Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Licht ein und aus mit einem Taster

  1. #1
    Steffen gast Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich hab mir ne s7 CPU 312 gezoggt. Möchte ne Lampe ein und ausschalten mit einem digitalen eingang (Gleicher Taster).

    Hab das jetzt mit setzen rücksetzen probiert.Geht einfach nicht...
    Der DA flackert.

    Wie realisiert man sowas normalerweise? kann doch keine hexerei sein. Hab jetzt schon allerlei ausprobiert ,bin darum hier gelandet.

    Wäre froh um eine hilfe

    danke steffen
    Zitieren Zitieren Gelöst: Licht ein und aus mit einem Taster  

  2. "Hallo Steffen,

    such mal hier im Forum nach "Eltako""


  3. #2
    Registriert seit
    21.07.2003
    Ort
    Bangkok / Thailand
    Beiträge
    98
    Danke
    24
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo Steffen,

    ich würde die folgenden 6 Zeilen für soetwas nehmen.
    Erst machst du eine "Positive Flanke" mit deinem Eingang.
    Und dann wird der Ausgang mit "XOR" gesetzt/rückgesetzt.

    Code:
     U     E    0.0   // Eingang des Tasters
     FP    M    10.0  // Hilfsmerker
     =     M    10.1  // Positive Flanke des Tasters
     
     U     M    10.1  // Positive Flanke 
     X     A     1.0  // XOR Ausgang
     =     A     1.0  // Schaltet den Ausgang
    Gruss
    Guido

  4. #3
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Steffen,

    such mal hier im Forum nach "Eltako"
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Suchfunktion  

  5. #4
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    u e0.0
    fp m0.1
    un m 0.0
    S A4.0

    u e0.0
    fp m0.2
    u m0.0
    R A4.0

    U a4.0
    = m0.0

    so sollte es funktionieren

  6. #5
    Steefen Gast Gast

    Standard

    JA GENAU! das funzt!

    hab es mit der xor varinate gemacht! einwandfrei.

    Habe auch nach eltako das forum durchsucht.Und auch lösungen gefunden. wäre ja da nie drauf gekommen.


    herzlichen danke für eure hilfe

    gruss steffen
    Zitieren Zitieren danke für eure hilfe  

  7. #6
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt noch eine "Flankenlose" Variante:

    Code:
    U   E  1.0
    UN  M  1.0
    S   A  1.0
    U   E  1.0
    U   M  1.0
    R   A  1.0
     
    UN  E  1.0
    U   A  1.0
    S   M  1.0
    UN  E  1.0
    UN  A  1.0
    R   M  1.0
    Das Ding nennt sich Binäruntersetzer oder auch Frequenzteiler.
    Vorteil: es wird nur 1 Merker benötigt.
    Entnommen aus dem Buch "Automatisieren mit S5-115U"

    mfg
    Max

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Maxl für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (18.12.2012)

Ähnliche Themen

  1. Rolladensteuerung mit einem Taster
    Von saschag. im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 02:07
  2. Rohrmotor mit nur einem Taster steuern
    Von fisch60 im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 12:50
  3. Umschaltung mit einem Taster
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 14:20
  4. mit einem Taster zwei Zustände
    Von express im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 16:42
  5. Mit einem Taster ein- und auschalten
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 17:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •