Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Datenverfälschung im Sicherheitsprogramm bei CPU 317-TF

  1. #21
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich tippe bei dir auch auf den Taktmerker.

    Die Taktmerker sind Asynchron zum CPU Zyklus.

    Wenn dein Sicherheitsprogramm aufgerufen wird und sich während des ABlaufs des Sicherheitsprogramms der Taktmerker nicht ändert, ist alles OK.

    ABER

    Sollte sich zufällig während des Ablauf des Sicherheitsprogrammes der Zustand des Taktmerkers verändern, bekommst du das beschriebene verhalten.

    (genauso böse wäre das, wenn du im Sicherheisprogramm einen Merker benutzt (nur lesen reicht da), und in einer höherprioritären OB Ebene wird das Sicherheitsprogramm unterprochen und der Merker verändert... ok, wäre auch ein bitchy Programmierstiel, aber letztlich der gleiche Effekt.

    Lösung mi deinem Taktmerkerproblem:
    Vor Aufruf der Ablaufgruppe in dem OB umkopieren des Taktmerkerbytes in einen anderes merkerbyte und diesen neuen Merker dann im Sicherheitsprogramm verwenden.

    gruss,

    Black
    Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blackmike für den nützlichen Beitrag:

    Eraser (03.04.2015)

  3. #22
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja das habe ich jetzt gemacht und schaue mal die nächsten Tage, ob dieser Fehler nochmals auftritt.

    Wie sieht es jetzt mit den F-DB's aus, z.B. DB1000 bei mir. Darf ich diese im normalen Programm abfragen oder kann es da auch Komplikationen geben?

    Danke an alle für die Hilfe!

    mfg

  4. #23
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    du darfst FDB aus dem Sicherheitsprogramm im Standartprogramm abfragen, sooft du willst und es die Zykluszeit zulässt ^^

    Ebenso darfst du auch FDI im Standartprogramm lesen. Allerdings bitte nicht im Standardprogramm versuchen, auf FDO´s schreibend zuzugreifen ^^, aber das sollte klar sein, denk ich mal.

    Gruss, Black
    Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind

  5. #24
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das mit den F-DO schreiben ist klar

    Wollte nur auf Nummer sicher gehen wegen den DB's lesen. Machen das schon länger so und gab bisher keine Probleme, aber sicher ist sicher...

    Thx

  6. #25
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Ausnahmen bestätigen die Regel!

    F-DBs lesen geht mit TIA V13 SP1 nicht mehr und wird angemeckert Ob das nun ein Fehler ist oder gewollt ist?
    Vor allem ist die Fehlermeldung sehr toll "Ein Baustein wird in mehreren F-Ablaufgruppen verwendet". TIA macht aus einem FC oder FB der auf die DBs zugreift dann einen gelben und motzt.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  7. #26
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Eraser Beitrag anzeigen
    Diese Lampe ist in einem beleuchteten Taster eingebaut, der wiederrum der Quittiereingang der Safety ist.
    Wenn jetzt z.B. eine Schutztür geöffnet wurde, muss man nach dem Schliessen der Schutztür ja mit dem Quittiereingang der Safety mitteilen, dass jetzt quittiert wurde (F_SFDOOR-Baustein).
    Und so blinkt jetzt automatisch der Knopf, wenn irgendwas geöffnet oder etwas noch nicht quittiert wurde. Ist leichter zum Bedienen, da man gleich erkennt, wenn der Taster blinkt, draufdrücken bis er ausgeht.
    Wenn es nicht gerade eine Mutinglampe ist, hat so etwas absolut nichts, in einem F-Programm zu suchen.
    F-Programme sollen so schlank wie eben möglich sein, wenn ich meinen Siemens F-Fachberater richtig
    in Erinnerung habe. Mir entschließt sich jegliche Begründung, warum eine normale Signallampe, so angesteuert
    werden muß.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #27
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Wenn ich sie mit einem normalen Ausgang ansteuern würde, müsste ich:

    -) Eine eigene Ausgangskarte dafür dazu bauen, welche mit der 24V-Versorgung der Eingangsspannung und nicht der Ausgangsspannung versorgt wird
    -) Die ganzen Safety-DB-Zugriffe von den Schutztüren wieder im normalen Programm machen, was dann meiner Meinung nach die Übersichtlichkeit der Programmierung seht zerstört.
    So ist jetzt die ganze Programmierung bezüglich Not-Aus, Schutztüren, Lichtvorhang, Schutztürüberbrückung und die ganzen STO, SOS, SLS, SS1, SS2, usw. im Safety-Programm in einem Baustein beisammen.

    Im Endeffekt ist es nur ein Netzwerk und ich denke nicht, dass es der F-CPU das Genick bricht
    Aber du hast schon recht, es sollte kein unnötiger Mist drin sein...

  9. #28
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    neh es geht dann schon eher um die Sicherheitsbetrachtung, du musst es Validieren und Dokumentieren.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #29
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45
    Danke
    1
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Ausnahmen bestätigen die Regel!

    F-DBs lesen geht mit TIA V13 SP1 nicht mehr und wird angemeckert Ob das nun ein Fehler ist oder gewollt ist?
    Vor allem ist die Fehlermeldung sehr toll "Ein Baustein wird in mehreren F-Ablaufgruppen verwendet". TIA macht aus einem FC oder FB der auf die DBs zugreift dann einen gelben und motzt.

    Grüße

    Marcel
    hmmm, vllt stimmt da bei dir irgendwas nicht mit der Installation... Also ich hab an meinen Anlagen immer einen Standart FC, der die Peripherie F_DB´s ausliest und die Daten umschreibt in einen Standart DB, dann ein bisschen aufbereitet, damit in der Visu schon eine Diagnose des F-Teils möglich ist. (Passivierung Kanalfehler und Diagnosebyte)

    und bei mir geht das unter V55, V13 und V13 SP1.

    gruss, Black
    Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind

  11. #30
    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    22
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,

    beim zweiten Problem kann ich dir schon mal helfen, du hast sicherlich in der Hardware bei den Sicherheitsparameter "Passivieren der gesamten Baugruppe" ausgewählt.
    Es muss aber Passivieren des Kanals angewählt werden wenn du nicht die ganze Baugruppe auf Störung gehen lassen willst (siehe Anhang)!

    Zu deinem ersten Problem:

    Bei mir kam es einmal vor das ich eine falsche GSD verwendet habe und mir das nicht angezeigt wurde, normalerweiße bekommst du ja in der Hardware eine Fehlermeldung.
    Kontrolliere mal deine ganzen GSDs auf Richtigkeit!

    mfg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Sicherheitsprogramm F CPU
    Von bernd67 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 14:33
  2. Step 7 Sicherheitsprogramm: Interner CPU-Fehler
    Von Fenix im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:56
  3. CPU 317 zu CPU 317 Ethernet Kommunikation
    Von Timäää im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 08:45
  4. FC bei CPU 317-2DP nicht aktuell??
    Von Backdoor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 23:10
  5. 315-F CPU Passwort Sicherheitsprogramm
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 21:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •