Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ausgang ansteuern

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habe mir einen Zähler gebastelt und immer wenn dieser um eins erhöht wird, soll der Ausgang A1.6 schalten:

    Code:
          U(    
          L     "Zaehler_DB".Stueckgutzaehler
          L     MD   200
          <>D   
          )     
          =     A      1.6
    
          L     "Zaehler_DB".Stueckgutzaehler
          T     MD   200

    Allerdings sehe ich das nicht, dass der Ausgang auf TRUE geschaltet wird. Es soll nämlich über den Ausgang ein 24V-Relais angesteuert werden ...
    LG
    spirit
    Zitieren Zitieren Ausgang ansteuern  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Der bekommt ja nur einen zyklus lang ne 1.

    Da siehts du nix am Relais.

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Naja, dein Ausgang wird auch nur für einen Zyklus, also je nach Zykluszeit vielleicht nur 5ms lang angesteuert. Insofern wirst du das nicht sehen.

    Wie genau möchtest du den Ausgang denn schalten? Reicht eventuell schon ein einfacher Timer als Impulsverlängerung?
    Geändert von RONIN (18.02.2015 um 09:53 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    habe mir einen Zähler gebastelt und immer wenn dieser um eins erhöht wird, soll der Ausgang A1.6 schalten:
    Wie lange soll der denn schalten?

    Flanke vom Zählwert könnte den Ausgang auf 1 setzen. Wann soll der dann wieder 0 werden?

  5. #5
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Naja, dein Ausgang wird auch nur für einen Zyklus, also je nach Zykluszeit vielleicht nur 5ms lang angesteuert. Insofern wirst du das nicht sehen.

    Wie genau möchtest du den Ausgang den Schalten? Reicht eventuell schon ein einfacher Timer als Impulsverlängerung?
    Ich danke euch!

    Also ok, das Problem ist die zu kurze Zykluszeit - d.h. das Relais bekommt das nicht mit.

    Es geht um eine Maschinenüberwachung. Das heißt, immer wenn das Relais angesteuert wird, dann muss dieser Impuls an ein zentrales Signalerfassungsgerät weitergereicht werden, um über eine Software eine Stückzahlanalyse vornehmen zu können.
    LG
    spirit

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Die optimale Schaltzeit des Relais herausfinden (sicherer Impuls zur Signalerfassung, z.B. 800ms)
    Diese Zeit an eine Ausschaltverzögerung. Startflanke auf SA vom geänderten Zähler.

  7. #7
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Die optimale Schaltzeit des Relais herausfinden (sicherer Impuls zur Signalerfassung, z.B. 800ms)
    Diese Zeit an eine Ausschaltverzögerung. Startflanke auf SA vom geänderten Zähler.
    Danke Verpolt,

    was meinst du mit geändertem Zähler?
    LG
    spirit

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Eine Flanke für den SA-Timer erzeugen.

    Aus deinem Zähler bei Wertänderung eine Flanke erzeugen und die zum Starten der Zeit verwenden.

    z.B. aus deinem Code
    Code:
     U(    
          L     "Zaehler_DB".Stueckgutzaehler
          L     MD   200
          <>D   
          )     
          =    #FlankeSA // M 20.0
    
          L     "Zaehler_DB".Stueckgutzaehler
          T     MD   200
    
    
    U #FlankeSa
    L S5t#800ms
    SA T5
    U T5
    = AusgangRelais // A1.6?

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    spirit (18.02.2015)

  10. #9
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Eine Flanke für den SA-Timer erzeugen.

    Aus deinem Zähler bei Wertänderung eine Flanke erzeugen und die zum Starten der Zeit verwenden.

    z.B. aus deinem Code
    Code:
     U(    
          L     "Zaehler_DB".Stueckgutzaehler
          L     MD   200
          <>D   
          )     
          =    #FlankeSA // M 20.0
    
          L     "Zaehler_DB".Stueckgutzaehler
          T     MD   200
    
    
    U #FlankeSa
    L S5t#800ms
    SA T5
    U T5
    = AusgangRelais // A1.6?
    Aja, lieben Dank!

    Ich probiere es ...
    LG
    spirit

  11. #10
    Avatar von spirit
    spirit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.09.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    183
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Verpolt:

    ... hat geklappt!

    Lieben Dank.
    LG
    spirit

Ähnliche Themen

  1. PT1000 ansteuern
    Von vonderEhe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 01:32
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 20:19
  4. Schrittmotoren ansteuern
    Von HDD im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 17:58
  5. ENO-Ausgang oder eigener OK-Ausgang?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 19:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •