Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Interneterreichbarkeit mit einer CPU 314C und einer CP 343-1 Baugruppe überwachen ?

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    gibt es eine Möglichkeit die Verbindung zum Internet mit einer S7 314C und CP 343-1 zu überwachen.
    Genauer gesagt geht es darum festzustellen ob das Internet erreichbar ist und wenn nicht soll ein Alarm ausgeben werden.
    Es soll einen Alarm ausgeben wenn zum Beispiel www.google.de nicht mehr erreichbar ist.
    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren Interneterreichbarkeit mit einer CPU 314C und einer CP 343-1 Baugruppe überwachen ?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.205
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Wohin soll der Alarm ausgegeben werden? Wenn das ein HMI wie eine WinCC flexible RT ist, dann könnte dieses HMI mit einem Ping-Skript die Interneterreichbarkeit testen

    Mit dem CP343-1 geht meines Wissens nur, zu einem anderen Internetteilnehmer (SPS, PC, TCP-Server, Wetterdienst, Mailserver, ...) übers Internet eine Verbindung aufzubauen und schauen ob das klappt.
    Nachtrag: regelmäßig fremde Server zu belästigen ist allerdings nicht so prickelnd, da sollte man wirklich nur pingen oder angebotene Dienste nutzen

    Harald
    Geändert von PN/DP (06.02.2015 um 22:49 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    engel.miwa (07.02.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Du könntest eine TCP-Verbindung auf Port 80 zu einer der IP-Adressen von google oder einer anderen festen IP anlegen. Namensauflösung beherrscht der CP nicht.
    Der normale Ablauf bei Aufruf einer Webseite ist, erst eine TCP-Veribindung aufbauen, per HTTP GET die Seite anzufordern, die Daten empfangen und dann die TCP-Verbindung wieder zu beenden. Den Verbindungsaufbau übernimmt bei dir der CP automatisch, ich weiß nicht wie sich Webserver verhalten wenn du eine Verbindung dauerhaft offen halten würdest. Mit einer PN-CPU und den T-Bausteinen hat man mehr Kontrolle über den Verbindungsauf- und abbau.

    Bei deinem CP kannst du zumindest mit dem AG_CNTRL den Verbindungsstatus diagnostizieren. Ich würde evtl. gelegentlich mit AG_SEND einen dummy-HTTP GET absenden und eine Antwort abwarten um zu prüfen ob die Verbindung noch steht. Es dauert bei den Bausteinen allerdings relativ lange bis diese eine abgebaute Verbindung melden.
    So im Prinzip würde ich das zumindest versuchen, ob das mit dem CP zuverlässig funktioniert ist dann die nächste Frage.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    engel.miwa (07.02.2015)

  6. #4
    engel.miwa ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es soll ein Ausgang geschalten werden der auf einen Wählgerät die Bereitschaft ruft.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe

  7. #5
    engel.miwa ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Du könntest eine TCP-Verbindung auf Port 80 zu einer der IP-Adressen von google oder einer anderen festen IP anlegen. Namensauflösung beherrscht der CP nicht.
    Der normale Ablauf bei Aufruf einer Webseite ist, erst eine TCP-Veribindung aufbauen, per HTTP GET die Seite anzufordern, die Daten empfangen und dann die TCP-Verbindung wieder zu beenden. Den Verbindungsaufbau übernimmt bei dir der CP automatisch, ich weiß nicht wie sich Webserver verhalten wenn du eine Verbindung dauerhaft offen halten würdest. Mit einer PN-CPU und den T-Bausteinen hat man mehr Kontrolle über den Verbindungsauf- und abbau.

    Bei deinem CP kannst du zumindest mit dem AG_CNTRL den Verbindungsstatus diagnostizieren. Ich würde evtl. gelegentlich mit AG_SEND einen dummy-HTTP GET absenden und eine Antwort abwarten um zu prüfen ob die Verbindung noch steht. Es dauert bei den Bausteinen allerdings relativ lange bis diese eine abgebaute Verbindung melden.
    So im Prinzip würde ich das zumindest versuchen, ob das mit dem CP zuverlässig funktioniert ist dann die nächste Frage.
    Haben Sie zufällig ein Beispielsprojekt ?
    Vielen Dank

  8. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.205
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Schau Dir mal in der Bibliothek SIMATIC_NET_CP > CP_300 die Bausteinhilfe zum Baustein FB10 AG_CNTEX an. Mit diesem Baustein kann man direkt PING auf eine IP-Adresse ausführen.

    Fertige Beispielprojekte zu AG_CNTEX scheint es nicht zu geben. IMHO ist die Bausteinhilfe ausreichend, um den einfachen Bausteinaufruf selber hinzukriegen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet
    Zitieren Zitieren PING mit FB10 AG_CNTEX  

  9. #7
    engel.miwa ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bei mir gibt es nur den Baustein AG_CNTRL

  10. #8
    engel.miwa ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Den FB10 find ich net

  11. #9
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    289
    Danke
    66
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Guckst du hier
    fb10.png
    Freundliche Grüße aus München, der Stadt mit Herz


    There are 2#10 kinds of people, those who do the work & those who take the credit.

  12. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.205
    Danke
    926
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Update CP-Bibliothek: SIMATIC_NET_CP Bibliothek in STEP7 / NCM S7 V5.4 und PROFINET Bibliothek für iMAP V2.0.1

    [OFF TOPIC]
    mein Gott sieht das Support Portal nun Scheixxe aus...
    und Verlinkungs-Hilfe gibt es auch nicht mehr mal sehen, ob der Link vom Browser funktioniert...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet
    Zitieren Zitieren Update Bausteinbibliothek SIMATIC_NET_CP  

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    engel.miwa (09.02.2015)

Ähnliche Themen

  1. LED überwachen mit einer LOGO
    Von Stephan25 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 17:46
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 00:34
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 14:40
  4. Erste Inbetriebnahme einer CPU 314C-2 ptp
    Von DerPraktikant im Forum Simatic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 10:06
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 21:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •