Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Fernzugriff auf SPS

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal einen kleinen Denkanstoß in Sachen Netzwerktechnik.

    Ich habe eine CPU S7-300 315-AG10-0AB0. Über die MPI-Schnittstelle ist ein ACCON-Netlink Pro angeschlossen (LAN) an den Internet-Router (Fritzbox). Fernwartung ist freigegeben.
    Im internen Netzwerk erreiche ich die SPS (über die IP (192.168.178.66) im Browser)

    Jetzt möchte ich gern über das Internet auf den ACCON-Netlink genauso zugreifen.
    Der ACCON-Netlink nutzt einen PORT 102

    Diese Ports habe ich im Router freigegeben. Ich habe mich in dem Netzwerk mit dem PC angesteck und die "Internet-IP" ausgelesen (xx.195.19.xxx)

    Wie komme ich jetzt aus der Ferne auf diesen ACCON-Netlink?

    einfach die "Intenet-IP" eingeben funktioniert nicht. Auch ein Ping schläg fehl.


    Was müsste ich tun?
    Zitieren Zitieren Fernzugriff auf SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.353
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Die Fernwartung vom Fritzbox ist nur für die frizbox selber.

    Du musst im Fritzbox ein VPN Verbindung einrichten.
    Welche Box hast du ?
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #3
    SPS_NEU ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi,

    sagt mir noch garnichts. Es ist die Fritz!Box 71112.

  4. #4
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.353
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Der Fritzbox dürfe auch nicht mehr die neuste sein.

    http://avm.de/produkte/fritzbox/

    Hier hat man ein Anleitung / Denkanstoß zum Fernwartung

    http://avm.de/service/vpn/praxis-tip...er-einrichten/

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  5. #5
    SPS_NEU ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich würde gern per Smartphone eine Verbindung zwischen Telefon und SPS realisieren. Wo installiere ich dann den Fernzugriff?

  6. #6
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.353
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Es gibt ein Configurationstool (Fritz Fernwartungszugang einrichten) von AVM wo Mann ein VPN-Client anlegen kann. Wahlweise für Rechner oder Handy.

    Da ist die AVM Interseite de Beste Wahl die Information zu hohlen

    http://avm.de/service/handbuecher/fritzbox/
    http://avm.de/service/downloads/

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  7. #7
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    602
    Danke
    269
    Erhielt 136 Danke für 115 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS_NEU Beitrag anzeigen
    Der ACCON-Netlink nutzt einen PORT 102
    Der ACCON-NetLink-PRO benutzt den Port 7777.

    Welche IP-Adresse steht im S7-Projekt? Die von der SPS? Die ist über Fernwartung nicht erreichbar. Du musst im Projekt die IP-Adresse auf die des Routers (Fritzbox, welche von außen erreichbar ist) ändern und dann per Port Forwarding auf die SPS zugreifen bzw. auf den NL-PRO.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  8. #8
    SPS_NEU ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    301
    Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Im S7-Projekt kann ich keine IP einstellen, da es bei der 315er keinen LAN-Anschluss gibt. Den LAN-anschluss bekomme ich über den ACCON. Wie funktioniert das mit dem Port Forwarding? Ist das die Portfreigabe, die man setzen muss?
    So sieht die Portfreigabe bisher in meiner Fritz.Box aus:
    FB.jpg

    192.168.178.66 ist die IP des ACCON.

    Stimmt das soweit?
    Geändert von SPS_NEU (28.03.2015 um 08:53 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    602
    Danke
    269
    Erhielt 136 Danke für 115 Beiträge

    Standard

    Ist in der PG/PC-Schnittstelle beim ACCON-S7-Net der Haken bei "Internet Fernwartung" gesetzt?

    Das Port Forwarding dient Folgendem:
    Der ACCON-NetLink-PRO hat eine private IP (192.168.178.66). Private IP-Adressen werden im Internet nicht geroutet, d.h. ich habe keine Möglichkeit DIREKT aus der Ferne auf den Adapter zuzugreifen. Der Router (Fritzbox) wiederum ist über seine öffentliche IP oder eine VPN-Adresse erreichbar (sofern sich die Fritzbox in einem VPN befindet). Im Router muss nun konfiguriert werden, dass alle Anfragen, die auf Port 7777 ankommen, an den NetLink weitergeleitet werden. Das ist Port Forwarding. Das hat nichts mit der Portfreigabe (Firewall) zu tun.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.297
    Danke
    932
    Erhielt 3.321 Danke für 2.683 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @SPS_NEU
    Ignoriere die Beiträge von Sven und installiere die VPN-Verbindung zur Fritzbox, so wie von Bram empfohlen. Weiter musst Du garnichts ändern, weder im Step7-Projekt noch in den Netlink-Einstellungen, weil Dein PC durch die VPN-Einwahl Mitglied Deines Heimnetzes wird, ganz so als hättest Du Dich zuhause an die Fritzbox angesteckt.

    Dein Portforwarding in der Fritzbox (auch "Portfreigabe" genannt) brauchst Du nicht bei VPN.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. TIA Fernzugriff auf S7 1200
    Von Streuer im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 23:05
  2. Fernzugriff auf SPS und HMI?!
    Von DarkLykan im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:04
  3. Fernzugriff auf Logo
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 08:57
  4. Fernzugriff auf Beckhoff-SPS - welche Möglichkeiten gibt es?
    Von Toddy80 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 15:02
  5. Fernzugriff via PC auf S7 CPU
    Von rumpelz im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 16:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •