Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: IM151 F-CPU Fehler 0xD242

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    39
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich mache gerade erste Gehversuche mit TIA und habe mir eine kleine IM151 mit zwei F-Baugruppen zusammengestellt. Beim Übertragen des Projekts auf die SPS erhalte ich die Fehlermeldung:
    Code:
    0xD242 Schutzverletzung bei Bearbeitung von F-Bausteinen. F-Bausteine können nur nach Eingabe des Passworts bearbeitet werden. Der F-Baustein SDB99 kann nicht gelöscht werden. Der CRC-Vergleiuch ist fehlgeschlagen, weil die Verbindung zur F-CPU unterbrochen wurde.
    Ein Kennwort habe ich sowohl für die F-Ablaufgruppe als auch für den Bausteinschutz erstellt. Ein Kennwort zur Übertragung habe ich nirgends eingeben müssen (bei der Safety Administration ist das Schloß offen). Einen komplett neue Speicherkarte habe ich auch schon installiert. Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich falsch mache?

    Beste Grüße und vielen Dank,
    Johannes
    Zitieren Zitieren IM151 F-CPU Fehler 0xD242  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo an Alle!

    Habe das selbe Problem, gibt hierfür vielleicht schon eine Lösung?
    Danke im Vorraus!

    Grüße
    Alex

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Also ich weiß nicht, ob man das als Lösung bezeichnen kann:
    https://support.industry.siemens.com.../view/78603756
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mmmh... leider nein, hab ich auch gefunden und genau nach dieser Anweisung vorgegangen. Leider kein Erfolg!
    Aber Danke für die rasche Antwort! Hoffe Siemens weiß bald was...

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    sooo, kurzer Hand alle Terminalmodule getauscht, zwar keine Pins verbogen, aber siehe da es funkt... Danke nochmals!!

  6. #6
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    39
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei mir waren es damals ein verbogener Pin an dem DP-Master-Modul (einer ging auf die Abschirmung).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 08:03
  2. F-cpu im151-8
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 23:07
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 11:11
  4. Im151-8 pn/dp cpu
    Von heri1980 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 10:08
  5. IM151-7 peripherie Fehler
    Von Screepy im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •