen des Operandenvorrangs war mir schon klar. Allerdings kommt mir das schon extrem umständlich vor, weil man ja dann auch erstmal alle Bausteine aufmachen und von hand speichern muss. Bevor man wieder den Operandenvorrang umstellen kann. Ich hoffte insgeheim man könnte mit der Konsistenzprüfung das irgendwie automatisch durchackern lassen.

    mfG René
    Ja diesen automatischen Weg gibt es!
    Ich entscheide mich öfters mal bei DB-Namen oder StukturNamen um, einfach weil's besser ins Konzept passt. Ist kein großer Aufwand

    Korrekte Vorgehensweise:
    1. Rechtsklick auf Ordner Bausteine "Bausteinkonsistenz prüfen"
    2. Dort auf Alles Übersetzen - Dann macht er genau was Vollmi wollte und man ist sicher dass das Programm symbolisch konsistent übersetzt ist.
    3. Auf Absolut umschalten
    4. DB-Namen oder was auch immer ändern
    5. Schritt 1/2 Wiederholen
    6. Wieder auf Symbolisch schalten.

    Bei KOP/FUP/AWL muss man das definitiv so machen, bei SCL kann ich mich irren...
    Es ist auch jedenfalls der sicherste Weg.

    [EDIT]Für mich ist das eine der zentralsten und am häufigsten genutzten Funktionen in Step7. Das zwei so erfahrene Jungs die Funktion noch nicht entdeckt hatten.... [/EDIT]
    Geändert von RONIN (24.11.2014 um 08:29 Uhr) Grund: Schritt 4 vergessen...
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    hucki (24.11.2014),vollmi (24.11.2014)

  7. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Ich kann aber irgendwie nicht so richtig glauben, dass es das war, was Du wissen wolltest?
    Wusste ich's doch, dass da noch mehr hinter steckt:
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Ich hoffte insgeheim man könnte mit der Konsistenzprüfung das irgendwie automatisch durchackern lassen.
    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Ja diesen automatischen Weg gibt es!

    Korrekte Vorgehensweise:
    1. Rechtsklick auf Ordner Bausteine "Bausteinkonsistenz prüfen"
    2. Dort auf Alles Übersetzen - Dann macht er genau was Vollmi wollte und man ist sicher dass das Programm symbolisch konsistent übersetzt ist.
    3. Auf Absolut umschalten
    4. Schritt 1/2 Wiederholen
    5. Wieder auf Symbolisch schalten.
    Danke, wieder was gelernt.

  8. #6
    Avatar von vollmi
    vollmi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Ah genau so passt es. Ich war irritiert dass die Konsistenzprüfung schön gesagt hat. Alles in Ordnung hat sich nichts geändert obwohl ich ja das Symbol geändert habe. Also muss einfach alles übersetzt werden ohne Prüfung dann passt es nachher.

    mfG René

  9. #7
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Jep, ich lass die Konsistenzprüfung (Alles übersetzen) von Beginn bis zum Schluss der Programmierphase recht häufig drüberlaufen, hat bis jetzt noch nie geschadet.
    Und bei solchen Symbolik/Adressänderungen, wenn man weiß was man tut und die Reihenfolge einhält kann man ganz leicht das ganze Programm umschaufeln...
    Geändert von RONIN (24.11.2014 um 11:18 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  10. #8
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 112 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    1. Rechtsklick auf Ordner Bausteine "Bausteinkonsistenz prüfen"
    2. Dort auf Alles Übersetzen - Dann macht er genau was Vollmi wollte und man ist sicher dass das Programm symbolisch konsistent übersetzt ist.
    3. Auf Absolut umschalten
    4. Schritt 1/2 Wiederholen
    5. Wieder auf Symbolisch schalten.

    Bei KOP/FUP/AWL muss man das definitiv so machen, bei SCL kann ich mich irren...
    Zwischen Schritt 2 und 4 natürlich die neuen Symbole in der Symboltabelle eintragen.
    Bei SCL geht das nicht, da muss man mit Search&Replace arbeiten.
    Auch bei F-Bausteinen gibt es manchmal Probleme, dann muss man wirklich jeden betroffenen F-Baustein einzeln öffnen und speichern.
    Gruß
    Erich

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu LargoD für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (24.11.2014)

  12. #9
    Avatar von vollmi
    vollmi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    [EDIT]Für mich ist das eine der zentralsten und am häufigsten genutzten Funktionen in Step7. Das zwei so erfahrene Jungs die Funktion noch nicht entdeckt hatten.... [/EDIT]
    Ich nutze die Konsistenzprüfung erst seid einigen Monaten. Andere hier in der Firma nutzen diese nie (TIA hat mich da hingeführt immer zu schauen dass alles konsistent ist).
    Bisher hab ich immer auf Absolut umgestellt und dann JEDEN Baustein aufgemacht und gespeichert. Sehr mühsam.

    Und das derzeitige Projekt wird riesig darum musste ich jetzt das Vorgehen dringend überdenken.
    Die Fleissarbeit hab ich zu einem Drittel gemacht (z.B. 100 Auma Antriebe einbinden und steuern, 25x BSEND/RECV profinet a 1kb) Und die 417er CPU ist jetzt schon bei 8ms Zykluszeit.

    SCL ist bei mir nur bei gekapselten Bausteinen in verwendung. Die Programmstruktur ist immer in AWL. Das erspart mir das suchen ersetzen in den SCL Quellen.

    Ich hätte das Projekt am liebsten in TIA gemacht. Leider ja noch keine H CPUs verfügbar.

    mfG René

  13. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Achtung, bei der Konsistenzprüfung "Alles Übersetzen" werden alle Instanzdatenbausteine initialisiert (die Aktualwerte auf die Anfangswerte gesetzt).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Variablennamen automatisch im Projekt mit ändern
    Von Bensen83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 13:51
  2. RTC mit Sntp Automatisch Aktualisieren ?
    Von TomCatShS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 22:16
  3. WinCC Panelgröße automatisch ändern
    Von roedi2 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 15:57
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 19:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •