Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ausgangsvariablen in SCL

  1. #1
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    Wir führen gerade ein interne Diskussion um Ausgangsvariablen in SCL und sind uns in einem gewissen Punkt unschlüssig.

    Müssen Ausgangsvariablen in SCL in jedem Zyklus einen bestimmten Wert zugewiesen werden? Oder können diese, z.B. nur in jedem 10ten Aufruf zugewiesen werden, ohne das der Wert zu irgend einem Zeitpunkt nicht definiert ist?

    Gruss
    Zitieren Zitieren Ausgangsvariablen in SCL  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    In FBs bleibt der "alte" Wert (vom letzten Zyklus) erhalten, in FCs muss Du in jedem Zyklus zuweisen, sonst hast Du zufällige Ergebnisse.
    gruß
    Erich

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu LargoD für den nützlichen Beitrag:

    manseluk (25.11.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.349
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    @Manseluk: Definiere "Ausgangsvariablen"
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #4
    manseluk ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Ausgangsvariablen sind für mich alle Variablen die in VAR_OUTPUT definiert sind.

    Meiner Meinung nach, kann ich z.B. eine solche Variabel alle 10 Zyklen inkrementieren, ohne das ich diesen Wert in einer anderen Variabel zwischenspeichern muss und ohne das diese Variabel zu irgendeinem Zeitpunkt in irgendeinem Zyklus einen undefinierten Wert aufweist.

  6. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.625
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von manseluk Beitrag anzeigen
    Ausgangsvariablen sind für mich alle Variablen die in VAR_OUTPUT definiert sind.

    Meiner Meinung nach, kann ich z.B. eine solche Variabel alle 10 Zyklen inkrementieren, ohne das ich diesen Wert in einer anderen Variabel zwischenspeichern muss und ohne das diese Variabel zu irgendeinem Zeitpunkt in irgendeinem Zyklus einen undefinierten Wert aufweist.
    Wie LargoD es schon erklärt hat. Wenn FB - Ja. Wenn FC - Nein.

    edit: Es ist dazu egal ob du das inkrementieren in jeden Zyklus tut, oder in alle 10 Zyklen.
    Geändert von JesperMP (24.11.2014 um 18:14 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    manseluk (25.11.2014)

  8. #6
    manseluk ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank, damit wäre meine Annahme bestätigt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 15:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 09:24
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 14:03
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 00:34
  5. Brauche Hilfe bei SCL.SFC Aufrufen in SCL
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 10:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •