Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Azyklische Werte mit Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    13
    Danke
    18
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, und zwar habe ich ein Gateway mit Profinet und eine Siemens Profinet Steuerung(CPU 315).
    Das Gateway ist mit einpaar zyklischen und einpaar azyklischen Werte konfiguriert. Die zyklischen Werte "funktionieren" ganz gut, ich kann sie mit der Steuerung benutzen. Das Problem sind nun die azyklischen Werte, denn diese sind nicht in der GSD und daher auch nicht bei meinem Gateway das ich bei TIA Portal V11 installiert habe.
    Ich habe schon versucht mit dem Funktionsbaustein "GEO_LOG" mit Hilfe des Slots eine Adresse zu vergeben. Allerdings kommt da der Fehler "8099" was "Der Steckplatz ist nicht projektiert." bedeutet.
    Hat vielleicht jemand irgend eine Idee wie das funktionieren kann?
    Hab bisher noch nichts sinnvolles gefunden! Wie funktioniert das mit den azyklischen Werte im allgemeinen?

    Vielen dank schonmal für jede Idee
    Geändert von DeinVater (05.04.2016 um 11:00 Uhr)
    mit freundlichen Grüßen
    deinVater

    http://www.sps-forum.de/members/80571.html

    Wer meint seine Entwicklung abgeschlossen zu haben, der hat sie nie wirklich begonnen!
    ->EIN NEGER MIT GAZELLE ZAGT IM REGEN NIE<-
    Zitieren Zitieren Azyklische Werte mit Profinet  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Was genau hat man sich unter "ein Gateway mit Profinet" vorzustellen?
    Generell werden azyklische Sachen steuerungsseitig nicht parametriert, sondern über WRREC bzw. RDREC programmiert, entsprechend wie es dein Gateway halt verlangt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Avatar von DeinVater
    DeinVater ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    13
    Danke
    18
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das ist eine Gateway mit einem Ethernet Port und ist mit einer Firmware für Profinet konfiguriert!
    Okay danke werde mal danach gucken (WRREC/RDREC)!
    mit freundlichen Grüßen
    deinVater

    http://www.sps-forum.de/members/80571.html

    Wer meint seine Entwicklung abgeschlossen zu haben, der hat sie nie wirklich begonnen!
    ->EIN NEGER MIT GAZELLE ZAGT IM REGEN NIE<-

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Von was genau sprechen wir denn hier ?

  5. #5
    Avatar von DeinVater
    DeinVater ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    13
    Danke
    18
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Von azyklischen Werte die ich mit meiner Steuerung lesen möchte!
    Das Gateway ist unser eigen Produkt und ein Kunde möchte dammt azyklische Werte schicken! Das ist mit unserem Gateway auch möglich, mit EthernetIP funktioniert es fehlerlos! Nun möchte ich herausfinden wie das mit Profinet funktioniert!
    Geändert von DeinVater (30.01.2015 um 14:39 Uhr)
    mit freundlichen Grüßen
    deinVater

    http://www.sps-forum.de/members/80571.html

    Wer meint seine Entwicklung abgeschlossen zu haben, der hat sie nie wirklich begonnen!
    ->EIN NEGER MIT GAZELLE ZAGT IM REGEN NIE<-

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ok also über den DPV1 Diagnosekanale (DS47).
    Eventuell hilft das Beispiel weiter.

    Gruß
    Christoph

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Schau Dir mal folgendes (ungelöstes?) Problem an, besonders die Beiträge #6 und #13
    azyklische Kommunikation DPV1

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    DeinVater (07.04.2015)

  9. #8
    Avatar von DeinVater
    DeinVater ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    weit weg
    Beiträge
    13
    Danke
    18
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke
    Das Problem ist halt, das meine azyklischen Werte nicht in der GSD sind und daher auch bei TIA keine E/A Adressen haben.
    Ich weiß den Slot, den Subslot und den Index, die sind seitens des Gerätes fest vergeben, aber die Steuerung legt dafür keine E/A Adressen an.
    Müssen die azyklischen Werte vielleicht auch in die GSD?
    Vielen Dank für eure Beiträge!
    Geändert von DeinVater (30.01.2015 um 14:41 Uhr)
    mit freundlichen Grüßen
    deinVater

    http://www.sps-forum.de/members/80571.html

    Wer meint seine Entwicklung abgeschlossen zu haben, der hat sie nie wirklich begonnen!
    ->EIN NEGER MIT GAZELLE ZAGT IM REGEN NIE<-

  10. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Mit dem Index weißt du doch schon alles was du wissen musst. (Außer den konkreten Daten was lesen/schreiben sollst / Länge etc.)
    Der Rest erledigt die Logische Basisadresse des Devices/Slaves.

    Mir ist temporär übrigens nicht klar, warum Slot bzw. Subslot in dem Fall eine Rolle spielen sollten,
    die sind imho nur für den zyklischen Austausch relevant.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  11. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Mir ist temporär übrigens nicht klar, warum Slot bzw. Subslot in dem Fall eine Rolle spielen sollten,
    die sind imho nur für den zyklischen Austausch relevant.
    Das Problem ist, daß ein Slot von Siemens S7 via RDREC/WRREC nur angesprochen werden kann, wenn der Slot eine E/A-Adresse hat:
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    S7-Integration von DPV1-Slaves
    3.1 Slave-Adressierung entsprechend der logischen Adressierung

    Bei der S7 erfolgt eine Umrechnung von logischen Adressen zu Slaveadressen.
    Die Durchführung von "RDREC", "WRREC" und "RALRM" mit den Slaves erfolgt über die logische Adresse (Diagnose-, E/A-Adresse).
    Die Slotadressierung für Datensatz Lesen/Schreiben erfolgt direkt über die E/A-Adresse.
    Oder gibt es da noch eine andere Lösung? Kennt jemand eine Funktion/Baustein für Siemens S7, wo man direkt die Slotnummer angeben kann?
    Hat denn außer mir noch niemand eine DPV1-Kommunikation hinbekommen bzw. will denn nicht mal jemand ein funktionierendes Beispiel posten? Alle diesbezüglichen Fragen in Internetforen verlaufen ohne Erfolgsmeldung ...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    DeinVater (07.04.2015)

Ähnliche Themen

  1. TIA azyklische Kommunikation DPV1
    Von CrazyMC im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 17:07
  2. SCL Baustein für azyklische Datenübertragung per RS-232
    Von Draco Malfoy im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 22:13
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 16:05
  4. Azyklische Kommunikation
    Von haeminator im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 15:35
  5. Azyklische Archivierung in WinCC V4.0
    Von Anfängerproggi im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 09:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •