Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Einschalthäufigkeit ausgleichen

  1. #1
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann mir jemand sagen wie man am besten / schnellsten / einfachsten die Einschalthäufigkeit von Motoren / Pumpen etc. mittels Simatic ausgleicht? Sowas wird ja oft gebraucht, habe aber auf google nichts vergleichbares gefunden.



    Danke schonmal
    Zitieren Zitieren Einschalthäufigkeit ausgleichen  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.347
    Danke
    451
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard

    Meinst du sowas wie redunte Antriebe im Wechselbetrieb....
    Betriebsstunden- oder Einschalthäufigkeits-Ausgleich?
    Antriebswechsel während das Betriebs oder nur beim Start?

    Betriebsstunden: Einfach zum Zeitpunkt des Starts den Motor mit der geringeren Anzahl starten.
    Dann kann du noch einen Grenzwert für den Unterschied zwischen den Antrieben hernehmen, sobald z.B. ein Antrieb dem anderem 24h voraus ist kannst die wieder wechseln...
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #3
    LUKUP ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja also Ich denke Ich weiss schon wie du es meinst, jedoch bin ich eher unerfahren(also ich sitze jeden Tag am Pc und probiere Aufgaben zu lösen) was widerrum heißt das Ich jetzt im moment keinen Plan habe wie ich es umsetzen könnte

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.347
    Danke
    451
    Erhielt 691 Danke für 516 Beiträge

    Standard

    Auf die schnelle könnt ich mir einen FB oder FC vorstellen..

    IN:
    Start - Start für Antriebe
    Antrieb 1 Bereit - Zeigt das Antrieb 1 gestartet werden kann (Motorschutz OK etc...)
    Antrieb 2 Bereit
    Betrieb Antrieb 1 - Zum hochzählen von Betriebsstunden
    Betrieb Antrieb 2
    MaxDelta - Zeitwert für Max-Unterschied von Antrieben (z.B. die 24h die ich in Betrag Nr2 beschrieben habe)
    OUT:
    Start Antrieb 1
    Start Antrieb 2
    IN/OUT:
    Betriebsstunden Antrieb 1 - DINT Betriebsstundenwert
    Betriebsstunden Antrieb 2

    Mit der Betriebsmeldung und z.B. einem Taktmerker intern die Betriebsstunden hoch-zählen.
    Wenn der Start-Eingang kommt basierend auf den Betriebsstunden und der Bereitmeldung den jeweiligen OUT für den Antrieb schalten.

    Nur mal als grobe Richtung
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    386
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Nachteil von ausgleiche ist das die Motoren gleich alt werden, und auch auf das gleiche Moment "überholt werden müssen.

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  6. #6
    LUKUP ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn die Anlage jedoch vor dem "kaputt werden" ausgeschieden wird, musste man nicht einmal einen Motor tauschen
    Ich weiss schon was du meinst dass dann alle Motoren auf einmal neu gemacht werden müssen, aber wenn jetzt einer 2000 Stunden drauf hat und der andere 200 weil die Anlage wenn es zB Pumpen sind überdimensioniert ist ist es schade dass der eine Motor noch sehr Jungfräulich ist wenn der andere hingegen schon bald den Geist aufgibt,
    Aber dass is ja in diesem Fall egal da ich dieses Beispiel als Übungszweck verwende

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •