Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Cp340 Dallas Sensoren

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie oben schon geschrieben spreche ich die Sensoren direkt an, ohne Umweg über diesen Umsetzer.
    Gibt es denn entsprechende Steuerzeichen mit denen der Umsetzer z.B. ein Master-Reset erzeugt (bei dir 0xE3 0xCD)?

    Mein beschriebener Ablauf steht auch so im Handbuch des DS1820.
    Was mich stuztig macht ist dies hier:
    Code:
    4. SEND BE FF FF FF FF FF FF FF FF FF // TEMPERTUR AUSLESEN
    Warum werden denn nach dem Read Befehl (0xBE) noch die 9 Bytes 0xFF gesendet? Naja, wenn es bei den anderen Leuten funktioniert scheint das wohl irgendeinen Sinn zu haben.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    MichaelHuf (27.06.2010)

  3. #12
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Wie oben schon geschrieben spreche ich die Sensoren direkt an, ohne Umweg über diesen Umsetzer.
    Gibt es denn entsprechende Steuerzeichen mit denen der Umsetzer z.B. ein Master-Reset erzeugt (bei dir 0xE3 0xCD)?

    Mein beschriebener Ablauf steht auch so im Handbuch des DS1820.
    Was mich stuztig macht ist dies hier:
    Code:
    4. SEND BE FF FF FF FF FF FF FF FF FF // TEMPERTUR AUSLESEN
    Warum werden denn nach dem Read Befehl (0xBE) noch die 9 Bytes 0xFF gesendet? Naja, wenn es bei den anderen Leuten funktioniert scheint das wohl irgendeinen Sinn zu haben.
    Die FFs könnten reine Pausenfüller sein, wenn sie vom DS1820 ignoriert werden; also so eine Art definierte Wartezeit. Aber sicher bin ich da nicht.

  4. #13
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    eine Schnittstellen beschreibung des DS9097U hab ich noch nicht gefunden,
    ich hab die Info's aus dieser Lib einer WAGO.
    http://www.ip-symcon.de/forum/f41/wa...80/index2.html

    Gruss Michael

  5. #14
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    im DS9097U ist ein DS2480B als Wandler eingebaut demzufolge ist im Datenblatt des DS2480 alles beschrieben.
    Aber nun zu den 16#FF nach 16#BE:
    mit 16#BE (Read Scratchpad) wird eine Leseanforderung gestartet und jedes 16#FF sagt, dass ein Byte gelesen werden soll , wenn du nur die Temperatur lesen möchtest, dann genügen 2 x 16#FF wenn du aber die CRC-Prüfsumme auswerten möchtst (oscat lib!), dann müssen 9 Byte gelesen werden also 9 x 16#FF.

    mfg.
    Rayk

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rayk für den nützlichen Beitrag:

    MichaelHuf (27.06.2010)

  7. #15
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    219
    Erhielt 232 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelHuf Beitrag anzeigen
    1. beim auslesen kommt immer in 1. u 2.Byte AA 00 heist 85°C
    Du hast die Temperaturmessung NICHT gestartet.

    Du liest nur aus !


    Also starten Temperaturwandelung.
    Abwarten der Wandelungszeit (ca. 500 ms)
    Auslesen der Temperaturwerte.
    Karl

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    MichaelHuf (27.06.2010)

  9. #16
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    ich hatte die wartezeit zu klein eingestellt steht jetzt auf 600ms.

    Wenn ich euch noch um einen Gefallen bitten dürfte,
    Ich scheitere immer noch beim schreiben in meinen DB als Real.
    Geht das überhaupt mit SCL, es gibt gar kein DBD.

    Wie kann man den so was umsetzen?

    Sensordaten [Zeiger_Sensor].Temperatur:= Sensordaten [Zeiger_Sensor].Temperatur -0.25 + ((Empfangsdaten[7] - Empfangsdaten[6]) / Empfangsdaten[7]);

    Gruss Michael

  10. #17
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi,

    wäre es möglich wenn es zu dem Thema eine kleine Anleitung (HowTo) als Zusammenfasung vom Thread-Ersteller zu bekommen?

    Gruß.
    Geändert von ET-SPS (01.03.2013 um 10:27 Uhr)

  11. #18
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    219
    Erhielt 232 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Lade dir die LIB von RAYK herunter.
    (Inklusive Quellcode !)

    Z.b. von hier: http://www.eservice-online.de/Downlo...ire-fuer-WAGO/



    Gruß Karl
    Karl

  12. #19
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi.

    Danke werde das mal durchlesen.

    Gruß.
    Zitieren Zitieren Danke werde das mal durchlesen  

Ähnliche Themen

  1. Muting Sensoren
    Von Unwissender im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 20:31
  2. S7-315-2 DP und CAN-Sensoren
    Von jank-automation im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 23:07
  3. Sensoren über SPI an SPS?
    Von PeterEF im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 22:20
  4. Wenglor Sensoren
    Von ThomasNichtRegistriert im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:27
  5. Farb-Sensoren
    Von MRT im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 14:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •