Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit CPU 314C-2 PN/DP

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe seit gestern ein ziemlich doofes Problem. Habe eine CPU 314C-2 PN/DP mit D08 2A.
    Habe mein Programm mit Simatic Manager V 5.5 per MPI überspielt. Nun bekomme ich beim testen keinerlei Ausgangssignale weder bei Simulation noch im Betrieb ( alles korrekt parametriert, SPS korrekt verdrahtet 24V und Masse)
    Benutze Eingangs- und Ausgangsadressen von 136.0 - 138.7.
    Habe irgendwie das Gefühl mein Programm wird nicht richtig überspielt bzw. erkannt. Eingangssignale werden erkannt. Habe auch darauf geachtet dass die Adressierung der Eingänge in anderer Reihenfolge ist, sprich von links oben nach rechts unten von 138.0 dann 136.0 dann 137.0.
    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    LG
    Zitieren Zitieren Problem mit CPU 314C-2 PN/DP  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hast du die Hardwareeinstellungen übersetzt?
    Gibts Überschneidungen der E/A's?

    Hast du die Systemdaten mit übertragen?

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    138 / 136 / 137 - von links nach rechts - stimmt schon.
    Wenn ich die 31xC-CPUs richtig im Kopf habe war doch immer auf der linken integrierten Karte (da wo die analogen auch drauf sind) das höchstwertige Byte.
    Auf der rechten integrierten Karte war es dann zuerst das niedrigste dann das mittlere.

    Kann also nur igendwo am Programm oder der eingespielten Hardwarekonfig liegen.
    Vielleicht kannst du uns ja ein Beispiel für einen Fehler nennen.
    Geändert von RONIN (10.03.2015 um 11:48 Uhr) Grund: Schlecht gelesen
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.339
    Danke
    449
    Erhielt 688 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Hast du die Größe deines Peripherieabbilds auch erhöht?
    EB128 aufwärts ist wieder nicht im Peripheriabbild!

    Mit der Standard-Einstellung der CPU passiert bei der Verwendung von >= E128.0 und >= A128.0 nichts.

    Hardwareeinstellungen der CPU / Reiter "Zyklus Taktmerker" / "Größe des Prozessabbilds der Ein/Ausgänge"

    Trau mich aber zu vermuten dass es das sein wird...
    Geändert von RONIN (10.03.2015 um 11:56 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Drawe Beitrag anzeigen
    habe seit gestern ein ziemlich doofes Problem.
    Seit gestern? Erst gestern dein Programm übertragen?
    Mensch lies doch das Handbuch zu der CPU.
    Warum 136.0 bis 138.7 bei DO8?
    Die Eingänge funktionieren nach deiner Beschreibung, doch das glaubt dir niemand.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Seit gestern? Erst gestern dein Programm übertragen?
    Mensch lies doch das Handbuch zu der CPU.
    Warum 136.0 bis 138.7 bei DO8?
    Die Eingänge funktionieren nach deiner Beschreibung, doch das glaubt dir niemand.


    bike
    Bleib doch mal ein bisschen lockerer... . Es fällt kein Meister vom Himmel

    Die onboard E/A's (Standard 124,125,126) sind gemeint.

    3 Bytes auf die 8-er Karte zu verschalten wird schwierig.

    Und was hat das damit zu tun, daß er sein Problem erst seit gestern hat?

    Sollte er es gefälligst letzten Monat gehabt haben?

  7. #7
    Drawe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sorry bike, ich bin im 2. Lehrjahr, mein Meister is ne null und bei mir in der Werkstatt bin ich allein. Dass man nicht jeden scheiß aus einem Handbuch entnehmen kann bzw. alles wissen kann wenn man noch nie was davon gehört hat ist wohl klar. Würde dich mal gerne sehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 19:02
  2. Wasseruhr mit CPU 314C-2 DP
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 19:11
  3. Problem mit Simulator und 314C 2DP
    Von Pharm im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 08:05
  4. Problem mit CPU 314C-2 DP
    Von netx1 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 20:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •