Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Kommunikation zwischen S7 300 mit CP und S7 400 ohne CP

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    S7-Verbindungen gehen auch zwischen verschiedenen IP-Subnetzen.

    Hast Du die S7-300-Station im gleichen Projekt wie die S7-400?
    Hast Du in NetPro beide Stationen mit dem selben Ethernet verbunden?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #12
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    S7-Verbindungen gehen auch zwischen verschiedenen IP-Subnetzen.
    Wenn er die Subnetmaske entsprechend aufmacht.

    mfG René

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Wenn er die Subnetmaske entsprechend aufmacht.
    Nein, nicht nötig, es können wirklich total verschiedene IP-Netze sein, welche ein Gateway/Router benötigen.
    Die Konstellation des TE ist kein Problem:
    Zitat Zitat von Energie85 Beitrag anzeigen
    CP IP: 192.168.3.124 Sub: 255.255.255.0

    CPU 400 IP:192.168.0.4 Sub: 255.255.255.0
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (20.01.2015)

  5. #14
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Cool. Das wusste ich garnicht. Bzw hab bisher immer aus Gewohnheit die Masken angepasst.

    mfG René

  6. #15
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    117
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ist jetzt hier gemeint das man ein Router benötigt? Habe eine einseitige S7-Verbindung zwischen zwei IP-Bands (192.168.0.x / 192.168.50.x). Nur über externe Router?

  7. #16
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Entweder Router einfügen oder Subnet-Maske anpassen.
    Jesper M. Pedersen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Sven Rothenpieler (11.08.2017)

  9. #17
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    117
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Z.B. Subnet-Maske welche Adresse anpassen ?? Es muss ja im "Klasse C" Netzwerk sein.
    Geändert von sps_mitte (08.08.2017 um 15:45 Uhr)

  10. #18
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Es bleibt ja auch ein Klasse C Netz.

    Wenn du beide Subnetzmasken auf z. B. 255.255.0.0 änderst, dann sollte die Kommunikation möglich sein.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  11. #19
    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    117
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok ich habe aber eine Warnmeldung beim Umstellen:

    Warnung: Die Kombination aus IP-Adresse und Subnetzmaske setzen beim Kommunikationspartner Classless Inter-Domain Routing (CIDR) voraus. Ist das nicht der Fall, muss die Adressklasse der Subnetzmaske der Adressklasse der IP-Adresse angepasst werden.
    Somit habe ich ja eine Class C IP und eine Class B Subnet Maske konfiguriert.
    Geändert von sps_mitte (15.08.2017 um 16:26 Uhr)

  12. #20
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    462
    Danke
    8
    Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du von der 192.168.0.x die 192.168.50.x erreichen möchtest, ohne einen Router zu benutzen, dann musst du anstatt der meist üblichen /24er Netzmaske (255.255.255.0) bei BEIDEN Teilnehmern halt /16 eintragen (255.255.0.0).
    Die CIDR-Warnung besagt nur, das wenn einer der Teilnehmer diese Funktion nicht hat, könnte er bei bis zu 65536 Teilnehmern in seiner Routingtabelle das leichte "Kotzen" bekommen.

    Sind es 2 getrennte Maschinen (ggf. unterschiedliche Hersteller) dann gehört da einfach ein Router dazwischen, denn dann ist das Aufkommen von ARP-Paketen und ähnlichem mitunter wesentlich geringer.

    MfG Fabsi

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Kommunikation zwischen S7-400 und WinCC (Named Connection)
    Von Energie85 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 10:07
  2. Step 7 Ethernetverbindung zwischen S7 400 und S7 300
    Von Linus110880 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 10:39
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 17:37
  4. Unterschied zwischen S7 300 und 400
    Von aprilia2003 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 11:57
  5. Proble mit S7 TCP Verbindung zwischen S7 300 und 400
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 12:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •