Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fernzugriff auf S7 315-2PN/DP

  1. #1
    Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    137
    Danke
    19
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich würde gern einen Fernzugriff auf eine CPU 315-2PN/DP realisieren ohne eine CP Baugruppe.
    Wir haben die genannte CPU im Einsatz und eine Siemens IPC auf welchem die eine WinCC flexible Runtime abläuft und diverse andere Programme.


    Ist dies möglich, dass man z.B. per Teamviewer sich auf den PC schaltet und den PC dann dazu verwendet sich mit der CPU zu verbinden?
    Der Simatic Manager ist nicht auf dem IPC installiert und soll dort auch nicht installiert werden, weil ja nicht gleich jeder an der Anlage oder besser gesagt am Programm rum machen soll!

    Hat das evtl. von euch schon jemand so oder so ähnlich realisiert oder ist das schon gar nicht möglich dies so zu machen?
    Bei Siemens kann mir gerade auch nicht wirklich jemand weiterhelfen weil alle wie es scheint die sich damit auskennen gerade wohl in Nürnberg sind!

    Ich wäre euch super dankbar wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

    Danke und Grüße
    Zitieren Zitieren Fernzugriff auf S7 315-2PN/DP  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    wie ist den der IPC an die Steuerung angebunden? Per Ethernet oder Profibus.
    Wenn Ethernet dann schau mal was du inter dem Stichwort IP-Gateway findest.
    Dann must du nur auf dem IPC eine VPN SW installieren und dich damit verbinden.

  3. #3
    Stephan25 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    137
    Danke
    19
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo ChristophD,

    der Verbindung zwischen IPC und CPU ist mit Ethernet realisiert.
    Danke für den Tipp, hast du das selber schon einmal gemacht und hat dies bzw. funktioniert dies problemlos?

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    289
    Danke
    66
    Erhielt 33 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    du könntest auch für den Router ein VPN-Tunnel konfigurieren, dann musst du nicht mal auf den IPC zugreifen. Dadurch kannst du dich von Extern über den VPN in deine CPU einwählen. Je nach Router ist das unterschiedlich zu konfigurieren und muss natürlich vom Anlagenbetreiber abgenickt werden..
    Freundliche Grüße aus München, der Stadt mit Herz


    There are 2#10 kinds of people, those who do the work & those who take the credit.

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ich häng mich mal kurz mit rein.
    Jesper, das habe ich am Wochenende bei einem Versuch nicht hinbekommen. Ich kam per VPN bis auf den PC ( Server Win2008SR2) mit dem Teamvierer, aber nicht auf die SPS.
    Muß man auf dem Rechner, der neben der SPS steht nicht auch eine Route freischalten?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich häng mich mal kurz mit rein.
    Jesper, das habe ich am Wochenende bei einem Versuch nicht hinbekommen. Ich kam per VPN bis auf den PC ( Server Win2008SR2) mit dem Teamvierer, aber nicht auf die SPS.
    Muß man auf dem Rechner, der neben der SPS steht nicht auch eine Route freischalten?
    Man muss auf diesen Rechner Routing im Registry freischalten.

    Es gibt aber im FAQ ein bösen Tippfehler !
    Der Route von PG nach SPS steht wie so im FAQ:
    route add 192.168.1.132 mask 255.255.255.255 7.207.172.240 metric 1 <ENTER>

    Das ist falsch, so muss es sein:
    route add 192.168.1.131 mask 255.255.255.255 7.207.172.240 metric 1 <ENTER>

    Wenn der Route richtig ist, beantwortet der SPS auf ein PING von der PG. Bist du so weit.

    Ich werde ein korrigierte FAQ erstellen.
    Jesper M. Pedersen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (26.11.2014)

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Jesper

    Ehrlich gesagt will ich nicht selbst in dem Server rumpoken, der ist als Domönenserver aufgesetzt, ist mir zu heiß.
    Ich werde mal mit dem Kollegen sprechen, der den aufgesetzt hat.
    Routing an sich sollte dort eigentlich freigeschaltet sein, ich teste das mal.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Schnelle Kommunikation 315 2pn/dp <-> 315 2pn/dp I-Device???
    Von elmoklemme im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 17:24
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 12:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 11:19
  4. Routing von PN auf DP bei einer 315-2PN CPU
    Von Pikador im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 15:20
  5. CPU 315-2PN/DP reagiert nicht mehr auf PING
    Von rrauch im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •