Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Logo!8 und TDE - Binäreingang mittels Variable als Zustandstext anzeigen

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    leider drehe ich mich jetzt schon seit einigen Tagen im Kreis und würde mich über konstruktive Hilfe freuen da weder hier im Forum die vorhandenen Beiträge noch die Hilfe der LOGO!Soft Comfort Software mein Problem lösen konnten.

    Umgebung:
    Ich habe eine 0BA8 und ein TDE die per LAN miteinander gekoppelt sind. Die Logo soll eine Schleuse bestehend aus zwei Türen steuern die mittels den Funktionstasten F1 und F2 am TDE angesteuert (geöffnet) werden können.

    Im TDE soll dann über ein Meldetext mit jeweils einer Variable für jede Tür deren Status im Klartext angezeigt werden.

    Also z.B.:
    Tür 1: ist geschlossen
    Tür 2: ist geschlossen

    oder
    Tür 1: ist geschlossen
    Tür 2: ist geöffnet !

    oder
    Tür 1: ist geöffnet !
    Tür 2: ist geschlossen


    Den Status der Türen erhalte ich über externe Kontakte die als Digitale Eingänge der Logo den Rückmelde Status der Türen mitteilen.

    Also wenn z.B. der Eingang I4=1 (High) ist, dann ist die Tür 1 = geschlossen.

    Frage:
    In der Logo!Soft Comfort wird zwar in der Hilfe zu den Meldetexten aufgeführt das der Zustand eines Eingangs als Anzeige von Meldungen wie Ein, Aus, o.d.g.l. möglich ist,

    Meldetext - Hilfe.jpg

    wenn ich jedoch im Meldetext hinein schaue, so fehlen mir da die entsprechenden Eingänge / Ausgänge etc. dafür. (Diverse Eingänge sind bei den Anschlussnamen definiert und im Programm vorhanden).

    Meldetext - Bild 1.jpg

    Erwarten würde ich eigentlich folgendes:

    Meldetext - Bild 2.jpg

    Was mache ich falsch oder bin ich mit meiner Annahme auf dem Holzweg ?

    Viele Grüße
    Loenne
    Zitieren Zitieren Logo!8 und TDE - Binäreingang mittels Variable als Zustandstext anzeigen  

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    524
    Danke
    95
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Im Meldetext die Schaltfläche ON/OFF betätigen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu GUNSAMS für den nützlichen Beitrag:

    Loenne (01.03.2015)

  4. #3
    Loenne ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo und guten Abend GUNSAMS,

    You made my Day !

    Ich war bestimmt in den letzten zwei Tagen gefühlte 1000 mal schon in diesem sch....önen Menü und hab es nicht für das gehalten was es wohl ist.

    Grrrrrrrrr Super Siemens ! Das habt Ihr toll versteckt !
    Und die Hilfe, bzw. die Beschreibung dazu, wie immer extrem Erschöpfend !

    GUNSAMS ich schließe dich in mein N8Gebet ein !

    Smilie-Daumen-hoch.jpg

    Nochmals vielen Dank für deine schnelle Antwort, vermutlich hätte ich noch Tage danach gesucht.
    Loenne

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Loenne für den nützlichen Beitrag:

    GUNSAMS (01.03.2015)

Ähnliche Themen

  1. LOGO! TDE Funktionstaste für Parameter Bearbeitung benutzen
    Von Red_spile im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 10:56
  2. LOGO Digitalsignal im Logo-Display anzeigen
    Von Senator42 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 21:06
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 10:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 10:04
  5. Siclock S7-300 Binäreingang verdrahten
    Von Golf2 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 16:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •