Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Leistungsaufnahme einer SPS

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    Ich habe eine frage bezüglich der Leistungsaufnahme einer SPS.
    Ich plane eine SPS zur Abfrage von 4x Sensoren (4-20 Technik) aufzubauen. Ich würde gerne wissen, ob einer von euch ganz grob sagen kann, welche Leistung ein solches System ca. benötigt. Ich muss es nicht so genau wissen. Mir reicht es erstmal, das ganze grob einschätzen zu können.

    Viele dank für eure Hilfe.


    Axel

    EDIT: Nicht das ihr das falsch versteht. Ich möchte nun keine genaue angabe, nur einen ungefähren richtwert ob es 1kw oder eher 500Watt ist. Also ich bräuchte nur eine orientierung. Ich werde es dann noch genau messen wenn es soweit ist.

    Danke
    Geändert von Foley (06.04.2006 um 19:08 Uhr)
    Zitieren Zitieren Leistungsaufnahme einer SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    200
    Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Foley,

    SPS von Siemens?

    Ein Blick in den Bestellkatalog oden in die Mall im Internet beantwortet dir sofort sämtliche Fragen.
    Du findest dort alle Angaben die du brauchst.

    Für jemandem mit elektrotechnischer Vorbildung sollte die Berechnung dann kein Problem mehr sein.

    Gruß
    Christian

  3. #3
    Foley ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jau danke für den Tipp mit der Siemens Mall. Dasschaut ja ganz übersichtlich aus. Aber kann das denn sein das man da gerademal eine leistungsaufnahme von 100 Watt bei einer CPU + einer Karte für die Sensorabfrage hat. Oder benötige ich noch weitere Gruppen?
    Also wenn das unter 100Watt Leistungsaufnahme liegt, respekt. Wenn man sich die Energiefress-PC´s von heute so anschaut.

    Foley

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Foley
    Jau danke für den Tipp mit der Siemens Mall. Dasschaut ja ganz übersichtlich aus. Aber kann das denn sein das man da gerademal eine leistungsaufnahme von 100 Watt bei einer CPU + einer Karte für die Sensorabfrage hat. Oder benötige ich noch weitere Gruppen?
    Also wenn das unter 100Watt Leistungsaufnahme liegt, respekt. Wenn man sich die Energiefress-PC´s von heute so anschaut.

    Foley
    Die VIPA CPUs sind ganz schöne Fresser, aber Siemens hält sich eigentlich im Rahmen.

  5. #5
    Foley ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn dann soll es auch Siemens werden. Na dann ist das ja eine frohe Botschaft am Morgen. Und ich dachte, das ich 500 Watt oder der gleichen benötige.

  6. #6
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe bei meiner bastel S312C angeschlossen:
    1 Anlog Eingangs Karte
    1 Analog Ausgangs Karte
    1 Digitale Ausgangskarte (Und 16 Relais dran)
    1 Digitale Eingangskarte

    Wenn ich alle Relais ansteuere habe ich 2,2 Ampere insgesammt die ganze Anlage. also ca 45 Watt.

  7. #7
    Foley ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke dir. Na das übertrifft alles was ich erwartet habe. Ide SPS soll nämlich per Sloaranlage gespeist werden und da bin ich froh über jedes Watt was ich einsparen kann. Das ist wirklich klasse.
    Danke euch

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Bei einer Solaranlage würde ich mal über eine Schaltung mit einem PIC o.ä. Microcontroller nachdenken, ist aber mit etwas Lötarbeit verbunden, oder mit dem Kauf eines Einsteigerkits.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Foley ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Du meinst zur überwachung der Solaranlage oder warum? Der Solarzellenlieferant kümmert sich um die Überwachung der Zellen. Die SPS wird nicht direkt drüber gespeist. Es müssen auch noch Pufferbatterien verwendet werden. Damit auch Nachts die SPS gut funktioniert.

  10. #10
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Meine S7-214 mit einem Modul EM223 (16E & 16A) nimmt inkl. Linearnetzteil 24V/1,5A im laufenden Betrieb 2 Watt auf. Gemessen mit einem richtigen Wirkleistungsmessgerät, welches auch kleinen Leistungen richtig messen kann... Der Wert hat mich überrascht, das Netzteil ist super. Überlicherweise haben Trafos in dieser Größenordung höhere Eisenverluste.

    Die Relaisausgänge werden im angezogenen Zustand vermutlich rund 200mW an Leistung in Wärme umsetzen.

    Ansonsten: Was soll auch ´nen oller 8051 an Leistung verbraten?

    Schönes We!

    Andreas

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 21:55
  2. Schützen mit geringer Leistungsaufnahme direkt ab SPS
    Von swisscrane im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 09:26
  3. Kopplung einer 317 mit einer IM151 über Profinet
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:52
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 21:11
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •