Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Getting_Started_WinCC; das Bild 'StopRuntime.bmp' aus 'mtimages' einfügen

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich mache die Musteraufgabe "Getting_Started_WinCC.pdf" und bin bis zur S.75 gekommen.
    Bei mir ist aber der Ordner 'mtimages' leer und es wird kein Bild 'StopRuntime.bmp' zum Einfügen vorgeschlagen. S. Anhang

    Habe ich was falsch gemacht oder muss man dieses Bild selbst vorfertigen? Ist das nicht in Bibliothek vorhanden?
    Was für ein Bild ist das und wie kann man weiter kommen?

    Oder/Und.... kennt ihr vielleicht zuerst einfachere Beispiele im Internet wo gezeigt wird wie man min Knöpfe - das Bildwechlel 'Runtime <-> Runtime beendet' macht; und wie man einfache "LED eingebaut in der Taste" mit internen Variablen (nur WinCC-Software, ohne HMI) dynamisiert?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jonni (28.12.2014 um 00:04 Uhr) Grund: Entschuldigung, bitte platzieren Sie das Thema in WinCC (jetzt ist das in Step7). Danke.
    Zitieren Zitieren Getting_Started_WinCC; das Bild 'StopRuntime.bmp' aus 'mtimages' einfügen  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich mache die Musteraufgabe "Getting_Started_WinCC.pdf" und bin bis zur S.75 gekommen.
    Bei mir ist aber der Ordner 'mtimages' leer und es wird kein Bild 'StopRuntime.bmp' zum Einfügen vorgeschlagen. S. Anhang
    Wenn ich das Manual richtig verstehe dann wird auf das Projektverzeichnis in den Unterordner GraMT/mtimages verwiesen.
    Der Ordner GraMT ist bei einem neuen Projekt standardmäßig leer. Heißt wohl das du die "StopRuntime.bmp" selber machen musst.
    Am einfachsten ist wahrscheinlich wenn du einfach sowas nimmst.

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Oder/Und.... kennt ihr vielleicht zuerst einfachere Beispiele im Internet wo gezeigt wird wie man min Knöpfe - das Bildwechlel 'Runtime <-> Runtime beendet' macht; und wie man einfache "LED eingebaut in der Taste" mit internen Variablen (nur WinCC-Software, ohne HMI) dynamisiert?
    Ich hab das Manual jetzt nur kurz überflogen, aber obwohl es "Getting_Started" heißt, werden eigentlich gleich Projektfunktionen und Toolbars verwendet.
    Basics wie Dynamisierung über "Direktverbindung" oder "Dynamik-Dialog" kommen gar nicht vor...

    Ich verwende zwar auch standardisierte Projektfunktionen für Bildwechsel, ist mMn auch der richtige Weg, aber zuvor sollte man zumindest einmal die Basic-Tools kennen.
    Den Toolbar-Editor hab ich bis jetzt noch nie angeschaut, bin wohl noch zu viel v6 gewöhnt, ist aber sicherlich einen Blick wert.

    Ich würde dir das "Arbeiten mit WinCC"-Manual empfehlen. Das ist zwar nicht ganz so bildlich wie das Getting_Started aber zumindest sind dort die wirklichen Basics erklärt.
    Dort findest du auch die Information über "Direktverbindung" und "Dynamik-Dialog" (Kapitel 4).

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Zu den Fragen:
    "Wie mach ich einen einfachen Bildwechsel?"
    In dem Getting-Started hast du die Bilder START und SAMPLE. Die Bildwechselfunktion die im Toolbar-Kapitel verwendet wird ändert den BaseScreenName der Runtime.
    Du kannst das selbe auch machen in dem du im Bild einen Button einfügt, auf Eigenschaften/Ereignisse/Maus/Mausklick gehst. Rechtsklick auf Mausklick/Aktion/VBS-Aktion und dann
    einfach des BaseScreenName neu zuweist (HMIRuntime.BaseScreenName = "Sample").
    Dieses Skript ist dann nur im Button hinterlegt und nicht global (wie mit der Projektfunktion) verfügbar.
    Der zweite nachteil gegenüber der Toolbar ist das der Button ein Objekt im Bild START ist das du gerade verlassen hast. Im Bild Sample gibt es diesen nicht.

    Das heißt man müsste in jedem Bild die richtigen Navigationsbuttons projektieren. Muss man aber nicht wenn man den BaseScreen in Ruhe lässt.
    Meist verwendet man ein Startbild und hat darin ein Bildfensterobjekt in dem man seine Anlagenbilder anzeigt. Das Bildfensterobjekt ist dann oben und unten ein wenig kleiner als
    das Startbild und im freien Bereich projektiert man dann die Navigations-Buttons.
    Das ist dann die althergebrachte aber auch einfache Weise wie man eine Tool-/Navagtions-Buttonleiste baut.
    Früher gab's den Toolbar-Editor nicht.

    Die Buttons wechseln dieses mal aber nicht den BaseScreenName sondern manipulieren die Eigenschaft "BildName" des Bildfensters.
    Zum Beispiel mit vbs (Button gleich erstellt wie oben)
    ScreenItems("Bildfenster_Objektname").PictureName = "Sample"

    Einfacher gehts mit der "Direktverbindung". Die kann allerdings nicht den BaseScreenName sondern nur Objekte in einem Bild (Das Bildfenster) manipulieren.
    Button erstellen. Eigenschaften/Ereignisse/Maus/Mausklick. Rechts auf Mausklick/Aktion/Direktverbindung
    Quelle: Konstante / Sample.pdl
    Ziel: Objekt / Bildfenster_Objektname / Eigenschaft / Bildname.
    Das ist die einfachste Variante. Die Direktverbindung ist aber in der Funktionalität limitiert.

    Einfaches Runtime beenden.
    Button erstellen. Eigenschaften/Ereignisse/Maus/Mausklick. Rechts auf Mausklick/Aktion/VBS-Aktion
    HMIRuntime.Stop

    Wie kann man einen Button mit LED bauen?
    Button und ein Kreis-Objekt einfügen. Die Hintergrundfarbe Kreis z.B. mit dem Dynamik-Dialog und einer Variable (extern/intern) dynamisieren.
    Achtung: Vergiss aber nicht beim Kreis unter Eigenschaften/Effekte das globale Farbschema zu deaktivieren. Sonst wird nichts draus.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Verwendung des Dynamik-Dialogs ist in "Arbeiten mit WinCC" beschrieben.
    Viel Spaß beim probieren....
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:31
  2. @AlarmWindow ??? wo finde ich das Bild
    Von Elton_500 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 09:59
  3. Grafikanzeige_1.lade( "bild.bmp")
    Von luker im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 18:22
  4. aus *.csv mach *.bmp ???
    Von GobotheHero im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 14:19
  5. mit VB ein Bild in Word einfügen
    Von Diplomklempner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •