Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: HMI Comfort Panel über CP Profinet laden

  1. #11
    B90I ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    20
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So...habe jetzt beim Service angerufen.
    Er wußte es anfangs auch nicht.
    Zusammen kamen wir auf folgende Lösung:

    1. CP--> mit dem "internen Netz" der PLC verbinden (grüne Verbindung)
    2. Unter Netzsicht --> Verbindungen die Schnittstelle vom Partner auf CP einstellen.
    3. Da der Adressbereich verschieden ist, muss man nun die ADresse des HMI_Panel auf eine IPAdresse im gleichen SubNet anpassen
    Vorsicht! Da TIA "automatisiert" funktioniert, könnte sich die IPAdresse der CP automatisch anpassen, was wieder rückgängig geändert werden muss.
    PLCRouting.jpg

    4. Die Simulation kann vom Rechner mit dem SimulationsButton gestartet werden.
    Nun kann man vom Rechner aus die Steuerung beobachten bzw. schalten.

    ich hoffe ich konnte hier auch einmal weiterhelfen
    Zitieren Zitieren Lösung: TIA HMI Comfort Panel über CP mit realer Steuerung simulieren  

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von B90I Beitrag anzeigen
    So...habe jetzt beim Service angerufen.
    Er wußte es anfangs auch nicht.
    Zusammen kamen wir auf folgende Lösung:
    [...]
    3. Da der Adressbereich verschieden ist, muss man nun die ADresse des HMI_Panel auf eine IPAdresse im gleichen SubNet anpassen
    Vorsicht! Da TIA "automatisiert" funktioniert, könnte sich die IPAdresse der CP automatisch anpassen, was wieder rückgängig geändert werden muss.

    4. Die Simulation kann vom Rechner mit dem SimulationsButton gestartet werden.
    Nun kann man vom Rechner aus die Steuerung beobachten bzw. schalten.
    Ist ja toll, daß Dein Service-Mensch auf eine Lösung kam, wie man auf dem Engineering-PC die HMI-Simulation mit der echten Steuerung verbindet.
    Besteht das TIA tatsächlich auf Punkt 3? Das ist ja ziemlich sinnfrei.

    Und so typisch Siemens-Tipp: man soll sich sein Projekt "kaputt"-manipulieren.
    In diesem Projektzustand darfst Du Deine HMI-Änderungen auf keinen Fall in das HMI-Panel einspielen (falls Dir das irgendwie Vorort gelingen sollte). Vermutlich darfst Du auch nicht die Hardware-Konfig in die SPS laden - was aber TIA bestimmt "automatisiert" tun wird/verlangen wird.


    Was hat diese Spielerei eigentlich mit Deinem ursprünglichen Problem zu tun?
    Zitat Zitat von B90I Beitrag anzeigen
    Nun möchte ich über die CP eine kleine Änderung auf das HMI Panell einspielen.
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    MSB (31.03.2015)

  4. #13
    B90I ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    20
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja... ohne diese Einstellung (Manipulation) kann man keine Simulation über die CP fahren.
    Eine HW_Änderung mache ich in diesem Fall ja nur bei der Schnittstelle des HMI! Die PLC lasse ich unberührt!
    Sollte ich die HMI_Änderung einspielen wollen. müsste ich dies Schnittstelle wieder rückgängig ändern.

    Für mich ist es einfacher vom Büro aus eine Änderung zu testen und diese dann (wenn möglich auch aus der Ferne) einzuspielen.
    Deswegen ist dieses ein großer Vorteil in meinem Fall.
    Ja zu meiner Ausgangssituation:
    Wenn eine Änderung über die CP auf das HMI Panell geladen werden kann, ist es auch möglich, dachte ich mir, eine Simulation aufzubauen.
    Doch da meinte der Service strikt, dass die CP1243-1 dieses nicht unterstützt. Ja sorry, hätte auch darauf antworten sollen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 09:54
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 09:33
  3. Projekt vom Comfort Panel ins TIA V11 Laden
    Von Rauchegger im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 07:33
  4. Dezentrale Perephirie + HMI über Profinet?
    Von ALBundy im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 21:41
  5. HMI mi MPI laden über Ethernet
    Von kassla im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 22:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •