Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Warum Proxy-PLC verwenden?

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gegeben ist:
    319F, TP1200

    Warum sollte man die 319F mit Step7 V5.5 programmieren und via Proxy das Panel in Tia V13 SP1? Kann die 319F nicht auch gleich im Tia programmiert werden?
    Gibt es zu der Konstellation Erfahrungen?
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“
    Zitieren Zitieren Warum Proxy-PLC verwenden?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Klar kann die 319F (glaub ab v3.2) im TIA Portal programmiert werden.
    Es gibt aber einige die gerne unter Step7 v5.5 programmieren und dann benötigtst du den Proxy.

  3. #3
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Ich kann mich der frage anschließen, wir setzten noch S7 Classic in Kombination mit TP900/1200 ein. Es gibt aber keinerlei Kopplung im Tia mit dem Display. Also nur die Verbindungs IP. Die Displays haben trotzdem Verbindung. Wofür benötige ich dann diesen Proxy?

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @pico
    Das mache ich auch gerne. Aber ich traue der Sache mit dem Proxy über zwei Projekte nicht so ganz. Und ich möchte nicht so recht glauben dass BigS diese Funktion aus diesem Grund ein gebracht hat.

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 693 Danke für 518 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-freak1 Beitrag anzeigen
    Es gibt aber keinerlei Kopplung im Tia mit dem Display. Also nur die Verbindungs IP. Die Displays haben trotzdem Verbindung. Wofür benötige ich dann diesen Proxy?
    Du brauchst den Proxy nicht dafür dass du die Datenverbindung zwischen S7-300 und Panel aufbauen kannst, sondern damit du aus TIA auf die Datenbaustein-Variablen / Merkersymbole / etc. welche in Step7 erstellt worden sind zugreifen kannst.

    Wie macht ihr dass denn? Erstellst du jeden Datenpunkt mit DB-Adresse in TIA händisch?
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #6
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Ne das nicht, dafür gibt es doch dieses Tool (Hab den Namen vergessen ) dass mir alle Variablen aus einem DB ins TIA importiert samt Kommentar etc

  7. #7
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 693 Danke für 518 Beiträge

    Standard

    Ja, das hat am Anfang dieses Tool gemacht. Das Tool war aber nur ne Zwischenlösung.
    Das ist jetzt die Hauptaufgabe des PLC-Proxy, deswegen ist er auch in TIA integriert.

    Lies dir das einfach mal durch, dann bist du schlauer.
    [PDF]Integriertes Projektieren mit WinCC(TIA-Portal) und Simatic Manager
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. #8
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Oh wunderbar danke. Das werde ich mir mal als gute Nacht Lektüre zu Gemüte führen. Dankeschön

  9. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Und nicht vergessen das einige Features im TIA nicht umgesetzt sind die es in Classic aber gibt:
    Shared Device
    MRPD
    CFC
    älter CPU's <2007
    etc etc
    Für all das lohnt sich die Überlegung die SPS weiterhin in Classic zu lassen und nur die HMI Anbindung im TIA!

  10. #10
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und spricht was dagegen eine neue 319F im Tia zu programmieren? Gibt es Probleme, z.B. mit Safety?
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

Ähnliche Themen

  1. TIA Device Proxy 2D-Array of UDTxxx
    Von seven im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 08:13
  2. 8 KTP400 an Proxy-CPU
    Von Chimney im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 10:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 14:32
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 09:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 09:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •