Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Merker Zustände Speichern - Abzug des Merkerbereichs

  1. #1
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen,

    gibt es die möglichkeit den gesamten Merkerbereich zu Speichern? Der Merkerbereich um den es geht, geht von M0.0 - M10000.0 darunter auch mehrere Wörter / Doppelwörter.

    Das Problem bei der ganzen Sache ist sobald ich neue Hardware lade und die CPU in STOP geht kommt es immer wieder zu Problemen beim wiederanlauf (Merker müssen händisch gesetzt werden...). Hat da jemand eine Idee? Eine Art (Abzug des Merkerbereichs)

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren Merker Zustände Speichern - Abzug des Merkerbereichs  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Du solltest einmal deinen Programmierstil hinterfragen.
    Wenn nach einem Stopp der CPU deine Maschine/Anlage sich nicht selbst initialisert läuft etwas schief.
    Wenn du so viele Merker brauscht passt auch etwas nicht.
    Außerdem gibt es die Möglichkeit über Datenbausteine Zustände remanent speichern.
    Dann wird nur etwas zurückgesetzt, wenn du es willst bzw wenn der DB neu übertragen wird.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    MPop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es handelt sich hierbei um eine großanlage bei der mehrere Programmieren am gange waren, und die weit über 2000Fcs hat. Dazu kommt noch das sie ehmalig von einer S5 "umprogrammiert" wurde.
    Bin recht neu in diesem Bereich und soll in das vorhandene Projekt eine weitere ET Station einbinden. Könntest du mir den Vorgang bisschen genauer beschreiben ?
    Es sind auch nicht alle Merker in diesem Bereich abgedeckt, aber ab dem Bereich 10000.0 hat jemand ein paar benutzt, dann mal wieder hier und da (Keine saubere Arbeit)

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Ouch....

    Kannst du die Merkerbereiche in der HW nicht remanent setzen?
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MPop Beitrag anzeigen
    Es handelt sich hierbei um eine großanlage bei der mehrere Programmieren am gange waren, und die weit über 2000Fcs hat. Dazu kommt noch das sie ehmalig von einer S5 "umprogrammiert" wurde.
    Bin recht neu in diesem Bereich und soll in das vorhandene Projekt eine weitere ET Station einbinden. Könntest du mir den Vorgang bisschen genauer beschreiben ?
    Es sind auch nicht alle Merker in diesem Bereich abgedeckt, aber ab dem Bereich 10000.0 hat jemand ein paar benutzt, dann mal wieder hier und da (Keine saubere Arbeit)
    Eine Steuerung mit 2000 Bausteinen?

    Mach dir einen Datenbaustein in dem du für remanten Merker dir DBX anlegst.
    Dann suchst du in der XREF dir die Merker und ersetztst die mit den DBX.

    Geht ganz einfach.
    Und dann kannst du ggF die anderen Merker auch ersetzen.
    Schau dir an was und wie genau Merker und DBX funktionieren.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #6
    MPop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Muss ich mir die Merker dann einzelnd raussuchen oder kann ich ein ganzen bereich (m0.0-100.0) einschließlicher der Wörter einfügen ?
    Vorgehnsweise war gedacht.
    Alle Merker im Anlagenstand 13:00 Speichern -> ET in laden -> CPU Neustarten -> Gespeicherte Merker laden -> Betrieb

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MPop Beitrag anzeigen
    Muss ich mir die Merker dann einzelnd raussuchen oder kann ich ein ganzen bereich (m0.0-100.0) einschließlicher der Wörter einfügen ?
    Vorgehnsweise war gedacht.
    Alle Merker im Anlagenstand 13:00 Speichern -> ET in laden -> CPU Neustarten -> Gespeicherte Merker laden -> Betrieb
    Sorry ich verstehe jetzt nichts mehr.
    Du schreibst nach Neustart initialisieren, jetzt nach Uhrzeit.
    Wenn deine Initialisierung in mehreren Bausteinen abläuft, dann kannst du dir ja nicht sicher sein, ob die Routine fehlerfrei durchlaufen wurde.

    Verabschiede dich von dieser Denkweise, die du offensichtlich hast.
    Daten gehören in Datenbausteine.
    Nimm doch Datenbereiche und adressiere symbolisch.
    S5 Denkweise funktioniert nicht bei S7 und noch weniger bei PCS7.

    Auch gibt es eine Funktion "suchen" und "ersetzen" im Simatik Manager


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    @Bike:
    So, wie ich das verstehe, möchte der TE seinen Merkerstand zyklisch sichern und dann den Stand der letzten Sicherung (oder ggf. sogar einer Anwählbaren ?) wieder zurückspielen.
    So etwas ist natürlich denkbar, es zu programmieren. Ich vermute allerdings, dass für einen guten Teil der jetzigen "Nicht-Remanenz" das SPS-Programm selbst verantwortlich ist - soll heißen, dass es selbst durch ablaufende Initialisierungen die ungewollten Zustände beim Anlauf erzeugt ...

    Gruß
    Larry

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    bike (15.01.2015)

  10. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wenn das so ist, dann muss bzw sollte der Kollege einmal genau nachdenken, wie lange er sich diese Katastophe antun will.
    Denn bei jeder Änderung beginnt wieder das Schwitzen und die Annäherung an einen Herzinfarkt.

    Wobei die Merker über M10000.0 verwende ich auch ab und an bei der IB und wenn bei Fertigstellen solch ein Teil noch da ist, habe ich noch zu tun.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  11. #10
    MPop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja wie es aussieht werde ich nicht drum herum kommen händisch die Merker zu setzen, Larry Laffer genau so hatte ich es vor.
    Die CPU läuft ständig das Problem ist nur muss Sie einmal neu gestartet werden fließen viele Faktoren zusammen das man Sie in der größe des bisherigen Programms nicht mehr sauber Initialisiert bekommt.
    Die Permanente Remanenz der Merker ist auch garnicht gewünscht.

    //edit: Ich glaube ich habe gefunden was ich gesucht habe "http://www.sps-forum.de/simatic/6315-sps-zyklus-merker-speichern.html"
    Geändert von MPop (16.01.2015 um 10:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 5 Alle Merker vor Ablauf des Programmes zurücksetzen
    Von sebihees im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 19:19
  2. Speichern des Programmes in Wago 750-881
    Von shrek23 im Forum WAGO
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 13:19
  3. AG Abzug speichern ?
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 22:01
  4. Merker Remanent Speichern Beckhoff
    Von Rifel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 14:03
  5. SPS Zyklus merker speichern
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 20:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •