Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7 Kommandoschnittlstelle; auf Onlinebausteine zugreifen aus CPU hinter einer NAT

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    Weißensee
    Beiträge
    46
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte in einem VB.Net Programm über die Kommandoschnittstelle von Siemens auf die Onlinebausteine ein S7 Projektes zugreifen.
    Die Kommandoschnittstelle versucht über die Ip Adresse die in der Hardwarekonfig parametriert ist zuzugreifen. Da der Zugang aber über einen NAT-Router läuft funktioniert das nicht.
    Im Simatic Manager gibt es dafür die Einstellung "Zielsystem/Zugangsadresse/" (alternative Zugangsadresse).Kann ich das bei der Kommandoschnittstelle auch irgendwo einstellen?

    Oder, gibt es eine andere Möglichkeit Bausteine aus einem OfflineProjekt in die S7-CPU zu kopieren und vorher den Zeitstempel der Letzten Änderung des Online-Bausteins zu ermitteln?
    Zitieren Zitieren S7 Kommandoschnittlstelle; auf Onlinebausteine zugreifen aus CPU hinter einer NAT  

  2. #2
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    sind die Gateways richtig eingestellt?

    ICH WOHNE DA WO IHR URLAUB MACHT

  3. #3
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    Weißensee
    Beiträge
    46
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie gesagt, mit dem SimaticManager komme ich online auf die CPU (über die alternative IP Adresse).

    In der Hardware Config ist die IP Adresse der CPU auf 172.40.1.10 projektiert, als Netzübergang wird ein Router verwendet mit der IP Adresse 172.40.0.1

    Vom PG aus kann ich über die IP Adresse 10.142.74.239 (über den NAT Router) auf die CPU zugreifen. Diese IP Adresse habe ich als alternative IP Adresse im SimaticManager angegeben.
    So wir ich das verstehen versucht der Simatic Manager erst über die IP-Adresse aus der Hardwareconfig eine Onlineverbindung aufzubauen und wenn das nicht klappt verwendet er die alternative IP-Adresse.
    Meine Frage war nun ob ich diese Funktion auch mit der Kommandoschnittstelle vom SimaticManager nutzen kann.
    Geändert von ErwinLSE (03.04.2015 um 12:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 14:28
  2. CPU hinter DP DP Koppler mit PG erreichen
    Von Merten1982 im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 19:59
  3. SPS hinter NAT komfortabel programmieren
    Von Merten1982 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 07:27
  4. Auf Bit aus MD input im FB zugreifen
    Von hbck im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 20:54
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 10:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •