Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Schrittkette auf Fehler abfragen?

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr,

    ich hänge mal grad wieder an einem Problemchen - wäre lieb, wenn ich mir helfen könntet.

    Ich möchte gerne nach Bearbeitung einer Schrittkette (z.B. zehn Schritte) abfragen, ob auch alle Schritte korrekt durchlaufen wurden ...

    Mein Ansatz:

    IF (Schrittkette >0) AND (Schrittkette < 10) THEN
    Merker := 1;
    END_IF;

    Also, wenn die Schrittkette nicht bis in Schritt 10 gelangt, dann soll "Merker" gesetzt werden. Das passiert auch; allerdings halt auch, wenn die SK den letzten Schritt erreicht.

    Frage:

    Wie könnte ich das umgehen, dass der Merker bei jedem Durchlauf der Kette gesetzt wird, obwohl ja alles ok ist?


    Lieben Dank!
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren Schrittkette auf Fehler abfragen?  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Wie kommt denn eine lineare Schrittkette in Schritt 10, wenn nicht vorher alle Schritte bearbeitet wurden ...

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    190B (28.11.2014),Ganz (29.11.2014)

  4. #3
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Wie kommt denn eine lineare Schrittkette in Schritt 10, wenn nicht vorher alle Schritte bearbeitet wurden ...
    Ähm gar nicht! Das ist ja genau das, was ich erfassen möchte. Wenn also nach Abarbeitung einer SK der letzte Schritt (hier 10) nicht erreicht wird, dann soll "Merker" gesetzt werden.

    Das passiert bei meinem Code aber auch, wenn die SK komplett durchlaufen wird ...
    LG
    spirit

  5. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Üblicherweise werden Schrittketten mit Zeiten überwacht.
    Entweder du machst das die Kette gesamt oder für jeden Schritt.

  6. #5
    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    D.h. Du brauchst eigentlich eine Überwachung (ich nehme mal an eine bestimmte Zeit)

    Warum setzt Du dann nicht im Schritt 1 einen Merker der die Überwachung startet, bzw in Schritt 10 dann zurücksetzt. Wenn Deine Überwachung abläuft hast du eigentlich dein Signal.

    Gruß Peter

  7. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Ähm gar nicht! Das ist ja genau das, was ich erfassen möchte. Wenn also nach Abarbeitung einer SK der letzte Schritt (hier 10) nicht erreicht wird, dann soll "Merker" gesetzt werden.

    Das passiert bei meinem Code aber auch, wenn die SK komplett durchlaufen wird ...
    Ist dein Ansatz richtig? Erst nach Ende der Schrittkette zu prüfen?
    Normal ist es doch so, dass jeder Schritt mit einer Zeit überwacht wird und dann eine ausagekräftige Meldung ausgegeben wird.
    Also eine Überwachungszeit für jede Änderung des Schrittzählers.
    Mit einer Schrittnummer einen Timer starten, solange dieser unverändert ist läuft die Zeit.

    Wobei ich keine Schrittkette in SCL schreiben würde.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Wobei ich keine Schrittkette in SCL schreiben würde.
    Manche können halt nix anderes

  9. #8
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Ok, ich danke euch schon mal!

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann in Schritt 1 einen Merker setzen und diesen in Schritt 10 rücksetzen.

    Am Ende der SK einen Timer TON mit diesem Merker starten - wenn der Timer abläuft, dann passt was nicht. War das so von euch gemeint?


    Danke ...
    LG
    spirit

  10. #9
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    151
    Danke
    2
    Erhielt 39 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Nein, der Timer muß schon in Schritt 1 gestartet werden, weil du im Fehlerfall gar nicht bis zum Schritt 10 kommst. Schritt 10 schaltet den Timer wieder aus.

    Abfragen mußt du dann den Timer extern ( Ausserhalb der Schrittkette )

    Mfg

  11. #10
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann in Schritt 1 einen Merker setzen und diesen in Schritt 10 rücksetzen.
    Am Ende der SK einen Timer TON mit diesem Merker starten - wenn der Timer abläuft, dann passt was nicht. War das so von euch gemeint?
    Du hast es richtig verstanden.
    Denk aber daran, dass du den Merker auch resetest wenn die Kette gewollt gestoppt oder abgebrochen wird.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    spirit (26.11.2014)

Ähnliche Themen

  1. Step 5 S5 Zaehlerausgang auf Wert (=0) abfragen
    Von DI87 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 21:09
  2. einen von Zehn Merker auf 1 abfragen
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 14:41
  3. Schrittkette auf TP170A visualisieren
    Von Manfred Stangl im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 09:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:09
  5. nach fehler in schrittkette weitermachen?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 22:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •