Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Materialfeuchtemessgerät GMH3851 mit S7-1215 einsetzen

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich bräuchte bitte wieder einmal eure hilfe.
    es geht um das gmh3851 materialfeuchtemessgerät, welches ich mit meiner s7-1215 auslesen möchte. das gmh3851 gibt entweder ein analogsignal von 0-1V aus oder kommuniziert über eine serielle Schnittstelle.
    meine frage: ist es möglich das Signal mit der S7-1215 und der analogbaugruppe (SM1231) auszulesen? oder kann ich das serielle Signal irgendwie auswerten, aber ohne einem kommunikationsmodul. Die Leitung zwischen Messgerät und SPS würde ca. 25m betragen.
    vielleicht kennt von euch jemand eine alternative zu diesem Messgerät, müsste Materialfeuchte von Heu und Temperatur erfassen können. (noch hab ich dieses nicht gekauft)
    Datenblatt hab ich im anhang
    vielen dank schon mal im voraus
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Materialfeuchtemessgerät GMH3851 mit S7-1215 einsetzen  

  2. #2
    much ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich formulier die frage einmal um
    Ist das einlesen eines seriellen signals (0-1v) mit einer s7-1215 ohne zusätzlichem kommunikationsmodul möglich?

  3. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von much Beitrag anzeigen
    ich formulier die frage einmal um
    Ist das einlesen eines seriellen signals (0-1v) mit einer s7-1215 ohne zusätzlichem kommunikationsmodul möglich?
    Meinst du analog ? 0 - 1 V sollte der in die CPU integrierte analoge Eingang ohne Probleme einlesen.

  4. #4
    much ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, danke für deine Antwort.
    Also, der Sensor kann zum einen ein analog Signal von 0-1V ausgeben, man kann in aber auch so konfigurieren, das er ein serielles Signal über RS232 oder USB ausgibt (zum anschließen an PC mit entsprechender Software)
    Die Leitungslänge von SPS zum Sensor würde ca. 25m betragen. Bei einem Analogsignal von 0-1V würde der Spannungsabfall ja einen relativ großen Messwert verursachen, deshalb dachte ich über die serielle Kommunikation.

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Das 0-1V Analogsignal kannst du mit den Onboard-Analogeingängen deiner 1215er ohne Zusatzmodul recht einfach umwandeln. Da ist der Programmieraufwand recht gering. Der Spannungsabfall kann ein Problem sein.

    Das Auswerten der RS232-Schnittstelle braucht ein Zusatzmodul (6ES7241-1AH32-0XB0) damit du eine RS232-Schnittstelle an der CPU hast, sowie den Schnittstellenwandler auf RS232 der im Handbuch beschrieben wird.
    Auch die Auswertung ist ein wenig komplizierter, zumindest im Vergleich zum Analogeingang.
    Die serielle Schnittstelle ist im Handbauch Seite 14 nicht groß beschrieben, anscheinend musst du zuerst einen Code schicken, dann bekommst du einen Wert zurück.

    Ist nicht wahnsinnig schwer, aber wenn du sowas noch noch nie gemacht hast, kann es ein wenig tricky werden.

    Den Spannungsumfall der 0-1V, falls er wirklich ein Problem wird, könnte man versuchen zu umschiffen.
    Entweder mit irgendeiner Verstärkerschalung oder vielleicht auch einen 0-10V -> 0..20mA-Wandler vor Ort setzen. Man bräuchte dann für die 1215 noch ein mA-Modul.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    much (24.03.2015)

  7. #6
    much ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    36
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine hilfreiche Antwort Ronin
    Ja zum programmieren wäre mir das analog Signal lieber, weil ich damit schon Erfahrung habe, mit dem anderen nicht. Ich hätte eh noch ein mA Modul.
    Ich werde es mal mit 0-1V versuchen
    Kann ich im SPS Programm eigentlich den Spannungsabfall berücksichtigen? Mit einem Offset Wert oder so?

  8. #7
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von much Beitrag anzeigen
    Ich werde es mal mit 0-1V versuchen
    Einfach mal mit nem geschirmten/verdrillten Kabel, ausreichend Querschnitt und möglichst separater Verlegung probieren. Das kannst du falls das nicht das gewünschte Ergebnis bringt auch den RS232 drüber jagen.
    Zitat Zitat von much Beitrag anzeigen
    Kann ich im SPS Programm eigentlich den Spannungsabfall berücksichtigen? Mit einem Offset Wert oder so?
    Kann man schon machen. Wenn man davon ausgeht dass 0-1V 0-100% entspricht, dann wären 0,05V - 5%.
    Dass ist eine Konstante die hinterher auffaddieren kannst.

    Wahrscheinlich bist du aber mit dem mA-Ampere Modul und irgendeinem Trennverstärker besser beraten.
    Probieren führt aber manchmal auch zum Erfolg, oder ist zumindest lehrreich.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    much (25.03.2015)

Ähnliche Themen

  1. TIA Uhrzeitsynchronisation von 2 CPU 1215
    Von werpak im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 16:04
  2. S7-1215 oder IM151-8PN??
    Von weberschmitz im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 19:35
  3. Welche Software einsetzen?
    Von user01 im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 23:04
  4. Einen FB mehrmals einsetzen
    Von Guarnere im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 10:50
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •