Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: WinCC flexible Zeitverzögerung Script

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    1.613
    Danke
    437
    Erhielt 301 Danke für 254 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend zusammen,

    ich benötige in WinCC flexible 2008 SP3 ein Bit, dass z.B. alle 200ms gesetzt wird.

    Ich habe schon mit der Funktion Now + 1 / 24 / 3600 getestet. Dies würde auch soweit
    funktionieren aber der kleinste Wert ist eine Sekunde.


    Kann mir jemand helfen.

    Vielen Dank!!!
    Zitieren Zitieren WinCC flexible Zeitverzögerung Script  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ich könnte mir vorstellen, dass die SPS dafür besser geeignet ist, dieses Bit bereit zu stellen.

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    151
    Danke
    2
    Erhielt 39 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Kannst du das Taktmerkerbit X.1 von der CPU nutzen ?

  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    verwende Timer statt Now, dieser löst in Millisekunden auf.

    Gruß, Fred

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Ich würde mich auch hucki's und magiers Aussage anschließen.

    Mit einm Skript wirst du keinen Takt hinbekommen ohne die Script-Engine dabei völlig zu blockieren. Jede Art von while oder Wartefunktion blockiert den Scriptablauf.am ganzen Panel.

    Wofür brachst du den 200ms Zakt denn?
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    @Faust:
    Das erzeugt aber kein Ereignis, dass alle 200 ms stattfindet. So etwas würde nur wie schon von Hucki genannt funktionieren.
    Ob das allerdings sinnvoll ist ... denn irgend etwas soll dann ja auch alle 200 ms von der Visu gemacht werden ...

    Gruß
    Larry

  7. #7
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    @Larry:
    Ich hatte den Threadtitel so verstanden, dass er für gewisse Zwecke ein Script braucht, welches -ähnlich einer leeren Schleife- eine 'Pause' erzeugt. Nutze ich z.B. um in einem Boot-Script die einzelnen Schritte zeitlich ein wenig zu verzögern (Stichwort Fortschrittsbalken).

    Würde ich aber niemals als Taktgeber verwenden.

    Gruß, Fred

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von faust Beitrag anzeigen
    @Larry:
    Ich hatte den Threadtitel so verstanden, dass er für gewisse Zwecke ein Script braucht, welches -ähnlich einer leeren Schleife- eine 'Pause' erzeugt. Nutze ich z.B. um in einem Boot-Script die einzelnen Schritte zeitlich ein wenig zu verzögern (Stichwort Fortschrittsbalken).

    Würde ich aber niemals als Taktgeber verwenden.

    Gruß, Fred
    für so etwas nutze ich es auch, aber mit Now.

    @faust, Time liefert Millisekunden, dann wäre das was ich gesucht habe.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für eine Zeitverzögerung beim Booten verwende ich das Ereigniss 140000.
    Ereigniss 140000 kommt wenn der Verbindung aufgebaut ist, d.h. SPS und HMI sind beide fertig mit den Anlauf.

    Siemens hat ein FAQ wie man ein Zeitverzögerung in WinCC Flexible erstellt. Hatte der Systemfunktion SimulateTag dafür verwendet.
    Den ganzen Idée gefällt mir nicht und ich habe es nicht probiert.
    KEEP IT SIMPLE.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Step 7 WinCC flexible Bildbaustein Script
    Von kuti im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 15:03
  2. Wincc flexible hilfe bei script
    Von sochn0 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 19:32
  3. wincc flexible script
    Von hene1985 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 14:18
  4. VB Script in WinCC flexible
    Von polybassa im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 15:27
  5. WinCC flexible und Script
    Von Loipe im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 12:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •