Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: VIPA CPU 315SB >315-2AG12< Ethernet Schnittstelle einbinden

  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    103
    Danke
    14
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    ich versuche schon seit längerem die Ethernet Schnittstelle meiner VIPA CPU zu aktivieren.
    Da mein Programmierkabel auf Win7 64-bit nicht funktioniert.

    Wenn ich auf erreichbare Teilnehmer gehe, wird mir die CPU mit deren MAC-Adresse angezeigt.
    Die IP-Adresse fehlt jedoch. Aber wie kann ich der eine IP-Adresse zuweisen?

    1.jpg3.jpg




    Meine Hardware Konfig sieht folgendermaßen aus:

    2.jpg

    In der Hardware Konfig kann man der CPU ja keinen IP-Adresse vergeben, da die 318er CPU keine Ethernet Schnittstelle besitzt.
    Aber laut VIPA soll man die 318 von Siemens zum konfigurieren nutzen.


    Evtl. kann mir da jemand weiterhelfen.



    MfG Steven
    Zitieren Zitieren VIPA CPU 315SB >315-2AG12< Ethernet Schnittstelle einbinden  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Steven60 für den nützlichen Beitrag:

    TomTom01 (14.01.2015)

  3. #2
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    187
    Danke
    13
    Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hi,
    In der Hardwarekonfig muß eine CP nach der CPU projektiert werden. (CP343-1 advanced)

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu NBerger für den nützlichen Beitrag:

    Steven60 (22.12.2014),TomTom01 (14.01.2015)

  5. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.798
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    RTFM!

    Die Zuweisung der IP-Adress-Daten erfolgt online im Siemens
    SIMATIC Manager ab Version V 5.3 & SP3 nach folgender Vorgehensweise:
    1. Starten Sie den Siemens SIMATIC Manager und stellen Sie
    über "Extras -> PG/PC-Schnittstelle einstellen" auf "TCP/IP ->Netzwerkkarte ...." ein.
    2. Öffnen Sie mit "Zielsystem -> Ethernet-Teilnehmer bearbeiten"
    das gleichnamige Dialogfenster.
    3. Benutzen Sie die Schaltfläche [Durchsuchen], um die über MAC-Adresse erreichbaren Geräte zu ermitteln
    oder tragen Sie die MAC-Adresse ein.
    Die MAC-Adresse finden Sie auf dem 1.Aufkleber unter der Frontklappe der CPU.
    4. Wählen Sie ggf. bei der Netzwerksuche aus der Liste die Baugruppe
    mit der Ihnen bekannten MAC-Adresse aus.
    5. Stellen Sie nun die IP-Konfiguration ein, indem Sie IP-Adresse,
    Subnetz-Maske und den Netzübergang eintragen.
    6. Bestätigen Sie mit [IP-Konfiguration zuweisen] Ihre Eingabe.

    Direkt nach der Zuweisung ist der Ethernet-PG/OP-Kanal über die angegebenen IP-Adress-Daten online erreichbar.
    Der Wert bleibt bestehen, solange dieser nicht neu zugewiesen, mit einer Hardware-Projektierung überschrieben
    oder Rücksetzen auf Werkseinstellung ausgeführt wird.

    1. Öffnen Sie den Siemens Hardware-Konfigurator und projektieren
    Sie die Siemens CPU 318-2 (318-2AJ00-0AB00 V3.0).
    2. Projektieren Sie die Module am Standard-Bus.
    3. Für den Ethernet-PG/OP-Kanal ist immer unterhalb der reell gesteckten Module ein
    Siemens CP 343-1 (SIMATIC 300 \ CP 300 \ Industrial Ethernet \CP 343-1 \ 6GK7 343-1EX11 0XE0) zu
    platzieren.


    Gruß
    Christoph

  6. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    DieBoese0815 (14.01.2015),Steven60 (22.12.2014),TomTom01 (14.01.2015)

  7. #4
    Steven60 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    103
    Danke
    14
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antworten, es funktioniert jetzt

  8. #5
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    84
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Hi,
    RTFM!
    ...wer lesen kann ist leicht im Vorteil

    Dabei hat VIPA ja seine Handbücher so schön online verfügbar, guckst Du hier: http://www.vipa.com/de/service-suppo...ssysteme/300s/
    Es gibt keine dummen Fragen, aber viele dumme Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Vipa CPU 214-DP als Profibus Slave einbinden
    Von Matze001 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 18:56
  2. VIPA CPU 315SB/DPM - SPEED7-Technologie
    Von musikmaker im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 10:54
  3. [Biete] VIPA SPEED 7 CPU 315-2AG12
    Von Tuner im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 19:14
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 17:53
  5. VIPA 315SB mit DB-Größe 64kB?
    Von Wassermann im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 15:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •