Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hardewarekonfiguration Ethernet mit CP343-1 Lean

  1. #1
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Irgendwie hab ich nichts gefunden, dass meine Knoten im Kopf lösen konnte.

    Ich habe eine 300er CPU mit Profinet. Nun soll ich die mit der CP343-1 Lean Kommunikationskarte ins übergeordnete Ethernet intergrieren und auch noch auf Geräte im Ethernet zugreifen.

    Im Hardwaremanager kann ich aber kein weiteres Netz neben dem Profinet aktivieren. Muss ich das überhaupt? Betrachtet meine CPU das angeschlossene Ethernet als Erweiterung des Profinet? Kann ich also einfach die Geräte, die ich erreichen will im Hardwaremanager in meinen Profinetstrang reinziehen? Hat das irgendwelche Folgen für das eigentlich schnellere Ethernet? Oder gibt es da einen Trick, mit dem ich ein zweites seperates Netz an meiner CP343 öffnen kann?

    lg DasRallum
    Zitieren Zitieren Hardewarekonfiguration Ethernet mit CP343-1 Lean  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    nein die CP stellt keine Erweiterung des integrierten PROFINET dar.
    Bei der CP343-1 LEan handelt sich um eine weitere Ethernetschnittstelle der Station.
    Die CP 343-1 Lean kann aber nur als IO-Device eingebunden werden in ein PN Netzwerk, deswegen kannst du daran kein 2. IO-System projektieren.
    Wie willst du den die Geräte erreichen mit der CP, über IO Zugriffe oder per Systemfunktionen Kommunikation?

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    DasRallum ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort

    Also es wurden 2 ET200S-Baugruppen direkt an das Ethernet gehangen. Bisher wollte ich diese im Hardewaremanager genauso Parametrieren, wie die ET200S, die am Profinet hängen. Aber da die SPS im Ethernet untergeordnet ist, geht das vermutlich nicht so einfach mit rüberziehen, IP und E/As festlegen, fertig.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    kannst du mal einen Plan der Netze und der CPU/CP machen?
    Wenn ich das richtig verstehe ist an der CPU schon ein Netz und daran 2xET200S.
    Jetzt kommen von irgendwo 2x ET200S her die auch noch auf die CPU verbunden werden soll ?

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    DasRallum ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier Mal ein grober Netzplan

    Netzplan.jpg

    Die Roboter sind über Profibus (lila) angeschlossen
    Werkzeuge und Schutztüren sind über Profinet (grün) angeschlossen
    Über die CP343 und das Ethernet (gelb) soll eine Verbindun zu einem Leitrechner und zwei Schaltschränken mit HMI und ET200S aufgebaut werden.

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    sind das an dem gelben Netz 2 reine Device Interfaceköpfe oder ET200S CPU?
    Wenn das reine Devices sind dürfte sich das nicht realisieren lassen weil in dem Netz dann der IO-Controller fehlt.
    Was spricht dagegen den Switch direkt mit dem vorhandenen PROFINET (grün) zu verbinden?

    Gruß
    Christoph

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    DasRallum (12.02.2015)

  8. #7
    DasRallum ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Ethernet wird wegen dem Leitrechner und ein paar Sensoren benötigt. Ob die HMIs und ET200S da dran hängen müssen weiß ich nicht. Entweder ist das eine Vorgabe/Idee vom Kunden oder vom Managment, welches Geld sparen will. Soweit ich weiß sind diese ET200S eine keine eigenständigen CPUs. Ich verstehe aber warum du danach fragst.

    Nunja... Ich werde versuchen durchzudrücken, dass die doch noch ein Profinetkabel zu den HMI-Schränken legen.

  9. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hm,

    das hört sich nicht gut an, da war wieder wer am planen der das leider nicht wirklich kann
    Ich frage jetzt erstmal gar nicht was das für nen Switch da sein soll, vermute stark irgeneiner aus einer Sonder Rabatt Aktion vom mediamarkt oder so.
    Da dort ja ET200S angeschlossen sind und benutzt werden sollen muss der Switch aber PROFINET IO RT abkönnen, ich hoffe mal das daran wenigstens gedacht wurde!

    Gruß
    Christoph

  10. #9
    DasRallum ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    20
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin ja auch Blöd. Du hast ja recht. Sofern der Switch das mitmacht laufen beide Protokolle, also Ethernet und Profinet, ja problemlos über das selbe Kabel. Ich hab das die ganze Zeit als zwei völlig entkoppelte Netzwerke gesehen. Aber das ist ja gar nicht so.
    vielleicht lässt sich das Kind doch noch retten.

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation mit CP343 1 Lean
    Von hightower777 im Forum Feldbusse
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 20:35
  2. CP343-1 lean Ethernet Kommunikation
    Von j.gen im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 08:38
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:09
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 18:37
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 15:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •