Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 315-2DP und CP343-1 Lean

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich schreibe von Spanien. Ich brauche Hilfe um drei S7-3152DP mit CP343-1 Lean durch ein Switch SCALANCE X204 zu verbinden (STEP7 V5.3) Ich will ein DB von ein SPS in den anderen speichern und dazu benutze ich AG_SEND und AG_RCV. Obwohl es kein fehler code gibt biem senden, kommt nichts auf den Empfänger. Ist es vielleicht der Switch?
    Ausserdem Würde ich gerne wissen welches software benötigt man um die Programme von meinem PC zu laden denn ich kann nicht online gehen.Auf die PG/PC Konfiguration habe ich die Ethernet Netkarte gewählt.
    Hat jemand eine Idee? Danke und entschuldigung für die Sprachfehler.
    Zitieren Zitieren 315-2DP und CP343-1 Lean  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wird im Status des Befehls etwas zurückgegeben?
    Wie groß sind die Daten die du verschickst?

    Zur PG/PC Schnittstelle. Dort sollte die Netzwerkkarte eingestellt werden, welche mit dem Netz der CP's verbunden ist.
    Probeweise mall kontrollieren ob ein Ping auf die CP's geht.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    tremendo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo wieder, im Status des Befehls, das heisst beim Empfänger, steht 16#8180, das ist, es kommen keine Daten vom Sender.
    Die Daten sind 118 bytes mit P#DB1.DBX0.0 BYTE 118 (LEN= 11
    Ping funktioniert noch nicht, obwohl ich Subnet Mask und IP gegeben habe die in dasselbe Netz wie mein PC ist.
    Grusse

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    schaut ganz danach aus, als wenn die Kommunikationsstrecke noch nicht funktioniert.
    Einen Partner sieht die CP durch den Switch, ob aber auch die CP's dahinter gesehen werden ist die Frage.

    Du solltest sicherstellen, das ein Ping vom PC auf die CP's funktioniert.
    Ich vermute Deine CP's hängen alle am Switch und der PC auch.
    Wie sind deine Adresseinstellungen?
    Ist der Switch auch mit den richtigen Adressen eingestellt?

    Probeweise kannst du mit dem Primery Setup Tool mal überprüfen welche Teilnehmer am Bus gefunden werden.

  5. #5
    tremendo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi, ping funktioniert!! und ich kann Bausteine vom PC laden. Kommunikation funktioniert leider zwischen SPS's nicht. Beim Sender tritt Status 16#8183 auf. Vielleicht sind die Kopplungen nicht richtig eingestellt.

  6. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    8183 heißt "Projektierung nicht geladen oder Dienst im CP nicht gestartet"
    Sicherstellen, daß alle CPU's und CP's im RUN sind.
    Im Diagnosetool der CP kann nachgeschaut werden, ob alle Dienste laufen.
    Diagnose geht über simatic -> step7 -> ncm s7 -> diagnose

  7. #7
    tremendo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Böse

    Hi,
    auf NCM_Diagnose.JPG kann man sehen dass es Probleme mit den Verbindungen gibt. Dienste sind OK und laufen richtig.Vielleicht muss man verschiedene T-SAP Adressen wählen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo, darf ich aus Interesse etwas fragen.
    Wie schriebe ich den mit so einer Lean Karte viele Werte zum PC und auch vom PC zurück?
    Wie wird das den beim PC abgelegt?

  9. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das geht über die FB's AG_SEND und AG_RECV.
    Du musst nur eine Kommunikationsverbíndung zum PC projektieren.
    Auf PC Seite müsstest du dann eine Applikation schreiben welche die Daten weiterverarbeitet.

  10. #10
    Gast Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,

    bist du dir sicher, dass die Kommunikation mit dem LEAN-CP funktioniert? Ich frage nur, weil ich mal eine Kopplung zu einer S5 mit einem LEAN-CP aufgebaut habe und es hat nicht funktioniert, da diese Kommunikationsart nicht von dem CP unterstützt wird. Nach dem ich den LEAN-CP gegen einen "normalen" ausgetauscht hatte funktionierte es einwandfrei.
    Der zweite Punkt ist, stimmen deine NET-Pro Einstellungen und hast du das NET-Pro auf alle CPUs runtergeladen?

    Gruß Ralf

Ähnliche Themen

  1. CP343-1 Lean an C7-635 Touch
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 12:48
  2. CP343-1 lean CP343-1 Lean
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 11:46
  3. Cp343-1 lean
    Von franzlurch im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 14:01
  4. WinCC V6.2 + CP343-1 Lean
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 09:39
  5. CP343 Lean an S7 300 CPU
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 01:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •