Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Einschränkungen beim Programmieren

  1. #21
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es geht nicht alleine nur um Störmeldungen. Bloß da ist mir das Problem als erstes über den Weg gelaufen. Außerdem habe ich mir den Anspruch auf erlegt, den Programmcode auch in der 1200 verwenden zu können.
    Aber das Thema Meldungen werde ich mir bestimmt auch nochmals anschauen.

    Nächstes Problem an dem ich aktuell grübel: In der 1200 gibt es kein Graph (ist das eventuell noch in Arbeit, oder ist das schon in Stein gemeißelt?), also muss ich mir meine Schrittketten selber basteln. Das ist auch kein Problem, allerdings kommt da ebenfalls wieder das Problem des kopieren von einer Struktur in eine andere hoch.

    Und wieder steht man vor dem gleichen Problem.
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

  2. #22
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ich hätte zu den ganzen Thema noch ein schönes Dokument.

    62121503_WinCC_TIA_Alarms_d.pdf
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    EinsNull (18.02.2015)

  4. #23
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EinsNull Beitrag anzeigen
    Es geht nicht alleine nur um Störmeldungen. Bloß da ist mir das Problem als erstes über den Weg gelaufen. Außerdem habe ich mir den Anspruch auf erlegt, den Programmcode auch in der 1200 verwenden zu können.
    Aber das Thema Meldungen werde ich mir bestimmt auch nochmals anschauen.

    Nächstes Problem an dem ich aktuell grübel: In der 1200 gibt es kein Graph (ist das eventuell noch in Arbeit, oder ist das schon in Stein gemeißelt?), also muss ich mir meine Schrittketten selber basteln. Das ist auch kein Problem, allerdings kommt da ebenfalls wieder das Problem des kopieren von einer Struktur in eine andere hoch.

    Und wieder steht man vor dem gleichen Problem.
    Yep, so einen "kein Graph für die 1200-er" - Thread hatte ich hier auch vor ein paar Tagen eröffnet.
    Gibt es nicht, eine Ankündigung kenne ich nicht.

    Ich habe nun meinen alten 300-er - Baustein für eine normale Schrittkette für die 1200-er (KOP) umgeschrieben. Dieser managt die Schrittkette, also Schrittnummer, Weiterschaltung, Wartezeiten, Zeitüberwachung, Reset, Start etc. in der 300-er hatte ich eine SPL in AWL, das geht ja in der 1200-er so nicht, also bleibt nur SCL. Ich hatte schon immer für jede Station einen FC und einen DB. Nun habe ich daraus einen FB (KOP/FUP) gemacht und die Strukturen aus dem DB in den Stat-Bereich übernommen. Im FB sind dann alle FC für die Ventile und Motoren, die Hand/Automatik, Störungen der Station etc. (gehen auch Multi-FB, wie man halt will) Dann habe ich mir einen SCL-FB geschrieben, der diese (nur die nötigen natürlich) Strukturen als INOUT übergeben bekommt und intern nur eine Case-Anweisung mit den ganzen Schritten hat. Das läuft schon so ganz gut. Mich ärgert auch, dass man nun wieder 2 unterschiedliche Systeme in TIA nutzen muss, das wäre unnötig, aber im Moment nicht zu ändern. Dazu bin ich davon abgekommen, die Variablen in einem IDB nur in dem zugehörigen FB selbst zu nutzen. Zumindest die HMI greift nun in diesen IDB, da sie ja immerhin für die symbolisch adressierten Variablen, dies bei Änderung der Position nachzieht. Alles andere hätte den Aufwand für eine simple 1200-er mit 3 Stationen und kurzen Schrittketten eher zu hoch getrieben, als Nutzen gebracht. Aber das mag jeder selbst für sich entscheiden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #24
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Gott sei Dank es gibt noch mehr Leute, mit den gleichen Problemen?
    An sich hatten wir eigentlich schon immer Schrittketten selber gebastelt. Nur wir haben uns auf Bits geeinigt in DB. Mit Sprungleiste habe ich auch mal zweitweise herum experimentiert. War uns dann aber nicht so recht das gelbe vom Ei.
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

  6. #25
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    ich hätte zu den ganzen Thema noch ein schönes Dokument.

    62121503_WinCC_TIA_Alarms_d.pdf
    Muß ich mit zu Hause laden, hab ich nur ausländisches Funknetz.
    Hab mit die Bausteine in der Hilfe angesehen, schaut eigentlich ganz gut aus, mir erschließt sich noch nicht ganz der tatsächliche Vorteil gegenüber einer normalen Bitmeldung, vom Zeitstempel mal abgesehen.
    Für die 1200-er (V4.0) natürlich Fehlanzeige, da gibt es keine Meldebausteine. Irgendwie war das ja u erwarten, auch wenn es mich gerade nicht so stört.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #26
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe (vielleicht unbegründet) meine Sorge bezüglich des Speichers. Eine Bitmeldung braucht 3 Bit. Diese Meldebausteine brauchen schon etwas mehr, oder?
    Geändert von EinsNull (18.02.2015 um 10:48 Uhr)
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

Ähnliche Themen

  1. TIA S7-1200: Hilfe beim Programmieren
    Von myfergy133 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 12:53
  2. Step 7 Problem beim programmieren
    Von SvBrinki im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 13:25
  3. Systematik beim Programmieren...
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 19:59
  4. Hilfe beim Programmieren (CAN-Bus)
    Von Dennis27 im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 11:14
  5. Hilfe beim programmieren
    Von Shierasse im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 07:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •