Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: INFO abschalten

  1. #11
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Es geht nicht im die Hilfe, ich mach morgen mal einen Schnappschuß.
    Ich denke, das ist nicht nötig.
    Hab' mal von KOP auf AWL umgeschaltet. Da bekommt man an den Inputs zusätzlich zum Tooltip noch ein Roll-out, die beide blöderweise auch noch genau das Gleiche enthalten - den Datentyp und den Kommentar aus dem aufgerufenen Baustein zu dem jeweiligen Input. Unter KOP hatte ich nur den Tooltip.

    Den Tooltip bekommt man mit obiger Einstellung weg, das Roll-out scheinbar nicht. Ich konnte auch nichts anderes finden, außer der Bezeichnung dieser Dinger in der Hilfe.

  2. #12
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist damit die Autovervollständigung gemeint?
    Anhang 27690

    Die lässt sich unter:
    Anhang 27691
    ausschalten.

  3. #13
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Nein, ich hab mal Screenshots gemacht. Das passiert, wenn man in AWL einen Baustein tauscht und snschließend die Fehlerhaften Anbindungen per Copy&Paste wieder in ORdnung bringen will.
    In meinem Fall will ich genau in die Zeile darunter, die ist durch das Rollup aber verdeckt. Scheint nicht abschaltbar zu sein.

    Rollout gelb (2015-03-05 12.32.50).jpgRollout rot (2015-03-05 12.31.24).jpg
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #14
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Gerade diese ungüstig platzierten großen Roten Kästchen finde ich total überflüssig,
    alleine schon die Anordnung, wo Sie anderes überdeckt ist mehr als Störend.

    Ich verstehe jetzt allerdings warum sich Siemens so lange gegen Pop-Up's in WinCC gewehrt
    hat, die können selber nicht damit umgehen und denken dann die User können das auch nicht.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    sventek (05.03.2015)

  6. #15
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    In meinem Fall will ich genau in die Zeile darunter, die ist durch das Rollup aber verdeckt. Scheint nicht abschaltbar zu sein.
    Bei Dir sind die ja noch blöder plaziert als in meiner V12:




    Wenn Du nur in die Zeile darunter willst, kommst Du da zumindest mit der Tabulatortaste trotz des Rollouts noch schnell hin.
    Bleibt mir wieder nur zu sagen: "Besser als nix"

  7. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Sach mal Hucki, was programmierst du da in deine Maschinen?

    4 Gewinnt, kannst du mal ein Foto von der Anwendung in der Praxis hochladen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #17
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ich programmiere eigentlich gar nichts in "meine" Maschinen. Das ist ja mein Drama.

    Normalerweise sind die Dinger von dem Schweizer Hersteller fertig programmiert. Nur Kunden möchten die Anlagen ab und an anders nutzen als eigentlich vorgesehen. Dann wird halt improvisiert.
    Und vor Bugs sind gerade bei Neuentwicklungen auch wir leider nicht immun. Auch da bin ich dann günstiger, als entweder die Geräte hin- und her zu transportieren bzw. als einen Techniker vom Genfer See anreisen zu lassen (mal davon abgesehen, dass der dann auch meist noch Probleme mit der Sprache hat).


    Das "4 gewinnt" war hier im Forum mal ein Thema, das mich als SCL-Training gereizt hatte. Eigentlich bin ich dabei, für unsere Werkstatt einen Testsimulator zu bauen. Da das Projekt aber momentan hauptsächlich in meiner Freizeit stattfindet, wende ich mich nicht immer den Dingen zu, die da für die Arbeit wichtig wären, sondern auch mal den Spielereien. Und so ist das Spiel eben mit als Erstes im Simulator gelandet (ist ja für unsere Werkstatt. ).

    Gleichzeitig stellt dieses Projekt aber auch eines meiner bevorzugten Testprojekte für solche Anfragen, wie von Ralle, dar. Wie schon oft erwähnt, mache ich solche Suchen/Hilfen ja in erster Linie aus Eigeninteresse, da mir nun mal der tägliche professionelle Umgang mit den Programmierumgebungen fehlt.

  9. #18
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    [Honig_ein]
    Du hast als Instandhalter solch ein Wissen ud soviel Geduld?
    Ich hoffe du wirst bezahlt wie Killgates.
    [Honig_aus]
    Jetzt bin etwas erschrocken, denn ich dachte, so wie dich auskennst, dass du produktiv als Entwickler / Programmierer bei einem Maschinen- oder Anlagenbauer arbeitest.

    Respekt


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    hucki (05.03.2015)

  11. #19
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    dass du produktiv als Entwickler / Programmierer bei einem Maschinen- oder Anlagenbauer arbeitest.
    Interesse ist (denk' ich) das Stichwort.



    PS: Ich bin mit meiner Bezahlung zufrieden. Als "einfacher Elektriker" liege ich mit meinem jetzigen Job hier im Osten im doppelten Bereich von dem, was ich im Westen auf'm Bau hatte. Plus bessere Arbeitsbedingungen.


    Allerdings nimmt die Instandhaltung auch nur noch einen untergeordneten Teil meines Berufslebens ein. Primär bin ich momentan mit CAD-Konstruktion, Kundenschulungen und Projektbegleitungen bei Kunden im Einsatz der durch uns vertretenen Produkte beschäftigt.
    Besonders wenn in irgendeiner Art und Weise "Neuland" betreten wird, ist mein Einsatz gefragt. Problemlösungen halt, wobei diese Probleme in den wenigsten Fällen durch die Software unserer Anlagen verursacht werden.
    Instandhaltung ist bei mir zur Zeit mehr gelegentliche Anleitung/Unterstützung der nachrückenden Kollegen.
    Geändert von hucki (05.03.2015 um 22:15 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 PAW abschalten
    Von longo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 10:48
  2. Abschalten Busmodul
    Von Profilator im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 08:07
  3. Sistema Info
    Von Safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 17:42
  4. Nützliche Info
    Von Tigerente1974 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 10:40
  5. Brauche Info
    Von DEIWEL im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •