Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: VPN-Tunnel MBConnect

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2014
    Ort
    Kraiburg
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus zusammen,

    ich habe ein Problem mit einem Fernwartungsmodul von MBConnect (MDH834).

    Der Tunnel funktioniert einwandfrei, ich kann alle Geräte auf der "anderen Seite" pingen und auch finden. Allerdings wenn ich das TIA V13 öffne und dann meine Projektierung rüberspielen möchte, existiert nicht einmal die Schnittstelle (unter Online Zugänge) des VPN-Tunnels. Und ich kann über "Erreichbare Teilnehmer" kein Panel oder die Steuerung finden.


    Meine Frage wie bekomme ich die Schnittstelle jetzt zu den Online Zugängen hinzugefügt?

    Im Connectionmanager ist die Schnittstelle vorhanden.


    Verbaut sind:
    CPU: 314C-2DP
    Panel: TP1200 Comfort
    Fernwartungsmodul: MBNet MDH834
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren VPN-Tunnel MBConnect  

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo Stephan,

    als PG-/PC-Schnittstelle musst du ganz einfach deine LAN-Karte verwenden/eintragen.

    Die Funktion "Erreichbare Teilnehmer" funktioniert soweit ich weiß nicht so ohne weiteres per VPN (Hoffe, ich behaupte jetzt nichts falsches...)


    Gruß, Fred

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Ja da hat faust recht.

    Erreichbare Teilnehmer geht nicht über VPN. Auch die Schnittstelle muss nicht umgestellt werden (kann also bei LAN bleiben).

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Stephan!

    Faust und Matze haben recht.

    Wenn die SPS über MPI/Profibus an das mbNET angeschlossen ist, dann geht Erreichbare Teilnehmer. Wenn die Anbindung wiederrum über Ethernet ist, musst du in der PG/PC Schnittstelle die Netzwerkkarte deines PCs auswählen, ein Projekt mit den Hardwareangaben der CPU öffnen und Online verbinden auswählen. Solltest du noch weitere Fragen dazu haben, wende dich doch direkt an den Support von mbConnectline.

    Grüße

  5. #5
    Stephan_92 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.01.2014
    Ort
    Kraiburg
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen dank ich werds mal ausprobieren.

    Internet ist im Moment billiger für mich darum hab ich noch nicht beim Support angerufen

    Grüße Stephan

Ähnliche Themen

  1. VPN-Tunnel auf OP177B
    Von Benno im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 23:22
  2. WinCC flexible via VPN-Tunnel übertragen
    Von andi1988er im Forum HMI
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 09:34
  3. Datenübertragung mit OPC-oder VPN-Tunnel
    Von Roli im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 23:14
  4. VPN Tunnel für TwinCAT aufbauen?
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 12:19
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 18:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •