Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: division in AWL Datenformat ergebnis

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich berechne aus einem SFB3 TOn eine Restzeit indem ich die Millisekunden aus dem SFB3 nehme subtrahiere und dann dividieren, und das Ergebnis dann
    als gleitkommahzahl anzeige. hat bis dato funktioniert jetzt brauch ich aber mehr als 4 std = 4 * 3 600 00 ms , und nun kommt kommt blödsinn raus, wo ist der Denkfehler?

    L 14 000 000 // meine 4 Std als milisekunden ...also dint
    L 300 000 // 5 min abgelaufene Zeit
    -D // meine Restzeit
    L 3 600 000 // damit ich Stunden krieg
    /R //
    T MD 100

    wie gesagt , funktioniert nur bis 4 Std ( warum?)

    wenn ich den Datentypen entsprechend

    /D
    DTR
    verwende , krieg ich keine nachkommazahl bei z. b. 5 Std und 10 min


    Problemn ist zwar sicher trivial, ich hab trotzdem einen Knoten ( im Hirn)
    Zitieren Zitieren division in AWL Datenformat ergebnis  

  2. #2
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    weil ich grad draufgekommen bin antworte ich mir selbst:

    L 14 000 000
    L 300 000
    -D
    DTR
    L 3 600 000
    DTR
    /R

    jetzt funktionierts, spannend warum es vorher bis 4 Std funktioniert hat, und nacher nicht mehr

    lg

    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dizzi33 Beitrag anzeigen
    Ich berechne aus einem SFB3 TOn eine Restzeit indem ich die Millisekunden aus dem SFB3 nehme subtrahiere und dann dividieren, und das Ergebnis dann
    als gleitkommahzahl anzeige. hat bis dato funktioniert jetzt brauch ich aber mehr als 4 std = 4 * 3 600 00 ms , und nun kommt kommt blödsinn raus, wo ist der Denkfehler?

    L 14 000 000 // meine 4 Std als milisekunden ...also dint
    L 300 000 // 5 min abgelaufene Zeit
    -D // meine Restzeit
    L 3 600 000 // damit ich Stunden krieg
    /R //
    T MD 100

    wie gesagt , funktioniert nur bis 4 Std ( warum?)

    wenn ich den Datentypen entsprechend

    /D
    DTR
    verwende , krieg ich keine nachkommazahl bei z. b. 5 Std und 10 min


    Problemn ist zwar sicher trivial, ich hab trotzdem einen Knoten ( im Hirn)
    Probiers mal so:

    Code:
    L 14000000.0
    L 360000.0 // Wert als Real
    -R
    L 3600000.0
    /R
    T MD100
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

Ähnliche Themen

  1. 64/32 Bit Division in AWL
    Von Lisa im Forum Simatic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:09
  2. SCL Division mit Rest
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 15:41
  3. Division von INT Zahlen
    Von HonestAnnie im Forum Simatic
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 23:31
  4. Division von DInt
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 08:10
  5. Division durch null
    Von kpeter im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •