Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: WinCC flexible - Verzeichnissauswahl in Projekt einbinden?

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit, bei WinCC Flexible Advanced, eine Verzeichnissauswahl zu realisieren?

    Es sollen verschiedene Rezepturen importiert werden (welche vorher über Exel geschrieben werden) und der Ablageort dieser Rezepturen soll vom
    Bediener einstellbar sein, aber per auswahl, nicht über die direkte eingabe des Dateipfades.

    Das ganze wird auf einem PC via Runtime visualisiert.

    vielen dank vorab

    MfG Hexic
    Zitieren Zitieren WinCC flexible - Verzeichnissauswahl in Projekt einbinden?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Eine Idée:

    Mehrere Rezepte anlegen, je mit unterschiedliche Dateipfade.
    Pro Rezept ein Rezeptfenster konfigurieren.
    Die unterschiedliche Rezeptfenster per visibility Animation steuern.
    Wenn es nicht zu viele Rezepte mit unterschiedliche Dateipfade sind dann wäre es machbar.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    hexic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich wollte eben keine vordefinierten Dateipfade vorgeben, sondern dem Bediener die Wahl lassen von welchem Ordner aus
    er die Rezepturen laden will. Aber dies eben ohne eintippen des Dateipfades (was die einfachste Lösung wäre ).

    Ich hatte eher an eine Verzeichnisauswahl à la "Speichern unter..." gedacht

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Das Dateipfad ist zur Laufzeit nicht änderbar.
    Also gibt es mMn. kein anderen Weg als mehrere Rezepte zu anlegen.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    186
    Danke
    13
    Erhielt 30 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Gibts genau dafür nicht die Funktionen "ImportiereDatensätze" und "ExportiereDatensätze" ?
    Das Verzeichnis kann auch über eine String Variable angegeben werden.

    Gruß

  6. #6
    hexic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist momentan so vorhanden, ich beschreibe eine String-Variable mit dem Dateipfad.

    Das ganze sollte aber Visuell auswählbar sein um z.b Tippfehler im Pfad zu vermeiden.

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von NBerger Beitrag anzeigen
    Gibts genau dafür nicht die Funktionen "ImportiereDatensätze" und "ExportiereDatensätze" ?
    Wie er es beschreibt, dann ist es der Rezept selber das eine flexible Ablageort haben soll.
    Aber eine gute Frage, warum eigentlich ?
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.405
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Man kann mit VB unter WinCCflexible einen Dateiauswahldialog realisieren. Ich hatte das nur mal experimentell probiert, um externe Anwendungen zu starten. Ob man den ausgewählten Pfad als Variable zurückbekommen kann, weiß ich nicht. Aber das wird sicherlich auch irgendwie gehen.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #9
    hexic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es geht dabei gleichzeitig um die Archivierung der Rezepturdaten.
    Je nach Erstellungsdatum der Rezeptur wird für jeden Monat ein Ordner angelegt indem sich die Rezepturdaten befinden und bei Bedarf geladen werden können.

    Beispiel:

    Neuer Auftrag (20.01.2015) wird erteilt, rezeptur wird erstellt und in dem zugehörigen Ordner gesichert (01_15)

    und den Ordner (01_15) möchte ich auswählen können.

    wird aber wohl nur über VBS möglich sein... dachte da gibt es evtl ein vordefiniertes Objekt das sowas schon kann

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Man kann mit VB unter WinCCflexible einen Dateiauswahldialog realisieren.
    Auch für Rezepte ?
    In VBS kann man das Rezeptfenster manipulieren (z.B: HmiRuntime.Screens(7).ScreenItems("Recipeview_1").Visible), aber nicht die Rezepte.
    Vielleicht irre ich mich.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 11:14
  3. wincc flex Projekt in Step 7 einbinden
    Von jck0815 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 15:36
  4. Programm einbinden in WinCC flexible
    Von luker im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 09:37
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 08:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •