Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94

Thema: CP343-1 Advanced über Netzwerkkabel

  1. #41
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    62
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe die IM174 von der CPU315T-2DP über den Profibus an X3 angeschlossen. Bei der IM174 gehe ich dann auf X1.

  2. #42
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich habe zwar noch nie mit der IM174 gearbeitet, aber ich würde, den Äquidistanten Buszyklus auf 1,5 ms festlegen und
    dann bei der IM174 im entsprechenden Reiter "Abgleich" aufrufen" und alles speichern.
    Bei mir lies sich so alles Übersetzen.

    Wenn deine MPI Anschaltung des PC/PG es mit macht, würde ich die Geschwindigkeit von X1/MPI auf 12 Mbaud setzen, dann geht der Online-Download schneller, sonst kann das auch mal 10 min dauern.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von miami (08.01.2015 um 16:56 Uhr)

  3. #43
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    BTW: Soweit ich weiss kommunizieren die CPs mit der CPU über den Rückwandbus mit MPI/1,5 MBaud.
    Eine direkte MPI Verbindung mit 12 MBaud zwischen PG/PC und CPU dürfte also schneller sein.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu miami für den nützlichen Beitrag:

    Stefan75 (08.01.2015)

  5. #44
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan75 Beitrag anzeigen
    Ich habe die IM174 von der CPU315T-2DP über den Profibus an X3 angeschlossen. Bei der IM174 gehe ich dann auf X1.
    An der CPU ist das richtig. Ich vermute die IM174 hat eh nur einen PROFIBUS Anschluß.

  6. #45
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    ÄHM,

    klar kann dein netz keine Äquidistanz ! Was du da projektiert hast nennt sich "Affenschaukel", sowohl die IM174 als auch die X1 und X3 deiner T-CPU sind am gleichen PROFIBUS Netz projektiert, das geht so nicht.
    ich habe das mal an der X3 korrekt mit 12 MBaud und 1,5 ms projektiert für dich.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Stefan75 (08.01.2015)

  8. #46
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    62
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bekomme bei deiner Anlage wenn ich diese importiere folgende Meldungen. Was kann ich machen um die Fehler zu entfernen?
    Bild10.JPG

  9. #47
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    ein neues leeres Projekt im Simatic Manager anlegen
    dann HWConfig öffnen und import wählen
    bei öffnen projekt das leere projekt anwählen und dort wird dann die Station importiert.

    Ansonsten in deinem projekt folgendes im HWConfig machen:
    rechtsklick auf X1 -> Mastersystem trennen
    doppelklick auf X1 und auf "nicht vernetzt" stellen
    rechtsklick auf X3 -> Mastersysten zuordnen -> das angebotene System übernehmen
    eigenschaften des Profibus Netzt öffnen -> optionen --> netzeinstallungen auf 12 Mbaud und bei Äquidistans 1.5 ms einstellen
    an der IM174 die TO Zeit auf 375 stellen
    Geändert von ChristophD (08.01.2015 um 17:29 Uhr)

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Stefan75 (08.01.2015)

  11. #48
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    62
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen vielen Dank. Die CP343-1 läuft jetzt im RUN-Modus.

  12. #49
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    62
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe an der IM174 einen Busfehler und finde den Fehler nicht. Die LED blinkt rot. Kannst Du mir eine Abhilfe geben? Muss ich die DIP-Schalter an der IM174 ändern? Wenn ja auf welche Einstellung?

  13. #50
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Dip Schalter muss die gleiche Adresse haben wie das Gerät in HWConfig, in deinem Falle also 2
    Das wäre dann schalter 6 = on und alle anderen off

    Aus-/Einschalten nach änderungen am Dip nicht vergessen!
    Geändert von ChristophD (09.01.2015 um 10:27 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 CP343-1 Advanced
    Von Thomas2012 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 13:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 15:21
  3. Webserverzugriff CP343-1 Advanced
    Von steggo. im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 09:48
  4. CP343-1 Advanced IT
    Von Beren im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 10:33
  5. CP343-IT Advanced
    Von Volkmer im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 21:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •