Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: !!!!!ET200 6ES7 151-3AA23-0AB0 Profinet nicht erreichbar!!!!!!!

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    43
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich brauche umbedingt Hilfe. Ich sitze gerade auf der Baustelle und kann meine ET-200 Profinet Station erreichen.
    Seriennummer: 6ES7 151-3AA23-0AB0 .
    Es ist nur der Lan-Adapter eingeschaltet. Habe versucht mit TCP/IP; ISO; Auto als SChnittstelle versucht der Station eine IP Adresse zuzuweisen.
    Dazu habe ich Zielsystem->Ethernet Teilnehmer bearbeiten verwendet.
    Dort kann ich die Staion nicth finden und auch nach eingabe der MAC Adresse ist es nicht möglich der Station eine IP oder einen Namen zu geben.
    Suf der Station leuchtet die Link LED und BF (Busfehler) blinkt.

    Habe es mit mehreren Netzwerkkabeln und Laptops versucht kein erfolg.
    Weiß igendjemand noch einen Tipp der mir helfen könnte und den ich vergessen habe.

    Es wäre ganz dringen Bitte um Hilfe.
    Philip
    Zitieren Zitieren !!!!!ET200 6ES7 151-3AA23-0AB0 Profinet nicht erreichbar!!!!!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    steckt ne Speicher karte in der Et200? Eventuell mal rausnehmen und Power OFF/ON .

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    43
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Haben keine Speicherkarte in der Station.

    Power ON/OFF habe ich schon versucht.

    Lade mir auch gerade die neuen Daten im Hardwarekatalog runter. KA bin im Moment ratlos.

    Gruß
    Philip

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xeon285 Beitrag anzeigen
    Habe es mit mehreren Netzwerkkabeln und Laptops versucht kein erfolg.
    Wie hast du es versucht? Über die Anlagenverkabelung oder warst du schon direkt mit dem Laptop an der ET200?
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    43
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Beides habe ich schon versucht. Mit fixer IP ohne fixer IP am Laptop.
    Ich kann die Station beim suchen um ihr eine IP und einen Namen zuzuweisen nicht finden . Selbst wenn ich die MAC Adresse dort eingebe.
    Was ich auch nicht verstehe ist das die CPU genauso nicht in diesem IP Zuweise tool aufscheint. CPU Ping funktioniert und Hardware bzw. das Programm ist in der CPU das hat funktioniert.

    Gruß
    Philip

  6. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xeon285 Beitrag anzeigen
    Was ich auch nicht verstehe ist das die CPU genauso nicht in diesem IP Zuweise tool aufscheint.
    Hmm, findest du denn überhaupt irgendeinen Teilnehmer/MAC-Adresse?
    Wir hatten das Problem vor allem mit den HP-Laptops (Probook), da ging das MAC-Suchen überhaupt nicht. Sind leider nie dahinter gekommen wieso.
    (Step7 läuft aber nicht in einer VM oder?)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #7
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    225
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Bei einigen Laptops spinnen die Netzwerkkarten. Die haben das Problem, wenn kein aktiver Teilnehmer im Netz ist (z.B. nen Router oder so) das sie die Geschwindigkeit vom Netz nicht erkennen können. Sprich, die suchen sich tot.
    Um das Problem zu umgehen mal die Netzgeschwindigkeit feste zuweisen.
    Die Hardware-Eigenschaften der Netzwerkkarte öffnen und auf den Reiter "Erweitert" gehen. In der Liste nach "Link Speed & Duplex" suchen. Den Wert auf "100Mbps Full Duplex" stellen, Ok drücken und STEP7 nochmal starten.
    Hat bei mir immer funktioniert.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Krumnix für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (19.02.2015)

  9. #8
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    Um das Problem zu umgehen mal die Netzgeschwindigkeit feste zuweisen.
    Die Hardware-Eigenschaften der Netzwerkkarte öffnen und auf den Reiter "Erweitert" gehen. In der Liste nach "Link Speed & Duplex" suchen. Den Wert auf "100Mbps Full Duplex" stellen, Ok drücken und STEP7 nochmal starten.
    Das ist eine schlechte Idee.

    Wenn der Partner AutoNegotiation nicht unterstützt muss jedes Gerät auf Halbduplex schalten.
    Jetzt steht dein Adapter auf Full. Der geht der davon aus, dass die Senderichtung immer frei ist und achtet überhaupt nicht mehr auf Kollisionen (CSMA/CD ist deaktiviert).
    Das nennt sich Duplex Missmatch und ist bäh:

    Für den User zeigt sich ein Duplex-Mismatch durch die extrem schlechte Performance. Eine Verbesserung um den Faktor 50 durch Beseitigung des Mismatchs ist durchaus realistisch. Die Beeinträchtigung durch einen Duplex-Mismatch ist richtungsabhängig. Besonders stark betroffen ist die Performance des Halfduplex-Ports beim Senden von Daten.
    http://www.nwlab.net/art/duplexmisma...-mismatch.html

    > Wenn es fest eingestellt sein muss, immer Halbduplex. (oder der Switch muss managebar sein und die gleiche Einstellung haben)
    There are two kinds of fools. One says, “This is old, and therefore good.” And one says, “This is new, and therefore better.”

  10. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Ich würde auch mal alle LAN-Adapter deaktivieren außer der an der die ET200 hängt. Also WLAN aus und ggf. zweite LAN-Schnittstelle.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #10
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte mal dasselbe Problem mit einem Profinet Drive...nach etwa 4h verzweifeltem Suchen war die Lösung den Laptop mit eingestecktem Netzwerkkabel neu zu starten (nachdem ich davor schon geschätzte 100x neu gestartet habe - jedoch immer irgendetwas ausgesteckt)

Ähnliche Themen

  1. 6ES7 151-7AA00-0AB0 Kommunikation.
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 22:24
  2. Biete ET200 6ES7 132-4BD32-0AA0 & 6ES7 132-4HB01-0AB0
    Von Epicox im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 17:52
  3. Step 7 Bus nach IM 151-1 Modul nicht mehr erreichbar
    Von Patrick84 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 00:42
  4. 6ES7 151-1AA04-0AB0 schwächelt
    Von Onkel Dagobert im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 19:27
  5. AUFRUF !! Tausch aller 6ES7 151-1AA03/1AB02-0AB0
    Von josefheigl im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •