vor allem die welche hinter der Baugruppe die ausfällt angeordnet sind.
vor allem bei dem Baugruppen die dahinter sind, ist ja eigentlich logisch (ich Dep*). Die Baugruppen sind ja gar nicht mehr miteinander verbunden. Oh Mann, da hab ich echt nicht drauf geachtet. Sorry Männer, klassischer Dumbo Fehler!!!
Der TE zieht Baugruppen am Zentralrack, was bei S7-300 schlicht nicht zulässig ist - deshalb gibt es da auch keinen OB83 und der Stop läßt sich nicht verhindern.

Das Ziehen von Baugruppen aus ET200 ist eine andere Geschichte: da geht der gesamte Profibus-DP-Teilnehmer auf gestört, was man mit OB82 abfangen kann. Allerdings werden dann alle Eingänge auf Ersatzwerte gesetzt (0), weil in dem Zustand kein zyklischer Datenaustausch mit dem DP-Teilnehmer mehr stattfindet.
EDIT: OB86 müßte es sein
Vielen Dank für die Info.