Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterschied TIA, STEP7 / Simotion auch in TIA programmierbar?

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, ich bin relativ neu in dem Forum und habe vorab mal ein paar Fragen und ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen


    Zur ersten Sache:

    Was ist genau der Unterschied zwischen STEP 7 und TIA Portal?

    So wie ich das bisher gelesen habe, ist TIA Portal der Nachfolger von STEP 7, wobei sich STEP 7 wohl aber auch in TIA integrieren lässt.
    Habt ihr für mich da vielleicht nähere Infos?

    Zur zweiten Sache:

    Lässt sich eine Simotion D410-2 auch über das TIA Portal programmieren oder ist zwingend eine Simotion Scout Lizenz erforderlich?

    Bisher habe ich gelesen, dass sich Simotion zwar in TIA integrieren lässt, man findet aber sogut wie keine Informationen, ob auch eine Programmierung in TIA erfolgen kann.


    Links, die ich mir bisher angeschaut habe:
    https://www.youtube.com/watch?v=bCvuhSzzhi4
    Unterschied zwischen Simotion Scout und TIA Portal



    Freue mich über jede hilfreiche Antwort^^
    Zitieren Zitieren Unterschied TIA, STEP7 / Simotion auch in TIA programmierbar?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.794
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    TIA Portal ist der Nachfolger für Step7 V5.x, WinccFlexible und teilweise WinCC (SCADA).
    TIA Portal ist dabei die gemeinsame Oberfläche für alle Tools, es gibt aber weiterhin Editionen wie STEP7(PLC Programmierung) und WinCC (HMI Projektierung).
    Erschwerend kommt dann noch verschiedene Ausprägungen wie Basic (nur S7-1200 bzw. nur BasicPanels) oder Professional (S7-300/400, S7-1500 bzw. ComforPanels und HMI RT).

    SIMOTION CPU's, wie die D410-2, brauchen immer einen SIMOTION Scout und eine entsprechende SCOUT Lizenz.
    Du kannst dann die CPU im TIA anlegen und vernetzen, die Projektierung und Programmierung erfolgt aber im SIMOTION Scout TIA.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Fesinator92 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die ausführliche Antwort. So wie du es geschrieben hast, sollte es auch mal irgendwo im Netz zu finden sein

Ähnliche Themen

  1. TIA SIMOTION - SCOUT TIA Software Version V4.4 HF5
    Von UniMog im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 08:25
  2. TIA Step7 im TIA
    Von goofi im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 06:27
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 17:59
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 17:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 12:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •