Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: TIA S7/1500 Any Bereich initialiseren

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich bin dabei ein Projekt in die tolle TIA Welt zu migrieren) . Ich habe ein Problem mit der Funktion fill(). Konkret versuche ich einen DB mit nullen zu initialisieren, der über einen Eingang als Any-Pointer übergeben wird. Nun ist es so, dass sich der Datentyp bei der 1500er von Any auf Variant geändert hat. Leider wird in dem ganzen Projekt viel mit Any-Pointern gearbeitet, sodass ich jetzt nicht gleich alles auf Variant umstricken will.

    Gibt es bei der 1500er eine Funktion mit der ich den Datentyp Any mit Nullen initialiseren kann?
    Gibt es eine Art Typecast von Any auf Variant und umgekehrt?
    Könnte ich mit die Funktion auch mit Peek oder Poke vielleicht in einer Schleife selbst basteln?

    An meiner Frage merkt ihr schon, dass ich noch nicht viel mit Any/Variant-Pointern gearbeitet habe. Eine Erklärung währe also gut. Der Code ist nicht sonderlich spannend:

    #Falseword := 0;
    #SFC_RET_VAL := FILL(BVAL := #Falseword, BLK =>#Events);

    Danke für die Kommentare im Vorraus!
    Zitieren Zitieren TIA S7/1500 Any Bereich initialiseren  

  2. #2
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Es gibt zwei Varianten von fill: für any und variant. Erstere geht aber nur für nicht-optimierte datenablagen

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gibt noch eine Variante, die zwar ein wenig Paltzverschwendung ist, aber immerhin funktioniert. Man kann sich zu jeder bestehenden Struktur einmalig eine "Reset"-Struktur in einem DB anlegen. Diese kann man dann auf die zurückzusetzende Struktur kopieren. Bei Steuerungen die kein Fill haben und Strukturen, die sehr tief gehen, ist das m.E. nach ein ganz guter Weg.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. TIA Anzahl Bildbausteine in TIA mit TP 1500
    Von Geofiete im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 23:27
  2. TIA Tia v12 + sp1 plcsim - s7-1500
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 16:25
  3. S7-1500 und TP177B (TIA)
    Von mrtommyt im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 08:41
  4. Modbus Slave im TIA Portal V12 - S7-1500
    Von shutdown_TIA12 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 16:08
  5. S7-1500 / tia v12
    Von wiesel187 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 17:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •