Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Simatic S7-1200 Webserver aktivieren

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Simatic S7-1200. Da ist auch ein Projekt aufgespielt. Über ein HMI, ein Touchpanel, kann ich mein System steuern und erhalte auch die aktuellen Werte. Nun würde ich gerne die Werte auf meinem PC loggen. Dafür habe ich die SPS über Ethernet an den Rechner angeschlossen. Jedoch kann ich nicht den Webserver aufrufen.
    Wenn ich die IP aufrufe, sowohl die des HMI als auch der SPS, komme ich nicht auf das Interface. Das anpingen jedoch funktioniert. Es besteht also eine Verbindung.
    Ist das Web-Interface möglicherweise deaktiviert? Wenn ja, wie kann man es aktivieren? Dazu muss ich sagen, dass ich keine Software wie STEP7 besitze. Ich habe nur einen OPC Server installiert, womit ich auf die SPS zugreifen kann. Da ich aber das Projekt nicht geschrieben habe, kann ich mit den Blockadressen nichts anfangen.

    Also mir geht es primär um das auslesen der Werte mittels PC. Ist das mit meinen Vorraussetzungen möglich?

    Ich würde mich auf Hilfe freuen.

    edit: Achja, die CPU ist die 1215C
    Zitieren Zitieren Simatic S7-1200 Webserver aktivieren  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    OK, Ohne Step7-TIA-Portal kannst du mit dem Webserver nichts anfangen. Du brauchst normalerweise auch eine Speicherkarte.
    Hier eine Anleitung wie mit der Webserver aktiviert wird.

    Zum zweiten Teil kann ich leider nichts sagen, da ich nicht mit OPC arbeite.
    Geändert von RONIN (08.01.2015 um 15:04 Uhr) Grund: Genauer spezifiziert: Step7-TIA-Portal
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Das hier: "How do you connect a PC station to an S7-1200 with OPC?"
    könnte dir Aufschluss bringen, setzt aber auch Step7-TIA-Portal voraus.
    Geändert von RONIN (08.01.2015 um 15:03 Uhr) Grund: Genauer spezifiziert: Step7-TIA-Portal
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Du brauchst das TIA-Portal und keine Speicherkarte.
    Mit dem Portal kannst du dann die SystemKonfiguration ändern indem du den Webserver aktivierst. Optimal wäre wenn du die Projektdatei hättest.

    Gruß,

    Ottmar

  5. #5
    alex007 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten.

    Leider habe ich weder TIA-Portal noch STEP7. Die Projektdatei auch nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zur Klarstellung: Ich und Otmar meinten das im TIA-Portal integrierte Step7. Es heißt ja nach wie vor Step7-TIA-Portal.
    Zum "alten" sagt man jetzt Step7-Classic...
    Die 1200er kann man auch nur damit programmieren.

    Hmm...
    Dann wirst du dich wohl mit dem Hersteller in Verbindung setzten müssen.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie schnell willst Du wieviele Werte loggen?

    Um Variablen-Werte zu loggen braucht man den Webserver eigentlich nicht. Auch nicht unbedingt das TIA-Projekt. Es reicht, wenn man die Speicheradressen der Variablen kennt (die Variablen also nicht "optimiert" abgelegt sind) und S7-Kommunikation freigegeben ist. Dann könnte man z.B. Libnodave verwenden. Ein OPC-Server müßte eigentlich ebenfalls ohne das TIA-Projekt funktionieren.

    Warum hast Du das TIA-Projekt nicht? Hast Du über Deinen Wunsch schon mal mit dem Hersteller Deines Systems gesprochen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. TIA Webserver S7 1200
    Von Zackzackzackzack im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 09:05
  2. Webserver auf IM151-8 PN/DP aktivieren
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 11:22
  3. Webserver S7 1200
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 12:05
  4. Webserver s7-1200
    Von Oeder im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 08:53
  5. S7 1200 Webserver
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 10:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •