Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: OP über PROFINET auslagern mit einer 315-2 PN/DP

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    folgendes Problem:

    Bei einem unserer Kunden ist unser MPI-Netz ist ausgeschöpft. Nun soll diese Anlage erweitert werden. Am MPI sind 5 CPU's und 10 OP's dran. Datenmengen werden mit der neuen Erweiterung vergrößert.

    Bestand CPU's: 315-2 DP

    Nun habe ich mir gedacht, dass man die alten CPU's alle durch 315-2 PN/DP ersetzt und alle Panel's am PROFINET anschließt.

    Meine Frage ist jetzt, ob die 315-2 PN/DP gleichzeitig mit den anderen CPU's weiterhin über MPI und mit den Panels über PROFINET kommunitieren kann?

    PS: Softwareänderungen auf den CPU's sollen vermieden werden.


    Danke
    Zitieren Zitieren OP über PROFINET auslagern mit einer 315-2 PN/DP  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Wenn im Bestand am Profibus (X2 DP) nichts angeschlossen ist, dann sollte das so gehen.

    Softwareänderungen auf den CPU's willst Du vermeiden, die Projekte der 10 OP's mit WinCC flexible ändern und neu generieren siehst Du aber kein Risiko?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    SanjaDO ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hm... Risiko ist immer dabei. Die Softwareänderung hätte eine Neuqualifizierung der Anlage bedeutet und das sind ca. 2 Monate Inbetriebnahmetest... Das möchte der Kunde auf keinen Fall

  4. #4
    SanjaDO ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    177
    Danke
    36
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    an einer CPU ist was über DP angeschloßen...man könnte sich ja überlegen die zu behalten...

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jedes OP greift auf jede Steuerung zu?

    Du könntest statt CPU-Tausch auch CP 343-1 nachrüsten, zumindest bei der einen CPU mit DP.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 09:29
  2. Step 7 SICK Lector über Profinet an 315 2pn/dp
    Von tcman im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 10:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 13:05
  4. Kopplung einer 317 mit einer IM151 über Profinet
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:52
  5. Profinet-Kommunikation mit einer ET200S
    Von rkoe1 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 12:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •