Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: SPS abgeschossen? CPU defekt?

  1. #31
    FariMC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.02.2015
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen!
    Freudige Nachrichten! Es lag tatsächlich am PNOZ!

    Dieser hat zwar geschaltet und auf 24 auch Spannung gehabt, welche aber immer zusammengebrochen ist, sobald man die Ausgänge nutzen wollte.

    Danke für eure Hilfe!

  2. #32
    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Schön zu hören das du den Fehler gefunden hast. Wie hast du den Fehler gefunden?

    MfG Hannes

  3. #33
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.573
    Danke
    285
    Erhielt 260 Danke für 234 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FariMC Beitrag anzeigen

    Dieser hat zwar geschaltet und auf 24 auch Spannung gehabt, welche aber immer zusammengebrochen ist, sobald man die Ausgänge nutzen wollte.
    Da hat der PNOZ wohl schon häufiger auf einen fetten Kurzschluss geschalten (kann in der Ausbildung schonmal passieren). Benutzt Ihr keine Steuersicherungen? Zumindest dieser Fehler lässt sich beim Verdrahtungstest ganz gut mit dem Durchgangsprüfer detektieren.

  4. #34
    FariMC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.02.2015
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hatte den Rat befolgt mal Klemme 23/24 zu brücken und dann hatte ich die Freigabe erhalten bzw die Ausgänge waren aktiviert. Haben dann mal die Klemme 24 während des normalen Betriebes gemessen aber da brach die Spannung ein. Doch, haben ne B6 Sicherung dafür verbaut aber hat nicht ausgelöst.. Naja läuft alles wieder hatten nämlich noch einen hier rumfliegen

  5. #35
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FariMC Beitrag anzeigen
    Richtig. Die Schaltung ist zu 1001% richtig verdrahtet. Habe dies wie gesagt mehrmals kontrolliert.

    Mich würde auch interessieren wie ihr den Fehler gefunden habt. Durftest du jetzt endlich einen Spannungsprüfer nehmen? Hat dein Ausbilder was daraus gelernt. Den Fehler hätte der gute Mann innerhalb von Minuten finden müssen.

    Insofern war es wahrscheinlich für alle lehrreich
    a) Schaltkasten prüfen ohne Spannungsmessgerät -> Blödsinn
    b) Fehlersuche langsam und Schritt für Schritt ausführen.
    c) sich nicht zu sehr auf eine Sache versteifen.
    (Die Elektriker sagen immer die Steuerung ist hin, und die Programmierer dass die Elektrik was hat)

    Zitat Zitat von weißnix_ Beitrag anzeigen
    Benutzt Ihr keine Steuersicherungen?
    Doch verwenden sie, im Plan ist ne 4A Sicherung drin [EDIT]B6 verwendet[/EDIT].
    Das ein Standard 6A LS-Automat nutzlos sein kann wenn das Netzteil in den Kurzschluss-Pulsbetrieb geht, das hätten wir damit gleich mit gelernt.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #36
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    190
    Danke
    32
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    schön, dass der Fehler gefunden wurde.

    Nebenbei noch ein Tipp für die Praxis:
    die SPS-Baugruppen nur von einer Seite aus verdrahten (idealerweise von unten).
    Dann kann man auch mal die Baugruppe tauschen, ohne die Verdrahtung aus den Kanälen zu reißen.

    Und viel Erfolg für die Prüfung.
    Geändert von hub (17.02.2015 um 11:01 Uhr)

  7. #37
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FariMC Beitrag anzeigen
    Freudige Nachrichten! Es lag tatsächlich am PNOZ!
    Jetzt hast du gelernt, systematisch Fehler zu suchen.
    Aber wegen PNOZ:
    SPS abgeschossen? CPU defekt?
    Das war relativ schnell mein Verdacht.

    Es wird dir immer wieder in deinem Beruf begegnen, dass man oft das Nahe nicht sieht, weil man in die Ferne schaut.
    Da bist du aber nicht allein, das geschieht anderen auch immer wieder.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #38
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.275
    Danke
    482
    Erhielt 66 Danke für 58 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Viele lassen sich durch die digitalen Meßgeräte verarschen. Mit etwas Last prüfen ist in vielen Fällen ratsam.

Ähnliche Themen

  1. Step 5 CPU mit MUX II abgeschossen ?!
    Von Hucky im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 10:25
  2. S7 CPU defekt
    Von K.Krah im Forum Elektronik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 11:56
  3. CPU 313C defekt suche Ersatzteile
    Von blackknights im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 18:03
  4. SPS defekt
    Von Schnu im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 00:39
  5. S5: Cpu 942 Defekt?
    Von v-max-67 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 21:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •