Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sicherheitsendschalter

  1. #1
    otto99 Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    ich habe 2 drehmomentschalter, die bei überfahren einer endlagen sicher abschalten sollen. wie kann ich nun auf einfache weise diese zusätzlich als eingänge in die sps bekommen? da es sicherheitsendschalter sind, müssen diese ja hardwaremäßig die leistungsschütze abschalten.
    danke
    Zitieren Zitieren Sicherheitsendschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Haben die Dinger keine 2 Kontakte ? Öffner für die Verriegelung, Schliesser fr die Meldung ? Wenn nicht würde ich mit dem Kontakt ein Relais ansteuern und damit die Kontakte vervielfältigen. Da musst du aber abklären ob das Sicherheitstechnisch i.O. ist.

    Grüsse

    Axel
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sind es Sicherheitsendschalter im Sinne des Personenschutzes (ähnlich wie ein Not-Aus Schalter - beim Betätigen besteht Gefahr für Leib und Leben) oder sind es "nur" Achsendlagenschalter oder so was ähnliches?

    Trifft letzteres zu, ist eine herkömmliche Auswertung per SPS ausreichend. Es sollte aber Drahtbruchsicher ausgeführt werden!

    Trifft ersteres zu, so ist es wohl am einfachsten, die Schalter auf ein Pilz-Relais zu führen und von diesem dann einen Hilfskontakt in die SPS führen.


    mfg
    Max

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •