Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: SFB4 im FB verwenden

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich wollte gerne in einem FB (AWL) mehrere Timer verwenden. Nun könnte man das ja wie folgt machen:

    T1-T4 als Datentyp "Time" deklarieren.

    Frage mich nur gerade, ob es nicht eleganter wäre hier immer einen SFB4 zu verwenden?


    Im Grunde werden im FB in den vier Netzwerken je ein Timer geladen. Diese Timer sollen dann in einer FC ausgewertet werden und bei Ablauf einen Ausgang schalten.

    Komme da aber nicht mit der Deklaration zurecht, es gibt hier ja nicht die Möglichkeit SFB4 als Datentyp auszuwählen.

    Und müsste ich die SFB4's dann als IN_OUT deklarieren?


    Lieben Dank!
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren SFB4 im FB verwenden  

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Komme da aber nicht mit der Deklaration zurecht, es gibt hier ja nicht die Möglichkeit SFB4 als Datentyp auszuwählen
    Du kannst aber SFB4 als Datentyp eintippen.
    Dann tippst du "Call <Instanzname>" ins AWL-Netzwerk ein und drückst auf Enter.

    Sonst noch ne Möglichkeit für FUP. SFB4 reinziehn, Rechtklick drauf, Ändern in Multiinstanz, Namen vergeben. Dann fügt Step7 die Instanz selbst ins STAT ein.
    Geändert von RONIN (12.02.2015 um 14:43 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    Tuffi (12.02.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo spirit.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, brauchst du doch nur einen Multiinstanzfähigen FB anlegen, dort im 'STAT' Bereich den SFB4 anlegen und diesen dann auf einer Leerbox (Alt+F9) verschalten, oder?
    SPS-Forum_SFB4.png

    Gruß,
    Tuffi

  5. #4
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Da war RONIN schneller.
    Danke für den Hinweis mit rein ziehen und rechts klick. Das wusste ich so auch noch nicht.

  6. #5
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tuffi Beitrag anzeigen
    Hallo spirit.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, brauchst du doch nur einen Multiinstanzfähigen FB anlegen, dort im 'STAT' Bereich den SFB4 anlegen und diesen dann auf einer Leerbox (Alt+F9) verschalten, oder?

    SPS-Forum_SFB4.png

    Gruß,
    Tuffi
    Danke Tuffi,

    also es soll so aussehen:

    In einem FB sind mehrere Timer programmiert --> SFB4

    In einer FC werden diese Timer dann ausgwertet; d.h. wenn ein Timer abgelaufen ist, dann schaltet z.B. ein Ausgang.

    Bei deinem Vorschlag kann ich aber doch nicht mit einer FC arbeiten, oder?

    @RONIN:

    Wenn ich SFB4 einfach als Datentyp eintippe, so erscheint TON rot!

    Timer.jpg
    LG
    spirit

  7. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    Wenn ich SFB4 einfach als Datentyp eintippe, so erscheint TON rot!
    Hast du den auch denn auch den SFB4 aus der Standard-Library in deinen Bausteinordner eingefügt?

    Wo versuchst du denn die Timer zu deklarieren? FB-STAT.
    Zitat Zitat von spirit Beitrag anzeigen
    In einem FB sind mehrere Timer programmiert --> SFB4
    In einer FC werden diese Timer dann ausgwertet; d.h. wenn ein Timer abgelaufen ist, dann schaltet z.B. ein Ausgang.
    Aus deiner Beischreibung werde ich auch nicht schlau.
    Sind deine Timer-Instanzen also im FB als Multinstanz programmiert und im FC willst du nur den Ausgang davon haben?
    Versuchst du grad im FC eine SFB4-Instanz zu deklarieren?
    Geändert von RONIN (12.02.2015 um 15:47 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    ich weiß jetzt wie meist nict in welcher Sprache du programmierst.
    Wenn du in FUP oder AWL schreibst:
    SFB aus der Biliothek einfügen.
    Dann wird nach dem DB gefragt wird, rechte Maustaste und eine eindeutigen Namen vergeben.
    Der wird dann oben als Strukt eingefügt.

    Also so bei allen Multiinstanzen.
    Aber "F1" hilft auch bei diesem Problem?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  9. #8
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    @spirit
    Entweder schaltest du den Ausgang direkt im Aufrufenden FB, indem du am jeweiligen Timer an 'Q' deine Ausgänge hängst,
    oder du legst die Ausgänge auf Merker und diese verwendest du dann in deinem FC,
    oder du greifst direkt auf den Instanz DB des Aufrufenden FBs drauf zu:
    SPS-Forum_SFB4-1.jpg

  10. #9
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    @Tuffi. Man könnte dem FB-IDB aber auch einen symbolischen Namen verpassen.
    Dann gehts auch mit "U IDB-Name.TON". Direkte Instanzdatenzugriffe sind aber Geschmackssache...
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  11. #10
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Natürlich.
    Aber ich gehe davon aus, das spirit mit dem kram noch nichts zu tun hatte, und da finde ich es zur Veranschaulichung einfacher, es erst mal 'nackt' zu zeigen.

    Wo wir gerade schon dabei sind, kann man die Sache auch so aufzäumen, wenn man nicht auf den I-DB zugreifen möchte:
    SPS-Forum_SFB4-2.jpg

    edit: natürlich auf 'A' schreiben!
    Geändert von Tuffi (12.02.2015 um 16:00 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 SFB4 im Fb benutzen
    Von chg1988 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 20:07
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 14:32
  3. Was macht SFB4 wenn PT=0?
    Von rerdma3s im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 22:52
  4. SFB4 (TON) in SCL
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 21:11
  5. ARRAY of SFB4 ...?
    Von Larry Laffer im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 09:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •