Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TIA V13 mekert an Eingangsparameter

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    774
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    warum mecker Tia wenn ich einen Ausgangsparameter abfrage ? Soll ich jedes mal einen Merker verwenden ?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren TIA V13 mekert an Eingangsparameter  

  2. #2
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    555
    Danke
    58
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    hab ich mich auch schon drüber geärgert, kannst ihn auch als IN_OUT deklarieren, dann geht's auch.
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Wenn mich mein Gedächtnis jetzt nicht ganz im Stich lässt, dann "gehts" sowieso, weil TIA das ganz nur als nervige aber berechtigte Warnung ansieht.

    In naher Zukunft könnte ich mir durchau vorstellen, das durch die Bausteinoptimierung OUT Parameter erst beim verlassen des FBs geschrieben werden, und somit innerhalb des FB erst einen Zyklus später zur Verfügung stehen ... was dann mitunter zu echten Problemen führen kann.

    Like it, Hate it, Ignore it.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von emilio20 Beitrag anzeigen
    Hallo
    warum mecker Tia wenn ich einen Ausgangsparameter abfrage ? Soll ich jedes mal einen Merker verwenden ?
    Der Merker/Stat ist doch schon vorhanden!
    Korrekt wäre es, anstelle des Ausgangs #A_Licht_Ein den Merker #M_Licht_Ein vom Flipflop abzufragen.


    Allerdings könntest Du Dein Netzwerk auch etwas vereinfachen, wenn Du den Stromstoßschalter aus der FAQ verwendest (auch wenn das Dein "Problem" nicht löst):

    Stromstoßschalter mit Selbstrücksetzung.jpg


    Um dann die Warnung zu eliminieren, kannst Du A den OUT #A_Licht_Ein zu INOUT machen, wie dentech es vorgeschlagen hat:


    Stromstoßschalter mit Selbstrücksetzung und INOUT.jpg


    oder B einen statischen Merker einfügen, wie Du ihn für Dein Flipflop auch schon benutzt hast:

    Stromstoßschalter mit Selbstrücksetzung und STAT.jpg


    Bei allen Varianten reicht dann eine Ausschaltverzögerung als Timer, wobei ich wegen der besseren MI-Fähigkeit ganz klar den IEC-Timer TOF anstatt des S7-Timers S_AVERZ verwenden würde. Aber dieser würde natürlich auch gehen:

    Stromstoßschalter mit Selbstrücksetzung und AV.jpg
    Geändert von hucki (13.12.2014 um 09:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TIA Siemens S7 TIA V13 Basic <> TIA V13 Professional
    Von piksieben im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 19:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 20:25
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 08:14
  4. TIA Tia v13 - hmi
    Von o_k_f im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 19:47
  5. TIA TIA V12, SCL, ARRAY-Eingangsparameter
    Von FelixSch im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •