Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Zeitmessung mit einer S7-300

  1. #11
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB
    1. So wie von Volker, hat ganz klar den Nachteil das sich die Maximal auf
    diese Art messbare Zeit ca. 2,8 Stunden sind.
    ???
    wieso 2,8 std?
    32767 1/10sek sind 54 min.

    aber da könnte man ohne probs ein dint nehmen.
    das wären dann 2147483647. das wären etwa 2485 tage. das sollte reichen.

    der taktmerker der cpu ist sehr genau.
    und wenn es hier um extrem kurze zeiten gehen würde, würde ich zu beginn der messung die uhrzeit lesen. am ende. und dann die differenz bilden.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  2. #12
    detlefh ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo an Alle,

    Danke Danke!

    Den Sekundenzähler muss man dann einfach nur noch umrechnen, damit auch ein Zeitfórmat für das OP zur Anzeige herauskommt ?

    Gibt es dafür eine Function?

    Grüße

    Detlefh

  3. #13
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    nein brauchst du nicht umrechnen.

    ich gehe davon aus, dass du einen takt von 0,1s nimmst.
    lege im op ein var vom typ int (bzw. dint) mit einer kommastelle an.
    fertig.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #14
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    ???
    wieso 2,8 std?
    32767 1/10sek sind 54 min.
    Bei der Timerlösung ergeben sich 999 * 10 s = ~2,8h!

    Siehe die Posting-Uhrzeit wir haben fast gleichzeitig gepostet,
    auf jeden Fall gab es nach der Frage des Fragestellers noch nichts weiteres!

    Mfg
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #15
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    ja, ok.
    wenn du den timer meinst hast du recht. aber das war ja sowieso keine gute lösung.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #16
    detlefh ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank!

    Die Antworten haben mir sehr geholfen!

    Grüße
    Detlefh

  7. #17
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Süddeutscher Raum
    Beiträge
    199
    Danke
    15
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    3. So wie vorgehendes Beispiel, jedoch im OB35, der wird standartmäßig alle 100ms aufgerufen (außer man ändert das in der HW-Konfig),
    dann die Sekundenflanke weglassen.
    Achtung Sekundenzähler ist dann logischerweise ein "100ms"-Zähler.

    Mfg
    Manuel
    Nur mal so, wo ändert man das in der HW-Konfig? Hab das nicht gefunden.

    Merci,
    Drain

  8. #18
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hardwareeinstellungen
    CPU anklicken
    Weckalarme

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Drain (02.11.2007)

Ähnliche Themen

  1. Zeitmessung
    Von bastler im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 09:31
  2. Zeitmessung mit S7-224
    Von CSRP im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 10:53
  3. Zeitmessung mit S7-200 CPU 212
    Von HTL im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 13:41
  4. S5 Zeitmessung
    Von Buh im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 07:16
  5. Zeitmessung mit S7-300
    Von L.T. im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 16:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •