Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Datenverfälschung im Sicherheitsprogramm bei CPU 317-TF

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Bei unserer Maschine ist eine CPU 317TF-3 PN/DP eingebaut. Zusätzlich kommen noch Sianmics S120 zum Einsatz, aber das nur am Rande.
    Sicherheitsprogramm ist alles angelegt und Maschine funktioniert auch einwandfrei.

    Das einzige Problem ist, dass ab und zu (so 1-2x pro Woche), die CPU ohne erkenntlichen Grund und während die Maschine stillstand, auf einmal auf STOP geht.
    Daraufhin CPU-Fehler ausgelesen (siehe Bild im Anhang) -> Datenverfälschung im Sicherheitsprogramm.

    Die angegebene Adresse in der Störung (A730.1) ist die Quittierlampe. Diese blinkt wenn die Energie noch nicht freigegeben wurde oder eine Sicherheitstür offen ist. Also rein nur eine Lampe zur Anzeige.
    Adresse wird auch sonst nirgends im Programm verwendet, sondern rein nur im Safety-FC als "=" - Funktion.

    Die anderen Baugruppenfehler sind dann rein nur das Ergebnis, weil die Energieversorgung der Ausgangsmodule weg ist, also nicht das eigentliche Problem (sind ja auch erst nach der Datenverfälschung).

    Hatte jemand schon einmal so ein Problem?
    Wie kann dieser Fehler entstehen? Wie kann ich diesem auf den Grund gehen?

    mfg
    Wolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Datenverfälschung im Sicherheitsprogramm bei CPU 317-TF  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.485
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Ist dein A730.1 ein sicherer Ausgang oder ein normaler Ausgang?
    Wenn es ein sicherer Ausgang ist, dann mal die Verdrahtung und die Parametrierung kontrollieren.
    Was hängt noch alles auf der entsprechenden Baugruppe?

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ja ist ein fehlersicherer Ausgang (siehe Bilder).
    Verdrahtung ist OK, Lampe funktioniert auch auf diesem Ausgang (haben das schon öfter so gemacht).
    Nur das mit der Datenverfälschung ist neu...


    Hardware.jpgF-DO.jpg

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Greifst du vom Standardprogramm schreibend auf das F-Programm zu? Das könnte den Fehler verursachen

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Wie findet dein Datenaustausch zwischen F und ST Programm überhaupt statt. Benutzt du Merker? Das wäre ok. Über DBs nicht

  6. #6
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Der A730.1 wird rein nur im Safety-Programm angesteuert.
    Die andere Kommunikation mit dem Safety-Programm findet rein nur über Merker statt.

    Safety - A730.1.jpg

  7. #7
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Safety-Ein- und Ausgänge werden rein nur im Safety-Programm gelesen/geschrieben.

  8. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Stimmen deine Signaturen beim generieren überein? (Sicherheitsprogramm bearbeiten)

  9. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Eraser (03.04.2015)

  11. #10
    Eraser ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nur so nebenbei, bei dieser Maschine hab ich auch noch mit einem anderen Problem zu kämpfen:


    Wenn ich bei dieser Station Hardware 2.jpg nach der F-DI-Karte eine normale 4-DI dazuhänge, dann geht die ganze Außenstation auf Störung, obwohl normalerweise das ja gehen sollte (haben wir auch schon öfter gemacht bei anderen Maschinen).
    Mein Arbeitskollege hatte dieses Phänomen auch schon bei einer anderen Maschine. Ausweich-Lösung ist, dass man keine Karte nach den F-Karten mehr verbaut, sondern davor einbaut (hier z.B. das PM-E und DO).

    Haben auch schon Kontakt zu Siemens deswegen aufgenommen, meinen nur das können sie sich nicht vorstellen und müsste normalerweise gehen. In der nächsten Zeit wird wahrscheinlich wer von Siemens bei uns deswegen vorbeischauen.

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Sicherheitsprogramm F CPU
    Von bernd67 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 14:33
  2. Step 7 Sicherheitsprogramm: Interner CPU-Fehler
    Von Fenix im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:56
  3. CPU 317 zu CPU 317 Ethernet Kommunikation
    Von Timäää im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 08:45
  4. FC bei CPU 317-2DP nicht aktuell??
    Von Backdoor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 23:10
  5. 315-F CPU Passwort Sicherheitsprogramm
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 21:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •